im zwiespalt

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Zwanghaft einen Partner zu suchen bringt nichts.


    Doch. Frust und Enttäuschung. Aber im Ernst: weil ich nicht aktiv nach einer neuen Partnerin suche, kann ich ganz zwanglos mit anderen Menschen umgehen. Und das entlastet mich ungemein. Probier es doch mal aus!

  • im moment ist es so das ich mich meinen freuden entziehe weil die alle verheiratet sind.


    ich mag einfach nicht mehr der "freak" sein, der in sachen beziehung "nix auf die kette kricht".


    und dennoch ist es so. sobald ich eine frau sehe die mich interssiert, denke ich daran wie sie wohl reagiert wenn ich ihr sage dass ich allleinerziehend bin mit drei mädchen.


    und dann verlässt mich mein mut.


    bin voll am a....

  • :troest


    :winken: also mir würde das ja imponieren....


    Vielleicht war ja nur noch nicht die Richtige dabei....


    Du musst das unbedingt positiver sehen... dich und deinen Status nicht als "Schlechter oder Schwieriger" sehen sondern als ....seht her, ich stelle mich der Verantwortung und leiste was!!!...
    Dann wirst du auch ganz anders wirken...


    Ich hoffe, ich konnte dir verständlich machen, was ich meine....


    lg duechesse :strahlen

  • und dennoch ist es so. sobald ich eine frau sehe die mich interssiert, denke ich daran wie sie wohl reagiert wenn ich ihr sage dass ich allleinerziehend bin mit drei mädchen.


    und dann verlässt mich mein mut.


    .



    Nun, mein neuer Partner ist auch alleinerziehend mit 3 Kindern - ich bringe nur eines mit!
    So hat meine die Chance, auch mal zu sehen, wie es mit Geschwistern ablaeuft, sich zu integrieren, etc...
    Ich sehe das als durchaus positiv, wenn ich auch gestehen muss,dass 4 Pubis schon anstrengend sind :-D


    Vversuche Dich doch wirklich mal positiver zu sehen , von einer passenden Partnerin wirst Du nur Respekt ernten!

    " Lebensmotto" Alle Sorgen hinaus auf`s Meer schicken und kleine Gluecksmomente sammeln, wie Muscheln am Strand

  • dachte das auch immer.... "wer möchte wohl eine AE mit drei Kindern???"


    also nicht eins oder zwei, nein drei.


    Fand das schwierig...
    Männer die ich interessant fand, wollten keine Kinder oder noch eigene.
    Männer, die mich interessant fanden, kamen aus diversen Gründen nicht in Frage.


    nach sieben Jahren habe ich mehr oder minder resigniert, mit dem Richtziel, vielleicht in 15 oder 20 Jahren wieder an eine ernstzunehmende Partnerschaft zu denken.


    Heute habe ich einen Partner, der nicht nur mich, sondern auch meine Kinder akzeptiert und umgekehrt genauso.
    Nicht nur akzeptiert - ihm gefällt das Familienleben und der Trubel hier sogar.


    Natürlich war es für ihn eine Riesenumstellung, aber er sieht uns wirklich als Bereicherung, und er ist auch für uns alle eine Bereicherung.


    Für mich war es auch eine grosse Umstellung, aber wie heisst es so schön, "nichts ist so beständig wie die Veränderung" und ich bin froh darum, dass ich diese Veränderung gewagt habe...



    Mich persönlich würde es übrigens nicht abschrecken, wenn ein Mann alleinerziehend mit drei Mädchen ist, ich finde das erstmal bewundernswert und interessant.



    LG Jona

  • Hallo,


    warum sollte eine Frau darauf negativ reagieren?
    Ich denke , das Gegenteil wird der Fall sein....
    Das macht doch neugierig u.interessant und zeigt doch direkt deine Stärken auf :thumbup:


    Ich frage mich ob deine Angst nicht noch mehr beeinhaltet wie nur die Angst davor wie eine Frau wohl darauf reagieren wird...???


    Denkst Du da im vorfeld vlt.schon viel weiter u.das ist es dann eigentlich was Dir Angst macht???



    Lg Sonja






  • Für eine Frau, die an Dir interessiert ist,wird es kein Hinderungsgrund sein,dass Du AE hoch 3 bist.
    Möglicherweise stehst Du Dir selbst im Weg,siehe Zwiespalt..

    Auch aus Steinen,die Dir in den Weg gelegt werden,kannst Du etwas Schönes bauen. ( Erich Kästner)


    Wege entstehen dadurch,dass man sie geht. ( Franz Kafka)


  • Du musst das unbedingt positiver sehen... dich und deinen Status nicht als "Schlechter oder Schwieriger" sehen


    Huhu,


    ich muß sagen, ich empfinde das schon als schwieriger.


    Aber nicht als schlechter!!!


    Es ist nunmal so, je älter der Mensch, desto mehr Vorgeschichte gibt es in 99 %. Wir sind keine 20 mehr, wo die potentiellen Partner "unverbraucht" sind. Wir sind es ja auch nicht mehr. ;)


    Ich würde mich durchaus mit einem AE Papa einlassen, klar würd es sicher Momente geben, wo ich denken würde "hm, hätt schon gern mehr Zeit für die Paar-Ebene", aber wenn der Rest stimmt, nehm ich das in Kauf. Lieber Qualität statt Quantität.


    Mein Stiefpaps hat auch von heut auf Morgen drei Weiber in seiner Wohnung gehabt, obwohl er nur eins wollte. :D


    Dafür hat er meinen größten Respekt.


    Und ja, auch vor Dir Papa1964 hätte ich Respekt!


    Bettina

  • ich mag einfach nicht mehr der "freak" sein, der in sachen beziehung "nix auf die kette kricht".
    ...und dennoch ist es so. sobald ich eine frau sehe die mich interssiert, denke ich daran wie sie wohl reagiert wenn ich ihr sage dass ich allleinerziehend bin mit drei mädchen.


    ich denke, Dein Problem liegt im ersten Teil... nicht im Zweiten (also an den drei Mädels oder dem AE sein).... :frag


    vielleicht solltest Du Dich mehr da drauf konzentrieren, als auf (vermeintliche) Gründe, die sich grad so anbieten :tuedelue
    (ich kenn das- empfinde es auch grad als persönliche Niederlage, weil meine Beziehung gescheitert ist- wobei die Gründe nie die einfachen vordergründigen sind-)

    Lieber Gruss


    Luchsie


    Dein Denken kann aus der Hölle einen Himmel und aus dem Himmel eine Hölle machen.


    Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. (Epikur)

  • Zitat von »babbedeckel«



    Zwanghaft einen Partner zu suchen bringt nichts.


    Doch. Frust und Enttäuschung. Aber im Ernst: weil ich nicht aktiv nach einer neuen Partnerin suche, kann ich ganz zwanglos mit anderen Menschen umgehen. Und das entlastet mich ungemein. Probier es doch mal aus!



    Das sehe ich ebenso. Und kann mittlerweile viel ungezwungener auf Jmd zugehen ( da ich nicht suche).

  • Papa, du machst doch einen sympathischen, humorvollen Eindruck hier im Forum. Finde ich -als Frau- sehr gut und wichtig bei einem Mann.
    Und du kannst 3 Kinder händeln, Respekt. Mich treibt schon einer teils über die Klippe. Du warst das doch der mich über Pole-Dance aufgeklärt hat, oder? Siehste du kannst auch Allgemeinbildung weitergeben. Und - dir fällt bestimmt auch noch was Postives ein. Volles Haar, rasierte Billardkugel, schnittige Figur (he, du machst doch Fitness!), interessanter Gesprächspartner, was weiß ich.
    Also, mach dich doch selbst nicht so klein :wink.
    Es geht doch einfach darum erstmal soziale Kontakte zu pflegen. Ob da eine "interessante" Frau dabei ist oder nicht nicht, ist doch Latte.
    Manchmal trifft Amors Pfeil auch aus ganz ulkigen Ecken :huh:

    Einmal editiert, zuletzt von butterblum ()

  • Mach dir net selbst einen fertig. ;-) Das bringt nichts und das habe ich auch schon durch...


    Steh zu dem wie du bist und was du tust, und das mit aller Kraft und Begeisterung die finden kannst. Tu das für dich und dein Glück. Und ob ein Partner dann da ist oder nicht ändert doch erstmal nichts daran, dass du glücklich bist. Wenn du dann jemanden findest dann kannst du das alles teilen und ne super tolle Zeit haben. ;-)


    Denke nicht im Mangel sondern in deinen Haben. Und glaube mir wenn du Begeisterung lebst, wird sich auch sicher die ein oder andere finden lassen, die diese mit dir teilt. ;-)


    Lass den Kopf nicht hängen, außer mal zur Entspannung :D

    Leben ist das was passiert und was ich daraus mache. :daumen

  • Und wenn du zum Tanzen gehen magst, geh !!!!! Nicht um eine Frau zu finden, sondern um Spaß zu haben !


    Ich lerne bei so was dann dauernd wen kennen ...... allerdings habe ich diesen Zwiespalt im Moment auch - ich kann mir nicht mehr vorstellen, mein Leben dauerhaft mit jemandem zu teilen .... wünsche mir aber doch wen .....


    Ich finde dann so ganz nette Männer und dann weiß ich nicht weiter :rolleyes: Da fehlt dann mein innerer Wegweiser, was ich wirklich will :frag

    Das Leben passiert jetzt :rainbow:

  • Mensch Papa1964,


    las dein Kopf nicht hängen.
    Kinder sind eine Hürde,aber kein Hindernis.
    Würde ein Mann ab 40 ohne Kinder sein,hätte ich bedenken.
    Und so solltest du auch denken. Frauen die dich wegen deinem Kindern nicht wollen,wären eh nichts.
    Ein Partner ist nicht alles.Entdecke dich und was du wirklich brauchst.
    Sonst geht vielleicht die neue Beziehung an dir vorrüber oder bald d. Bach runter......

  • und dennoch ist es so. sobald ich eine frau sehe die mich interssiert, denke ich daran wie sie wohl reagiert wenn ich ihr sage dass ich allleinerziehend bin mit drei mädchen.


    Vielleicht denkt sie ja auch, was für ein toller Mann, der sich um seine drei Töchter liebevoll kümmert, Verantwortung übernimmt, den Alltag organisiert und arbeiten geht... Ich kenne Dich ja nicht, aber Du kümmerst Dich alleine um Deine drei Mädels, da kannst Du doch stolz drauf sein!


    Ich wünsche dir nur das Beste!!!

  • Was ich auf jeden Fall in meinem Leben brauche ist: Musik, Musik, Musik. Am liebsten zusammen mit anderen. Und auch so lernt man Menschen besser kennen, entwickeln sich gute Bekanntschaften, Freundschaften ... aber im Vordergrund steht das gemeinsame Hobby.


    Ich habe keine Ahnung, wie ich denn eine neue Partnerin finden würde oder könnte. Deshalb konzentriere ich mich auf andere Dinge, die mir (zur Zeit) wichtiger sind. Ohnehin bringt es nichts, zurückzuschauen und sich selbst zu frustrieren, dass man partnerschaftlich nichts auf die Reihe gebracht hat. Dafür kümmerst Du Dich liebevoll um drei Kinder - ich habe dafür großen Respekt!


    Sicher: Jeder Mensch braucht Liebe. Aber die erfahre ich vor allem durch die Zuwendung von Menschen, die mich schätzen, warum auch immer. Das ist für mich das größte Geschenk im Leben.


    Trauere nicht dem hinterher, was Du Dir vielleicht mal gewünscht hast und was aus heutiger Sicht keine Chance hatte - freu Dich an Deinem Leben, Deiner Familie und den Menschen um Dich herum!

  • .... mal mit einer Frau probieren? :thumbsup:


    Nein, Spass beiseite; ich habe für mich im Moment auch keine Idee. Bin jetzt seit 2 Jahren allein und wünsche mir eigentlich einen Partner, habe aber definitiv keine Zeit dafür... :wacko:

    Alles, was Ihr also von anderen erwartet, dass tut auch Ihnen! Darin besteht das Gesetz und die Propheten Mt 7,12