Baby braucht 2h zum einschlafen...

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Naja ich habe ihn gepuckt und dann noch mit einer dicken Decke zugedeckt. Habe ja ein Winterkind und konnte nie nachvollziehen warum mein Kind ohne Decke schlafen soll wenn ich selbst eine dicke Decke brauche. Dann ist ihm doch zu kalt.
    Und wenn er gepuckt ist, kann er sie ja nicht über den Kopf ziehen.
    Und auch jetzt Schlafsack und eine Sommerdecke oben drauf. Bei den Nachttemperaturen mit offenem Fenster genau richtig. Schlafsäcke finde ich extrem dünn. Allerdings nicht ganz zudecken sondern knapp über die Hälfte.
    Früher gab es auch keine Schlafsäcke und die Babys haben unter einer Decke geschlafen.

  • Ich stimme Dir zu, wenn es so schlimm wäre, dann hätte bis heute keiner überlebt. Wir leben doch auch noch, oder? :strahlen
    Ich springe halt immer gleich, wenn Mini nen pieps macht und werfe nen Blick aufs Bett.

  • Nach Leboyer ist gut, aber nicht für jedes Kind optimal. So als grobe Fausregel sind Massagegriffe zum Rumpf hin eher anregend, vom Rumpf weg eher beruhigend, außerdem natürlich die Ruhe in der Ausführung und der Situation insgesamt. Vielleicht probierst Du mal ein wenig rum oder noch besser läßt Dich von einer Hebi, die Säuglingsmassagekurse anbietet, beraten.


    Im Liegen zu Stillen würde ich auch doch noch mal ausprobieren. Wenn das klappt, könnte er an der Brust einschlafen und danach ohne Störung weiterschlafen. Bei vielen Kindern ist das der goldene Weg zum Tiefschlaf. :sleep

  • ich habe mich jetzt damit abgefunden, dass es so ist... es wird auch wieder besser, aber alles was ich probiert habe, hat rein gar nichts gebracht... wenn er zu müde ist, dann schläft er zwar direkt ein, ist aber dann nach einer halben stunde wieder wach und braucht dann auch wieder 1,5 h zum einschlafen...



    :thanks: trotzdem für die vielen tipps!

  • Als mein Sohn noch klein war :rolleyes2: hab ich diverse Methoden ausprobiert.
    Die beste Lösung war entweder Waschmaschinengeräusche oder weißes Rauschen. Und natürlich Nähe. Wir sind dann meistens zusammen eingepennt.

  • du machst das doch echt gut und dein kleiner auch. den leichten schlaf kenne ich gut, gerade wenn es ums ablegen geht sind die kleinen wieder munter.
    für mich war und ist die bauch- und rückentrage von manduka goldwert :sleep die bauchtrage ist eine wahre schlafmaschine für die kids. sie passt von geburt an, da sie ein integriertes babynestchen hat. auch stillen in der bauchtrage ist kein problem. pc, hausarbeit, selbst sporteln geht gut mit den kleinen menschlein in der manduka.
    und ich meine nach 9mon schwangerschaft getragen werden, ists doch verständlich, dass gerade abends wo der ganze tag "verdaut" wird körperkontakt ganz essenziell für klein baby ist.