Die wichtigste Eigenschaft des neuen Partners!

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo! :-)


    Wenn ihr in einem Satz beschreiben müsstet, welche Eigenschaften euer neuer Partner zwingend erfüllen müsste, wie würde dieser Satz aussehen???


    :idee



    "Mein neuer Partner müsste mein bester Freund sein"

  • hallo,


    :Hm schon a bissler schwierig, das alles in einem satz zusammenzufassen....


    am besten trifft´s vielleicht: mein neuer partner soll mich respektieren und so nehmen, wie ich bin.


    die ex-partnerschaft hat doch einige wunden gerissen, die es einem nachfolgenden schwer machen....


    lg casha

    *that makes me nobody so fast after*

  • Das erste was mir in den Sinn gekommen ist : Soziales Verhalten ! Mir wäre Soziale und Emotionale Intelligenz am wichtigsten...



    Maikind

    Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.


    Bertolt Brecht


    Ist es nicht so wie man will, muss man wollen wie es ist...

    2 Mal editiert, zuletzt von maikind ()

  • Meine neue Partnerin, müsste eine sich mit mit auf Augenhöhe befindliche TREUE familienliebende Persönlichkeit sein, der Kommunikation und Ehrlichkeit keine Fremdwörter sind.

    Ich würde mich gern mit Ihnen auf geistiger Ebene duellieren, aber wie ich merke sind Sie unbewaffnet.

  • am besten trifft´s vielleicht: mein neuer partner soll mich respektieren und so nehmen, wie ich bin.


    das klaue einfach bei dir :pfeif , casha, und gebe dir damit vollkommen recht. :blume
    Achja, und etwas müßte er auch noch mitbringen, die Freude am Paartanzen, ob Fox, Standard oder Latein :tanz

    Die Liebe ist wie ein Strick. Wenn er zerreist, kann er wieder zusammengeknotet werden. ...Aber die Enden werden sich niemals wieder dort zusammenfinden..


    Wenn du über die Vergangenheit nachdenkst, erinnere dich lieber daran, warum du manche Dinge getan hast, als zu grübeln, was du besser gelassen hättest.

  • "Mein neuer Partner müsste mein bester Freund sein"


    :daumen, damit keiner sich verbiegen/verstellen muss und jeder so sein kann, wie er ist

    Bevor ich das nehme, was ich kriegen kann,
    warte ich lieber darauf,
    bis ich das bekomme, was ich haben will!!!
    :tanz

    Einmal editiert, zuletzt von Flocke ()

  • Mein neuer Partner sollte Vertrauen können und darf nicht klammern,Gemeinsamkeit sollte für ihn kein Fremdwort sein!!!

    __________________
    "Ärgere dich nicht darüber,dass der Rosenstrauch Dornen trägt,sondern freue dich darüber,dass der Dornenstrauch Rosen trägt"-arabisches Sprichwort-

  • Optimal wäre, wenn:


    Mein Partner mich so sein lassen kann wie ich bin und ich ihn auch, ohne das es einen nervt.


    Und wenn er Krümel im Bett vom Frühstück mag und dazu noch dunkelhaarig ist ...hab ich nur noch Watte im Kopf ....PERFEKT :D

  • Er sollte eigenständig und komunikationsfähig sein, dazu noch eine gewisse soziale Intelligenz, Humor und er sollte mich lieben wie ich bin...mich nicht verbiegen wollen....Musik und Fussball sollte er mögen....er sollte Wissen das Machtkämpfe in einer Beziehung nichts verloren haben.
    Ein Satz? Naja fast!


    LG Mensch

  • Mein bester Freund? Nein, das sollte die Beziehung nicht sein! Das habe ich o oft versucht zu finden und habe doch alles verloren! Beste Freunde tun sich nicht weh! Und doch tut es immer weh, immer wieder aufs Neue.


    Mein Neuer sollte einfach mein erkaltetes Herz berühren, mir mal ganz neue Seiten im Leben aufzeigen. Und ganz neu, seit der letzten Trennung ja aktuell, sollte ER auch meinen Sohn respektieren! Er ist der wichtige Mensch in meinem Leben, er ist der einzigste für den ich ohne Überlegung mein Leben lassen würde.


    Wenn er für immer bleiben wäre- ja dann wäre er sogar PERFEKT!


    Ich hätte doch eigentlich so eine Lust meine Gebissreiniger in vielen, vielen Jahen mit meinem Schatz zu teilen! Ja, das wäre ein Spaß! :-)

  • Er sollte 100% ehrlich sein und gut zu meinem Kind sein! Ich mag nicht nochmal jahrelang mit einem mir Fremden zusammen sein (fremd deshalb, weil er alles, was er ist, will, moechte, kann, incl. Affaeren, berufliche Katastrophen etc. vor mir verschweigt, schoen redet, etc und mich aber gleichzeitig in seinen Sumpf mit reinzieht). Nie wieder.


    PS: nee, bester Freund: das reicht mir nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von downunder35 ()