Erkennbar machen ob ein User gesperrt ist

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Ganz einfach :


    Wenn du nochmals so negativ auffällst das man dich verwarnen muss, bekommst du deine dritte Verwarnung mit anschließendem Hausverbot.
    So wie es in den Forenregeln steht.


    Deine lezte Verwarnung wird nach einem halben Jahr gelöscht. Wenn du dich bis dahin benimmst und nicht weiter auffällst.


    Steht alles in den http://www.allein-erziehend.ne…index.php?page=Forumrules


  • Danke für Dein Angebot. Aber die Auskunft die ich wollte, habe ich bekommen.


    Von daher ist die Gedankenstütze gar nicht mehr nötig.


    lg


    Camper

  • Gibt es hierzu ein Update ?


    Ich hab den Eindruck das inzwischen noch mehr User gesperrt sind ..... ohne das ich jetzt wirklich wüsste wer noch da ist und wer nicht mehr. Deswegen nochmal die Frage:


    Gibt es hierzu ein Update ?

  • Ich hab den Eindruck das inzwischen noch mehr User gesperrt sind ..... ohne das ich jetzt wirklich wüsste wer noch da ist und wer nicht mehr. Deswegen nochmal die Frage:


    Gibt es hierzu ein Update ?


    Du findest die wenigen gesperrten User in einem eigenen Thread im Forenbereich "Was passiert.../Verwarnungen..." gelistet.


    Du wirst wesentlich mehr User haben, die simpel in Urlaub sind oder nicht mehr aktiv sind als gesperrte User. Und das ist mit geringem Aufwand für jeden nachzugucken. Ich denke, das ist jedem "neugierigen" User zumutbar.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Darf man das als ein , "wir haben den Wunsch zur kenntnis genommen uns aber nach Reiflicher überlegung dazu entschlossen dieses Feature nicht einzuführen" verstehen

  • Ich habe ja kapiert das dieses Thema unangenehm und lästig ist, aber ihr bietet die Leistung "PN" an, und diese wird bei bestimmten Usern einfach nicht ausgeführt. Ohne das dies für den Absender erkennbar oder nachvollziehbar wäre.


    Das ist m.E. nicht in Ordnung - läuft möglicherweise auch nicht konform zum Telekommunikationsdienstegesetz. Das könnte u.U. für den Betreiber des Forums größere Folgen haben als z.B. der Verstoß eines Users gegen das Urheberrecht.


    Auch wenn es lästig erscheint - vielleicht macht es Sinn dieses Thema höher zu priorisieren.

  • Darf man das als ein , "wir haben den Wunsch zur kenntnis genommen uns aber nach Reiflicher überlegung dazu entschlossen dieses Feature nicht einzuführen" verstehen


    Nein.


    Ich habe ja kapiert das dieses Thema unangenehm und lästig ist, aber ihr bietet die Leistung "PN" an, und diese wird bei bestimmten Usern einfach nicht ausgeführt. Ohne das dies für den Absender erkennbar oder nachvollziehbar wäre.


    Das ist m.E. nicht in Ordnung - läuft möglicherweise auch nicht konform zum Telekommunikationsdienstegesetz. Das könnte u.U. für den Betreiber des Forums größere Folgen haben als z.B. der Verstoß eines Users gegen das Urheberrecht.


    Auch wenn es lästig erscheint - vielleicht macht es Sinn dieses Thema höher zu priorisieren.


    Das Thema ist weder unangenehm noch lästig. Ich weiß auch nicht, wie du zu dieser Aussage kommst.


    Abgesehen davon, dass es hier keinen Rechtsanspruch auf bestimmte Leistungen gibt, irrst du mit deiner Interpretation des Telekommunikationsgesetzes.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Ok , danke fande deine erste antwort irgendwie nicht sehr eindeutig , obwohl es sich ein bischen so anhörte als ging es in die richtung ,

  • Auch wenn es lästig erscheint - vielleicht macht es Sinn dieses Thema höher zu priorisieren.

    Ich schließe mich Volleybap an.. es ist nicht lästig, aber ich bitte zu berücksichtigen, dass auch wir Mods Urlaubszeit haben/hatten...


    Ich wiederhole mich gerne, wenn wir hier zu einer Lösung gekommen sind, werdet Ihr umgehend informiert... :winken:

    Liebe Grüße
    Dani




    Gefühle brauchen keine Rechtfertigung - sondern Verständnis


  • Vllt auch mal daran gedacht,liebe/r Löwe,das es auch die Funktion des Ignorieren gibt,so das man einigen User erst gar keine PN schreiben kann ?

  • Bekommt man keine Nachricht dann ?

    Wenn man eine PN schreibt und der User keine PNs empfangen möchte, bekommt man eine Benachrichtigung.


    Ansonsten basiert das Forum glücklicherweise auf "Freiwilligkeit", man muss sich also nicht abmelden, wenn man sich aus welchen Gründen auch immer eine Auszeit nimmt. Für solche Fälle gibt´s ja auch noch den "wanted People" Thread ;) . Genrell wird kein User einfach so gesperrt. Alle Sperren sind im Verwarnungthread eingetragen.


    Und ja wir diskutieren das Thema weiterhin im Team.

    LG Campusmami



    Sonne muss von Innen scheinen :sonne


    Das Leben findet draußen statt :rainbow: .

  • Liebes Team,
    Ich habe auch Zweifel ob es sinnvoll, richtig, zulässig ist die - für diese User dann ja unveränderbaren - Avatare so stehen zu lassen.


    Ok, dann bliebe aber nur die Möglichkeit, dass die Mods direkt im Avatar markieren "abwesend", "gesperrter User" oder so ähnlich.


    "Gesperrt" unter das Avatar zu schreiben, finde ich auch keine so nette Lösung... wir machen uns dazu noch Gedanken. Anregungen nehmen wir gerne in die Diskussion auf.


    Ich habe das Thema hier immer mal mitgelesen.


    Bei Benutzeraccounts die gelöscht wurden steht hier "unregistriert" im Profil, wie ich mitbekommen habe. Benutzer die nur gesperrt sind, könnte der Admin oder Moderator doch nur das Benutzerbild austauschen und schon kann jeder andere User erkennen, ob ein Benutzer gesperrt wurde und dann hat sich das auch mit den PNs erledigt, denn dann schreibt man keinen User an, da man sieht, dass er gesperrt ist. Ich habe mal in nur 5 Minuten zwei Beispiele im Paint gebastelt. Das wäre doch eine einfache Alternative :-).


    Wie so ein Avatar aussieht, oder was an Text da drin steht, kann sich der Admin und die Moderatoren aussuchen. Die beiden Bilder mal als Idee und jeder User erkennt wer gesperrt ist.


    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/gesperrt5qoba.gif] [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/gesperrt15vq15.gif]


    Wenn bei gelöschten Accounts das "unregistriert" nicht gefällt, kann man auch in gelöschte Accounts so ein Bild als Avatar einsetzen, z.B. mit dem Text: Gelöschter Benutzeraccount oder Gelöschter User oder Dauerhaft gesperrt.


    @ campusmami


    ich denke nicht jeder kennt das Thema wo gesperrte und verwarnte User stehen. Ich kannte es bis vor kurzem auch nicht. Auch den "wanted People" Thread kenne ich nicht ;) . Man kann auch nicht wissen ob ein User eine Auszeit nimmt, im Urlaub ist oder gesperrt ist, wenn man es nicht sieht. Deswegen finde ich es praktisch User zu kennzeichnen die gesperrt sind oder gelöscht sind. Ob die Forensoftware noch eine Anzeigemöglichkeit hergibt, dass gegebene Verwarnungen angezeigt werden im Profil weiss ich nicht. Das ist aber sicher einfach für die Admins das heraus zu bekommen.

  • Man kann auch nicht wissen ob ein User eine Auszeit nimmt, im Urlaub ist oder gesperrt ist, wenn man es nicht sieht.


    Die Frage ist doch, ob man überhaupt den Anspruch darauf haben sollte, das wissen zu müssen :frag . Es ist nur ein Forum ;) . Wenn ich mit jemanden hier in näherem Kontakt stehe, wird er mir mitteilen, wenn er länger weg ist, oder? Und wenn er das nicht macht, dann möchte er es vielleicht nicht, aus welchen Gründen auch immer...

    LG Campusmami



    Sonne muss von Innen scheinen :sonne


    Das Leben findet draußen statt :rainbow: .

  • Die technische Seite ist - mutmaßlich - weniger das Problem. Problem ist, ob man vielleicht nur für 14 Tage gesperrte User so öffentlich brandmarken soll.


    Wir haben uns schon schwer getan, Sperrungen publik zu machen aus eben diesen Gründen. Wir haben uns zwar dann dafür entschieden, weil es ja auch eine zumindest ethische Infopflicht denen gegenüber gibt, die "gefoult" worden sind. Aber dann durch Avatar oder sonst wie deutlich eine Sperrung sichtbar zu machen, halte ich persönlich für sehr schwierig.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.