Club der Einsamen Herzen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Keine Sorge, die letzte Trennung ist sehr gut verarbeitet. :-)

    Ja, langsames Kennenlernen ist immer besser. Sehe ich genauso. Bin nur immer etwas ungeduldig und habe keinerlei Idee, ob er wirklich mehr Interesse hat als nur Freundschaft...

  • Bin nur immer etwas ungeduldig und habe keinerlei Idee, ob er wirklich mehr Interesse hat als nur Freundschaft...

    Versuche, diese Ungewissheit auszuhalten. Neben seinem eigenen Interesse an Dir (und das ist ja vorhanden) kann es ja noch Gründe geben, die Ihr einfach nicht in der Hand habt. Etwa Randbedingungen, die es für ihn oder Dich oder Euch beide schwer machen könnten, eine Partnerschaft tatsächlich zu leben.


    Mach es Dir selbst nicht so schwer, steh Dir selber nicht im Weg, sondern genießt Eure Zeit miteinander und das, was Ihr mit Euren Söhnen gemeinsam unternehmen könnt. Eine Freundschaft ist übrigens bisweilen dauerhafter als eine Partnerschaft ... und vielleicht ist ja Euer Weg, Euch im Rahmen einer Freundschaft so vertraut miteinander zu machen, dass alles andere sich dann so ergibt, wie es für Dich und auch für ihn schön und gut ist. Hab ein bisschen Geduld!

  • Versuche, diese Ungewissheit auszuhalten. Neben seinem eigenen Interesse an Dir (und das ist ja vorhanden) kann es ja noch Gründe geben, die Ihr einfach nicht in der Hand habt. Etwa Randbedingungen, die es für ihn oder Dich oder Euch beide schwer machen könnten, eine Partnerschaft tatsächlich zu leben.


    Mach es Dir selbst nicht so schwer, steh Dir selber nicht im Weg, sondern genießt Eure Zeit miteinander und das, was Ihr mit Euren Söhnen gemeinsam unternehmen könnt. Eine Freundschaft ist übrigens bisweilen dauerhafter als eine Partnerschaft ... und vielleicht ist ja Euer Weg, Euch im Rahmen einer Freundschaft so vertraut miteinander zu machen, dass alles andere sich dann so ergibt, wie es für Dich und auch für ihn schön und gut ist. Hab ein bisschen Geduld!

    Ich möchte die oder den schwer verliebten sehen, der da so rational und emotionslos rangeht.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Ich möchte die oder den schwer verliebten sehen, der da so rational und emotionslos rangeht.

    Ist doch ganz einfach. Da Gewitterhexe hier um Rat gefragt hat, ich selbst eben gerade nicht schwer verliebt bin, erlaube ich mir, ihr aus Außensicht einen guten Rat mit auf den Weg zu geben. Das tun andere ebenso.


    Ob es ihr dann weiterhilft oder nicht, kann sie sicher am besten selbst beurteilen. In diesem Zusammenhang halte ich solche Bemerkungen für schlicht unnötig.

  • Ist doch ganz einfach. Da Gewitterhexe hier um Rat gefragt hat, ich selbst eben gerade nicht schwer verliebt bin, erlaube ich mir, ihr aus Außensicht einen guten Rat mit auf den Weg zu geben. Das tun andere ebenso.


    Ob es ihr dann weiterhilft oder nicht, kann sie sicher am besten selbst beurteilen. In diesem Zusammenhang halte ich solche Bemerkungen für schlicht unnötig.

    Nun, ich halte es schon für nötig, ab und zu anzumerken, dass es durchaus legitim ist, emotional involviert aus dem Bauch heraus zu entscheiden.


    "Lasst euch Zeit" und "Halte dich zurück" sind so blöde, ausgenudelte Sprüche...

    Jawoll, halte dich zurück, damit der andere weiterrätseln kann :hae:, was du so empfindest. Soll er sich mal bissel bemühen...:kopf:rolleyes2:

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Seit wann ist Liebe oder verliebt sein rational ?


    Ist ja schon einwenig her, das ich schwer verliebt war, aber bevor ich emotional Platze oder mir sonst was ausmale.Will er mit mir gehen ja nein vielleicht.

    Ungewissheit:scared

    Haue ich meine Gefühle raus.

    Ich ersticke da doch sonst dran .


    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, trotz, das die Gefühle bei 2 Menschen einseitig bei mir waren, sind wir heute einfach gute Freunde.Es war gut meine Gefühle zu äussern.

    Es sind wichtige Menschen in meinem Leben.



    Ich entscheide übrigens immer mehr

    aus dem Bauch heraus, weil wenn man sich drauf einlässt, der hat verdammt viel Verstand der gute.:rainbow:


    Liebe Grüße


    Ute

  • Man kann auch zu lange warten. Ich hattemich mal in einen Mann verknallt, hab mich mit ihm monatelang getroffen, geflirtet, es kam nichts zurück.

    Irgenwann ist es den Schmetterlingen in meinen Bauch zu langweilig geworden und ich habe akzeptiert, dass der Kontakt wohl nur freundschaftlich ist.

    Als ich dann einen anderen Mann kennen lernte, wurde er komisch und der Kontakt brach ab. Tja, er wollte wohl doch mehr, wollte aber so dermaßen auf Nummer sicher gehen, dass ich es als mangelndes Interesse gedeutet habe.


    Frag ihn doch mal direkt, ob ihr mal etwas ohne Kinder unternehmen möchtet. Irgendwas Richtung klassisches Date, essen gehen .. (Ich bin da etwas eingerostet)

  • Hört sich irgendwie nach Warteschleife an...

    Weil du ihn liebst nicht leicht auszuhalten für dich....

    Was hast du zu verlieren, um einen Schritt weiter zu gehen ?

    Du scheinst mir eine erfahrende Frau zu sein...zeige ihm ,das Du dir mehr vorstellen kannst...

    Frag ihn doch mal direkt, ob ihr mal etwas ohne Kinder unternehmen möchtet. Irgendwas Richtung klassisches Date, essen gehen .. (Ich bin da etwas eingerostet)

    Das liest sich doch als guter Weg...:)

    Ich wünsche Dir was...:daumen

  • Aaaalso... da das zitieren bei mir hier noch nie geklappt hat, antworte ich euch allen mal gleichzeitig und hoffe, ich richte nicht zuviel durcheinander an, grins.


    Irgendwo hab ich was gelesen von "... weil du ihn liebst..." Stop! Das ist noch ganz weit hergeholt.... Ich finde ihn sehr symphatisch, wenn er vor mir Rad fährt "hach....diese Waden und die starken Arme"....,, find seine Augen und sein Lachen wahnsinnig schön.. und die Art wie er mit seinem Kind umgeht.... Ich nenne es mal "schwärmen", grins. Mehr nicht. Und es fällt mir auf, dass er breit strahlt, wenn wir uns treffen und auch wenn er mich mal zufällig in der Stadt trifft. :) Ist aber generell auch jemand der gerne lacht und sehr freundlich ist.


    Direkt auf ihn zugehen und fragen was Sache ist? Nee... das ist mir zu direkt und soviel machen wir ja auch nicht zusammen, als wäre es schon angebracht, so direkt zu sein. Wir haben uns jetzt das letzte mal vor 1 1/2 Wochen gesehen, dazwischen ein paar mal geschrieben. Warmhalten tut er mich nicht. Dafür war ja auch noch nicht wirklch was. Würd eher sagen er hält mich freundlich auf freundschaftlichem Abstand?


    Fragen nach einem klassischen Date... wäre ne Möglichkeit aber ich geb es zu: Da krieg ich kalte Füße... wuaahhhh.... Zumal: Immer wenn wir alleine sind (außer aufm Rad) werd ich echt schüchtern und ich finde nicht soviele Themen über die wir uns unterhalten können. Ok... einmal waren wir zusammen frühstücken. Da war ich aber noch mit meinem Ex zusammen. Wir haben uns etwas über seine Frau, seine Exfreundin, meinen damaligen Freund, die Kids und die Arbeit unterhalten. Als Hobbys hat er Rad fahren, Musik, Filme (aber leider Genre was ich nicht schaue) und Fussball.... Außer dem Rad fahren nicht so meine Welt. Bzgl. Musik werden wir im Januar mit meinem Junior mal zusammen auf ein Konzert gehen und grade fragte ich ihn, ob er und sein Junior mal wieder vorbei kommen wollen am Wochenende um wieder gemeinsam zu "siedeln" (sagt hier bestimmt jmd. was). Seine Antwort war, dass sie vorher beim Fussball sind und dann gern mal schauen, wie Junior Lust hat. Aber gleichzeitig kam nen Link mit ner Flohmarktbörse, da gäbe es auch günstige Filme für mich, zum Sprache lernen. ;-) Hab ihn mal gefragt, ob wir da zusammen stöbern wollen, er wird aber wohl mit einem Kollegen hingehen.


    Ist wie damals mit meinem Geburtstag... da sagt er "schaun wer mal", macht sich aber daheim Gedanken übers Geschenk, kauft ne schöne Karte und kommt dann doch vorbei... Männer... warum sagen alle, dass wir Frauen kompliziert sind??

  • Ich habe so den Eindruck, Ihr könnt gut .miteinander Unternehmungen planen und dann ungezwungen Zeit miteinander verbringen. Solche Leichtigkeit finde ich wichtig. Warum braucht es da ein (klassisches) Date?

  • Ja ich denke auch das klassische Date würde einiges "verstocken". Ich hab ja auch für mich beschlossen "erst Freundschaft, dann Beziehung" bevor ich mich wieder auf jmd einlasse, der dann nicht zu mir passt aber hmpf... nen bissl wüsste ich halt gern, ob er sich mehr als Freundschaft vorstellen könnte.

  • Ich werde aus ihm einfach nicht schlau. Hat er Interesse, reine Freundschaft oder langsames beschnuppern? Bin ich mal wieder einfach nur zu nett?


    Ich beiße mir gerade an einem Bekannten/Freund die Zähne aus.

    Du findest ihn attraktiv und möchtest gerne wissen,ob er dich auch attraktiv findet ?

    Da wäre ein Date vielleicht zu früh....

  • Hallo,


    ich denke schon, nach allem wie Du das beschreibst, dass er Dich mag. Allerdings glaube ich auch nicht, dass er mehr möchte - zumindest jetzt nicht.


    Hat er Freunde? Freundeskreis? Also hätte er Alternativen?

    Wie ist es denn so mit Berührungen - auch zufälliger Art - wenn ihr unterwegs seid?

    Ich finde, da merkt man doch auch anhand der Reaktionen, wie der andere so drauf ist.

    Grüsse Tani :wink



    Du bist nicht das was Du sagst, sondern das was Du tust!

  • Über die Freundschaft freue ich mich natürlich auch. :) Und wie schon an anderer Stelle geschrieben wurde: Freundschaft ist manchmal so viel mehr wert, wie eine Beziehung. Das sehe ich ja auch so.


    Ja, er hat auch andere Freundschaften. Er unternimmt immer mal wieder was mit Arbeitskollegen, fährt auch mit ihnen Rad, sie unternehmen auch sonst viel zusammen.


    Ach... ich sollte einfach mal auf mein Bauchgefühl hören: Er möchte derzeit nicht mehr (hat er ja auch unterschwellig schon gesagt (ohne Bezug auf mich), dass er derzeit die Vorteile des Singlelebens genießt) und ich werde einfach mal mein Leben weiter leben wie bisher. Ab und an mal ne Unternehmung zusammen und entweder funkt es auch mal bei ihm oder halt nicht. Optisch scheine ich ihn schon zu interessieren, sonst hätte er sich damals auch nicht nochmal gemeldet, nachdem er das erste mal vor meiner Tür stand. Villeicht bin ich ihm auch zu wuselig, reiseverrückt und immer ne Spur zuviel unterwegs. Die Zeit wird es schon zeigen, ihr habt Recht.


    Achja... Berührungen nebenbei... wenn wir uns nicht auf den Rädern begegnen, drücken wir uns zum Hallo sagen und für den Abschied, ansonsten kommen keine Berührungen zustande...

  • liebe gewitterhexe, ich wünsche dir weiterhin eine schöne 'Annäherungsphase' und ich drücke dir die Daumen das etwas daraus wird. Das mit dem "aushalten können" finde ich ist Quatsch. Du magst ihn und das muss raus, wenn er nicht will dann ist es besser du weißt es zeitnah und wenn er dich mag freut er sich sowieso 😉. Gefühle die auf Dauer nicht erwidert werden (können) machen unglücklich.


    (Ich habe letztens jemanden geküsst den ich mag, jetzt ist alles durcheinander aber auch klarer irgendwie...) .


    Nur Mut, jemanden zu mögen ist immer auch ein Kompliment!

    Stell dir vor, du wärst verzaubert.

    How to be an Artist-SARK