Betteinlagen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Sohnemann ist 4 Jahre alt und wir haben immer noch eine drauf. Bin ganz froh, auch wenn sie nachts trocken sind find ich die trotzdem noch praktisch, da ja auch gern mal eine Magen-Darm-Grippe im Bett ausgelebt wird und so ist die Matratze trotzdem geschützt.

    Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.
    von Charlie Chaplin

  • Also ich habe sie bei meinem Kind bis er 5 Jahre alt war ca. drauf gelassen....sie hat nicht gestört und war einfach ne Sicherheit!!!!
    Obwohl er das letzt mal mit 4 oder so ins Bett gemacht hat.......ab und an passiert es dass er ein paar Tropfen in der Unterhose hat....dann hat er meistens zuviel am Abend vorher getrunken, war in der Nacht auf dem Weg ins Klo und ...naja er kommt dann auch gleich und sagt er ist nass...sind aber meistens eben nur ein paar Tropfen, aber unangenehm...wer möchte schon ne feuchte Unterhose gell :)


    Grüße
    Talina

  • Ich würde sie auch länger als nötig drauflassen, einfach weil sie ja nicht stören und wirklich im Notfall sehr hilfreich sind. Wenn dein Kind sagt sie stören wäre das was anderes, aber die Dinger sind ja wirklich nicht zu bemerken. Besser Vorsicht als Nachsicht. ;)

  • Mal eine Frage: Was für Betteinlagen meint ihr denn genau?
    Ich suche nämlich gerade etwas für meinen mittlerweile tagsüber trockenen Kurzen, bei dem es nachts aber so gut wie immer "in die Hose" geht. Momentan trägt er deswegen Windeln, aber eigentlich will er auch gern ohne Pampers schlafen. Nur sind Handtücher immer sofort "durch", und die angeblich dichte Unterlage, die ich mal irgendwann gekauft habe, ist nicht dicht und auch viel zu klein (welches Kind liegt am Morgen schließlich dort, wo es am Abend eingeschlafen ist? Meines jedenfalls nicht).
    Kann jemand eine angenehme (d.h. nicht so Plastikartige), große Unterlage empfehlen? Einfach im Babymarkt gucken (ist leider am anderen Ende der Stadt, da komm ich nie mal zufällig vorbei)?

  • Ich habe derzeit eine Bettauflage welche auf der Oberseite angeraut (flauschig), und auf der Unterseite Gummi/Plastik-artig bezogen ist.
    Diese ist von den Maßen her 90x200cm, und wird mittels Gummibändern an allen vier Ecken, mit der Flauschigen Seite nach oben auf der Matratze befestigt.
    Danach Spannbetttuch, oder Laken drauf-fertig.
    Verrückt nicht, raschelt nicht, und hält dicht.


    Gekauft habe ich diese beim A..i, und bei N...a zu je knapp 10,00euro.
    :wink


    "Denken ist wie GOOGLEN,...nur krasser!!"