Club der Einsamen Herzen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • ... ich glaub, da draußen gibt es für mich keine Ergänzung... nix is da so mit der wahren Liebe... und schon gar nicht in meiner besonderen Lebenssituation... dazu gekoppelt am Alter... und auch nicht mal für nen klitze kleinen Lebensabschnitt ;(:tuedelue;(

  • @ Caddy Ach es trifft einen meist eh unerwartet und genau dann, wenn man gar nicht damit rechnet. Das Alter ist meiner Meinung nach kein Grund, nicht noch eine Liebe zu finden. Ich bin auch nicht sicher, ob es wirklich nochmal eine Ergänzung für mich irgendwo in der Welt gibt. Im Moment genüge ich mir selbst bzw. habe ich Freunde, die derzeit meine Ergänzung genügend abdecke , aber irgendwann ist vielleicht auch wieder Platz und Energe für ein DU.

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tu was du willst, und steh dazu, denn dein Leben lebst nur Du.
    (altes Sprichwort)


    Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt als es sein würde, wenn er nie erstrahlt hätte (In Trauer und in Erinnerung an meinen Kater Otto)

  • Eigene Wünsche wahrnehmen ist wichtig aber ich denke man sollte sich davon befreien das manche Wünschen sofort erfüllt werden (können). Und man muss mutig sein neue Wege zu gehen. Ich nehme mir dieses Jahr wieder vor ein toller (erfüllter) Mensch zu bleiben/werden und jeder der gerne dazukommen möchte ist herzlich willkommen! Irgendwann wird es klappen - bleibt zuversichtlich!

    Stell dir vor, du wärst verzaubert.

    How to be an Artist-SARK

  • Ich bin grad etwas... ausgelaugt. Klar, ich kann meine Drachen (oder wahlweise Skorpione ;) ) selber töten, ich kann es sehr gut aushalten, auch mal mit mir alleine zu sein, ich habe tolle Freunde, die immer für mich da sind und mich auch mal in den Arm nehmen, wenn ich das grade brauche.


    Und trotzdem würde es mir so gut tun, wenn ich mich einfach mal zurücklehnen und die Augen zumachen, mich einfach fallen lassen könnte in dem Wissen, dass jemand da ist, der mich auffängt und vielleicht sogar ein kleines Stückchen trägt. Der den Laden hier am Laufen hält. Dass ich die Verantwortung mit jemandem teilen könnte.


    Das Wissen, dass so jemand weit und breit nicht in Sicht ist (selbst, wenn ich nachher beim Einkaufen meinem Traummann über den Weg laufe, würde es ja eine ganze Zeit dauern, bis sich so viel Vertrautheit aufgebaut hat, dass ich mit gutem Gefühl Verantwortung an ihn abgeben möchte) ist zusätzlich ermüdend.


    Ich hoffe, dass die Sonne bald wieder scheint und die Tage schnell länger werden - bei schönem Wetter laden sich meine Akkus viel besser auf und irgendwie scheint alles leichter.

    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  • Nein, wirklich einsam fühle ich mich eigentlich nicht, dazu bin ich viel zu viel unter Leuten. Es ist wirklich eher das Gefühl, dass ich immer präsent und auf zack sein muss. Aber vielleicht definieren wir Einsamkeit für uns auch einfach anders :)

    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  • Mir geht es gerad ähnlich. Vor Weihnachten hatten wir einen sehr straffen Zeitplan. Jetzt über die Feiertage konnte ich doch etwas runterfahren. Und jetzt wieder rein in den Stress ist hart. Ich finde es leichter eine Stresslevel zu halten, als Mal los zu lassen. Das wieder reinkommen ist schwierig. Ich will aber keinen Mann, sondern eher 3 Wochen im Luxushotel, während die Wohnung 1a renoviert wird.

  • Hi,

    hier tummelt sich keiner mehr...was ist denn los? Vermisse euere Erfahrungen:-))).

    So...ich war eine Zeitlang nicht da, hatte mit mir zu tun. Jetzt nichts Dramatisches. War Single und das war auch gut so...

    Manche Begegnungen waren lehrreich, manche interessant, viele verrückte oder sogar peinlich. Auf Dating Seite habe ich vermehrt Menschen getroffen, die eine Knick haben ( den hat jeder aber diese waren für mich no go) aber egal, ich habe dazu gelernt.

    Im Grunde genommen war ich die letzte Zeit von den Treffen nur gelangweilt, übersättigt und genervt. Also habe ich mich angemeldet...zwei letzte Dates standen noch auf. Die noch und dann mag ich nicht mehr. Ich mag mein Leben, wie es ist. Viel Sport, Kultur, liebe Freunde, sogar Arbeit macht Spass. Ich bin bei mir und es fühlt sich gut an. Probiere viele neue Sachen aus...und suche nicht mehr.

    In dieser Zeit kreuzt wieder eine alte Geschichte meinen Weg und ich bin froh, dass ich stark bin. Manchmal glaube ich, dass mich da oben jemand schützen will..danke dafür:-)).... und schickt mir jemanden Anderen in mein Leben.

    Da ist das vorletzte Date... viele Gemeinsamkeiten, man müsste sich fast kennen ( da viele Berührungspunkte...Arbeit, Schule des Kindes, zufällige Begegnung auf einem Weihnachtsmarkt)

    Date Nr. 2 war schön...in der Loipe... zwei Paar gleiche Langlaufski...viel Lachen und eine Menge Schnee.

    Ich versuche entspannt zu bleiben...denn das Herz klopft ein bisschen...

    Drückt mir die Daumen.

    Nicht auf das Leben kommt es an, sondern auf den Schwung, mit dem wir es anpacken. H. Walpole

  • Mir ist kalt, vielleicht werde ich krank.

    Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tu was du willst, und steh dazu, denn dein Leben lebst nur Du.
    (altes Sprichwort)


    Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt als es sein würde, wenn er nie erstrahlt hätte (In Trauer und in Erinnerung an meinen Kater Otto)

  • Eigene Wünsche wahrnehmen ist wichtig aber ich denke man sollte sich davon befreien das manche Wünschen sofort erfüllt werden (können). Und man muss mutig sein neue Wege zu gehen. Ich nehme mir dieses Jahr wieder vor ein toller (erfüllter) Mensch zu bleiben/werden und jeder der gerne dazukommen möchte ist herzlich willkommen! Irgendwann wird es klappen - bleibt zuversichtlich!

    ... sehe ich auch so und mach ich mittlerweile auch alles so... hab Geduld und wünsche mir weiterhin... nen Partner auf Augenhöhe, manchmal nen Prinzen der Drachen aushält und sie nicht bekämpft... dann mal nen Seelenverwandten... oder nur den Traummann u.s.w.


    ... doch da is nix, weit und breit und nun muss es gleich die „wahre Liebe“ sein... Schluss mit lustig ;)8-);)


    Neee, vielleicht findet sich aber ja jemand... muss auch nicht unbedingt aussehen wie Keanu, der aber mit meinen skurrilen Macken und mit meiner besonderen Lebenssituation irgendwie klar kommt und mein <3schneller schlagen lässt :tuedelue


    Spaß... es soll doch schon aber irgendwie funken und vielleicht mag er etwas... was ich so mag... Kinder... reisen, lecker kochen/backen... Krimis... ab und an draußen sein.... manchmal spontan schräges ausprobieren (schließt das Bett ein) und dazu auch noch über ähnliches lachen können... bitte nicht so doll über mich...


    Ich geh mir mal so nen Exemplar backen;):tuedelue