Erkennbar machen ob ein User gesperrt ist

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • JA darum wollte er ja auch nur wissen ob ein User gespert ist , und das ohne den thread durchstöbern zu müssen , von einer anzeige ob ein user im Urlaub ist war ja auch gar nicht die rede.


    zumal es ja auch möglichkeiten gibt das nachzu schauen wenn der user es nicht abgeschaltet hat man schaut einfach die letzte aktion ..... die Informationen sind alle einsehbar es geht hier nur darum das man diese schneller sichtbar sind , eigentlich will hier niemand neue informationen ....

  • Es geht ja nicht um den Urlaub, oder wenn sich ein User eine Auszeit nimmt. Das ist natürlich Privatsache. Es geht hier um die Kennzeichnung von Usern die gesperrt sind, wie ich es aus dem Thema herauslese und manch ein User eben nicht weiss, ob User X gesperrt ist, oder eben sonstwie verhindert. Deswegen könnte man gesperrte User ganz einfach mit dem Tausch des Avatarbildes kennzeichnen und jeder weiss Bescheid und muss nicht erst irgendwelche Threads suchen wo User drin stehen die gesperrt sind. Dann sieht man im Profil, der User ist gesperrt und dann weiss man auch, dass man den nicht mehr per PN oder Mail anschreiben braucht.
    Jemand der hier neu ist wie ich, kennt einen Thread mit gesperrten Usern oder einen "wanted People Thread" nicht unbedingt. Darum ist es am Einfachsten, gesperrte User mit einem Schild zu kennzeichnen. Der Thread wo die gesperrten User stehen ist mir auch erst seit heute bekannt.
    Hat auch etwas von einer Art Pranger, wenn ich das so sagen darf. Da würde ich es besser finden wenn die Profile gekennzeichnet werden.
    Geht es um kurzfristige Sperrungen kann man das auch über so einen Avatar kennzeichnen. Beispieltext: 14-tägige Sperre, 6-monatige Sperre etc.
    Was Verwarnungen angeht kenne ich es von anderen Foren, dass es dort über die Software angezeigt wird, z.B. Userverwarnung steht dann im Profil. Ob das hier geht wisst ihr vom Moderatorenteam besser.


    Danke Zat und genau so meinte ich es auch in meinem Beitrag weiter oben. Nur rein optisch im jeweiligen Profil und jeder User weiss was los ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Pirol ()

  • Zat, das ist es, was ich von Anfang an sage. Wer Interesse hat, kann sich mit zwei Klicks die Infos holen. Dafür braucht es nicht a) die lange Diskussion. Dafür braucht man b) nicht zu fordern, dass gewisse Dinge fett in die Öffentlichkeit gestellt werden.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Naja aber die 14 tage speere steht dort doch viel länger , und hat auch weniger nutzen ... für mich ist der htread viel mehr ein an den PRanger stellen , wenn man Probs mit einem user hat kann man nachschauen ob der schon verwarnt ist und ob eine Provokation evtl dazu führen könnte das er ganz gespert wird , während hingegen das anzeigen einer Temporärer Speerung im Avatar dann auch nur temporär zu sehen ist.

  • JA darum wollte er ja auch nur wissen ob ein User gespert ist , und das ohne den thread durchstöbern zu müssen


    Gehen wir mal davon aus... man schreibt einem User ein PN und bekommt keine Antwort.


    Ich würde eher zu den Menschen zählen, die sich da erst mal keine großen Gedanken rum machen würden :frag .


    Wenn man doch wissen möchte, ob der User gesperrt ist, könnte man sich den Verwarnungsthread ansehen. Wenn du User dort nicht aufgeführt ist, hat die "Nichtreaktion" eine andere Ursache. Dann kann man weiterforschen, wenn man das möchte ;)


    Genrell finde ich es wie Volleybab auch schwierig, solche Avatare mit "gesperrt" zu benutzen.

    LG Campusmami



    Sonne muss von Innen scheinen :sonne


    Das Leben findet draußen statt :rainbow: .

  • Zitat von Volleybap

    Dafür braucht es nicht a) die lange Diskussion. Dafür braucht man b) nicht zu fordern, dass gewisse Dinge fett in die Öffentlichkeit gestellt werden.


    Aber genau das macht ihr doch schon mit dem Thread wo gesperrte User stehen und mit zusätzlichen Infos warum jemand gesperrt wurde. Das widerspricht sich doch dann, also so ein Thread oder per Info im Avatar :hae: . Meine Idee habe ich mal hiergelassen und ich wollte es auch nur hier einstellen, denn das wäre eine einfache Möglichkeit und auch schnell technisch umsetzbar.


    Wenn ein User gesperrt ist, ein Schild "gesperrt" in den Avatar und nicht dieser Prangerthread. Denn es muss auch keinen was angehen, warum ein User gesperrt wurde. Wenn das so ist, dann ist das nicht umsonst so vom Admin oder Moderator entschieden und hat einen Grund. Würde ich nicht nach aussen tragen für alle lesbar worum es ging. Wenn ein User verwarnt oder gesperrt wurde geschieht das nie ohne Grund und dann hat hier sicher jeder Betroffene die Möglichkeit sich bei einem Moderator zur Situation zu äussern. Deswegen denke ich ausreichend die optische Version und keine Threads mit gesperrten Usern.
    Kommt ein gesperrter oder verwarnter User in den Thread der gesperrten User, gibt es nur unnütze Diskussionen und selbst im Plauderbereich gab es mal ein Thema, wo dann heiss diskutiert wurde warum gesperrt und wieso. Alle überschlagen sich dann mit PNs und wer weiss was und wieso. Kann man vermeiden.
    Hängt es nicht an die grosse Glocke und es gibt keine Diskussionen, denn die entstehen dann durch so einen "Pranger". Deswegen meine Idee per "Gesperrt Bild" (siehe oben und in 5 Minuten gebastelt) in das jeweilige Profil und jeder sieht es sofort und weiss Bescheid und dann versucht man auch nicht noch eine PN zu schicken.

  • Deswegen meine Idee per "Gesperrt Bild" (siehe oben und in 5 Minuten gebastelt) in das jeweilige Profil und jeder sieht es sofort und weiss Bescheid und dann versucht man auch nicht noch eine PN zu schicken.


    Es geht gar nicht, um diese 5-Minuten Arbeit ;) . Ich persönlich wollte im Falle eines Falles kein solches "gesperrt-Avatar" neben meinen eigentlich so liebvoll-grandiosen Texten stehen haben :rotwerd . Und deshalb finde ich persönlich diese Variante nicht glücklich.


    Diese PN-Wichtigkeit scheine ich zu unterschätzen :hae: . Wie oft kommt es denn wirklich vor, dass man einem gesperrten User "ausversehen" doch eine PN schreibt...?? Zumal, die Sperrungen ja mit ordentlich Rabatz im Forum von statten gegangen sind.

    LG Campusmami



    Sonne muss von Innen scheinen :sonne


    Das Leben findet draußen statt :rainbow: .


  • Wenn man doch wissen möchte, ob der User gesperrt ist, könnte man sich den Verwarnungsthread ansehen.


    Wieviele User kennen den Thread und wo er ist ? ;) Ich habe ihn erst heute hier entdeckt. Wenn ich einen User anschreibe und er sich nicht meldet, über Tage oder dann Wochen, kann ich dann meine Glaskugel fragen, ob der User gesperrt ist, im Urlaub, in der Reha, oder sich eine Auszeit nimmt :D . Es gibt einfachere Wege und meine Idee habe ich hier gelassen und mehr wollte ich auch nicht. Wie schon oben geschrieben, mit dem Verwarnthread habt ihr immer unnötige Diskussionen, sei es in Themen die eröffnet werden und dann durch Moderatoren wieder geschlossen wie im Plauderbereich, oder die Spekulationen und Diskussionen laufen durch sämtliche Postfächer ;) .
    Mal anders gefragt, was spricht gegen ein Avatarbild mit der Kennzeichnung "User gesperrt", wo doch an anderer Stelle in einem Thread die User genannt werden und auch noch warum sie gesperrt wurden? Das würde ich nicht nach aussen tragen und sowas sollte intern bleiben finde ich.

    Einmal editiert, zuletzt von Pirol ()

  • Oh Mann, wenn jemand auf deine PNs nicht antwortet will er das vielleicht nicht :frag
    Wenn du dreimal schreibst und nie eine Antwort bekommst suchst du dir halt nen anderes Opfer.


    Ich finde die Diskussion wenig zielführend.


    Am einfachsten wäre es gesperrte User in eine Kategorie "gesperrte User" zu verschieben.
    Dieser Kategorie entzieht man das Recht PNs zu schreiben und zu empfangen.
    Ebenso bekommt diese Gruppe einen unveränderlichen Status "zur Zeit offline".
    Dann wäre doch alles klar ;)


    Gruß,
    PapaT

    .








    Wenn dich etwas nervt ändere es!

  • Mal anders gefragt, was spricht gegen ein Avatarbild mit der Kennzeichnung "User gesperrt", wo doch an anderer Stelle in einem Thread die User genannt werden und auch noch warum sie gesperrt wurden?


    Ich persönlich wollte im Falle eines Falles kein solches "gesperrt-Avatar" neben meinen eigentlich so liebvoll-grandiosen Texten stehen haben :rotwerd . Und deshalb finde ich persönlich diese Variante nicht glücklich.

    LG Campusmami



    Sonne muss von Innen scheinen :sonne


    Das Leben findet draußen statt :rainbow: .

  • wo der thread ist bekommt man mit der zeit schon mit. meist dann wenns wieder aufstände gibt ;) oder wenn er dann aktuell oben steht und somit bei den aktuellen angezeigt wird.


    wie man hier lesen kann macht es mehr mühe den angeblichen prangerthread zusuchen. heist auch es bekommen nicht ganz soviele user mit wer wieso warum gesperrt ist. hau ich das allerdings gut sichtbar in den avatar rein, bekommen es weitaus mehr user auf dem silbertablett präsentiert die es eventuell null intressiert. hat also am ende genau den efekt der dem einen thread unterstellt wird.




    Pirol gg intern bleiben sollte sowas? sfg wie willste das denn machen? ob das nun im thread steht oder der buschfunk chattet ähm sich ausbreitet, sich noch nett gerüchte verbreiten die dann wiederrum gerüchte auftuen die mit dem eigendlichn gar nichts zu tuen haben.oder pns fliegen plus x frage threads aufgemacht werden. oder man einfach die letzten beiträge des jenigen aufruft. wenn du infos haben willst bekommste die hier auch.( ob die nun stimmen oder nicht *unschuldiges augenklapper und :D )


    :hae::frag da ist das doch so ganz gut geregelt in meinen augen.

    mein hirn weigert sich ständig, so langsam zu denken, wie meine finger tippen können. meine finger sind so damit beschäftigt, sich zustreiten, wer als erstes auf die tasten darf, das die nicht mal merken wie sie den gedanken hinterherhinken

  • hier sagt man so schön: nach alle Mugge kann ma ned schnappe! :D


    Was wie empfunden wird, ist ja immer relativ. Ich empfinde ein "Gesperrter User"-avatar zwar auf die Schnelle informativ (wer's denn wissen muß), aber mindestens genauso an den "Pranger" gestellt, wenn nicht noch MEHR!


    Den thread, in dem man die gesperrten User nachsehen kann, und auch die Begründungen, finde ich sinnvoller. Wen es wirklich interessiert, wo jemand abgeblieben ist, oder sich generell für ein Forum interessiert, der schaut auch nach, wo die Infos ÜBER das Forum, seine Regeln, und Handling stehn. Und das ist ja ganz offentsichtlich in den Unterforen gekennzeichnet und leicht zu finden (mein Empfinden)!


    Ebenso finde ich es sinnvoll, die oberflächliche Begründung der Sperrung zu nennen (en detail muß und soll man ja nicht gehn), da dies als feedback deren User dient, die den gesperrten User vielleicht gemeldet, oder sich angegriffen gefühlt haben. Die Admins und Mods haben ja schon mehrfach erklärt, daß sie anscheinend nicht jedem "Melder" ein persönliches feedback geben können :frag


    Vielleicht einen Vorschlag, wenns denn um PN's geht: daß WENN man einen gesperrten User direkt anklickt, weil man eine PN z.B. schreiben mag, DANN die Meldung in seinem Profil kommt "User gesperrt"? Dann siehts nur der, der schreiben wollte, und nicht jeder, der einen thread liest, in dem ein gesperrter User mal geschrieben hat...? :Hm



    LG, 3xSonnenschein



    edit: ich empfinde den thread, in dem man die gesperrten User nachlesen kann übrigends NICHT als Pranger!!! Sondern als notwendige und sinnvolle Info der Admins, die dem Fori auch zeigt, hier wird auch moderiert, und gegebenenfalls gehandelt!

    "Wenn man nicht weiß was man will,
    muß man nehmen was kommt!"


    Glückskeksweisheit - Verfasser unbekannt :D

    Einmal editiert, zuletzt von 3xSonnenschein ()


  • Diese PN-Wichtigkeit scheine ich zu unterschätzen :hae: . Wie oft kommt es denn wirklich vor, dass man einem gesperrten User "ausversehen" doch eine PN schreibt...??


    Es geht nicht um "aus Versehen" sondern darum, das man einem User eine private Nachricht zukommen lassen will und einfach nicht mitgekriegt hat das jemand gesperrt wurde..


    Also konkret: Stellt euch vor ich möchte dem User XY ein private Nachricht schreiben. Das ist anscheinend möglich. Er antwortet nicht darauf. Ich denke: Er will nicht mit mir reden, oder er ist unfreundlich oder er ist in Urlaub oder er ist krank oder ......
    Und dann irgendwann merke ich, er kann diese Nachricht gar nicht empfangen. obwohl er das vielleicht wollen würde. (Wer weiß ?) Er ist nämlich gesperrt worden, ohne das ich das mitgekriegt hätte.


    Also gibt es in Anbetracht dieser Diskussion m.E. drei Möglichkeiten das technisch zu lösen ohne jemanden "anzuprangern":
    * Die Funktion "PN weiterleiten an die E-Mail Adresse des Users" wird einfach aktiviert. Dann würde er den Inhalt der Mail empfangen, kann aber nicht antworten. (also nicht optimal)
    * Es wird ggf. eine automatische Antwort an den Absender geschickt das dieser User vorübergehend oder endgültig gesperrt ist.
    * Das "PN" - Symbol wird bei diesen Usern ausgeblendet.


    Da im Forum die Funktion "PN" angeboten wird, besteht aber m.E. mindestens moralisch die Verpflichtung dem Empfänger auch zu ermöglichen diese PNs auch zu bekommen.


    Das mit der Weiterleitung sollte m.E. eigentlich leicht zu realisieren sein - die Funktion existiert ja, muss nur aktiviert werden


  • Keine Ahnung, ob mein Vorschlag gesehen wurde oder ob er nicht durchführbar oder unerwünscht ist.
    Dachte, es wäre eine Möglichkeit die niemanden anprangert und andere darüber informiert, dass der User grad nicht da ist (aus welchem Grund auch immer).