Beiträge von friday

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Ich nehme mir erstmal einen Kaffee, danke Petkay(du hast ja quasi gleich wieder frei...)
    Bin irgendwie schlaflos die ganze Nacht...ist Vollmond oder was macht mich so wuschig? Hormone ich hör euch trabsen.
    Wollte gleich noch ein Blech Apfelkuchen backen. :essen Noch jemand ein Stück?
    Schönen Tag euch allen...


    Lg
    Friday

    Ehrlich gesagt, bin ich jetzt auch ein bißchen verunsichert. Auf den Klops der KV könnte es nicht seinen Eltern gesagt haben, bin ich vorher garnicht gekommen. Tja, traue ich es ihm zu? Ich weiß es einfach nicht. Setz ich mich damit in die Nesseln? Wäre das sann meine Schuld?
    Boah, Grüni :respekt für den Anruf, da hat dein Herz sicher gebubbert, gell?


    Lg
    Friday

    Da wir in einer ähnlichen Situation stecken, haben wir wohl ähnliche Probleme....oder den selben Kerl :D.
    Ich habe die Eltern des KV nur flüchtig kennengelernt. Nach der Geburt werde ich ihnen eine Geburtskarte mit Foto schicken, wie sie auch meine Verwandten und Freunde bekommen. Der Kv natürlich auch. Das erscheint mir am unverfänglichsten und da die Adresse draufsteht, liegt es an ihnen, sich zu melden oder nicht.
    Ich glaube nicht, daß das emotionale Erpressung ist. Ich glaube eher, daß es nicht richtig ist, nichts zu sagen. So fühlen sie sich vielleicht von vorne herein ausgeschlossen.
    Lg
    Friday

    witzig, wir sind uns auch seit wir uns getrennt haben nicht mehr begegnet... Aber ehrlich gesagt, gehe ich z.B. einkaufen, wenn ich weiß, daß er arbeitet. Das liegt aber auch daran, daß mich wahrscheinlich sofort ein Würgereiz überfallen würde. Ja, wenn man einmal hinter die schöne Fassade geblickt hat, ist man doch erstaunt, wieviel Häßliches sich dort verbergen kann. Und nun bringt mich nur der Gedanke daran, daß er mich auch nur angefaßt hat zum Schütteln...

    er wird viel verpassen, ich nicht
    ich bekomme ein wundervolles Kind
    weil es MEINE Gene hat :lach


    lach, da hast du wohl recht... ich bete auch jeden Abend vor dem zu Bett gehen, das dieses Baby mehr von mir hat als von ihm.


    :anbet .


    Lg
    Friday

    Da ist mein Ex ein richtiges Unschuldlamm dagegen. Er hält zumindest weitgehend die Klappe und läßt uns in Ruhe.Und er schiebt keine Freunde vor(wahrscheinlich hat er keine, 8) ), wie arm ist das denn? Ich meine, was er in seinem Umfeld erzählt ist mir eh peng, wahrscheinlich lügt er mal wieder, daß sich die Balken biegen. Er will zwar auch keinen Kontakt, aber da denke ich eher: PECH und zwar für ihn....Die Tatsache, daß er nur 300 m entfernt wohnt ist zwar etwas eigenartig, aber nun gut. Mädels laßt euch nicht unterkriegen...jetzt zählt erstmal nur das Würmchen...
    Lg
    Friday


    das kommt mir zum Teil ganz schön bekannt vor, nur das mein Ex (Der zunächst einen Kinderwunsch hatte) im Nachhinein jetzt "fordert", dass ich das Kind zur Adoption freigeben solle...tja, dann kostet es nix und man(n) löst ganz schnell mal seine Probleme


    :wow Bitte? Das ist doch nicht sein Ernst.. Ich finde, es sollte Situationen geben, bei denen man jemand anderes eine schmieren darf ;)
    Lg
    Friday

    Hatte beim Lesen eher das Gefühl das du schon eine Tendenz
    hast....kann mich natürlich irren. Mach deine Entscheidung nicht vom KV
    abhängig, ich denke die verpacken eine Abtreibung viel besser und es
    ist für sie auch der viel leichtere Weg.


    Du wirst sehen hier im Forum gibt es einige, die auch schwanger und alleinstehend sind (ich bin auch schuldig :wink)Du siehst, du wärst nicht allein. Trotzdem bleibt es deine
    Entscheidung und du allein mußt in beiden Fällen die
    Konsequenzen aushalten können.



    Husky
    Finde es gut, daß du ihr Mut machen möchtest das Kind zu behalten.



    Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, daß solch drastisch moralinsaure Beiträge hilfreich sind, sondern einfach noch mehr Nöte verursachen.


    Lg
    Friday

    Da habe ich jeden Tag(bis auf gestern) nachgesehen, ob du wieder on bist und dich trotzdem verpasst *kopfkratz*...


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Freu mich sehr für dich und dein Süßer ist ja wohl Traum-schön. Schön, daß nach den Turbulenzen doch noch alles gutgegangen ist..
    Wünsche dir und deinem Sohn alles Gute


    Lg
    Friday

    schade, hätte mich interessiert..naja, kann man nix machen
    und auch wenn ich mich wie ein trotziges Kind anhöre, ich verstehe einfach nicht warum ae Väter mehr beachtet werden sollten, als ae Mütter.
    Alle leisten das Gleiche....
    Vielleicht sollten wir einen neuen Threat dazu aufmachen 8)


    Jede Sendung, die zum Nachdenken anregt, halte ich für gut. Aber ich würde lügen, wenn ich sage, ich seh mir nur hochwertige, objektive TV-Formate an. Ich seh auch mal explosiv, extra und gerne auch mal exklusiv :rotwerd und ich lese auch mal die Bild, aber ich vergesse den Quatsch unglaublich schnell wieder. Warum? Weil es keinen Nährwert hat.
    Stern TV guck ich auch mal, weil die häufig Gäste haben, die nur dort auftreten. Aber ich muß mich outen:Ich kann Günter Jauch (der übrigens zu den begeehrtesten Männern :hä Deutschlands gehört=das hab ich mal gelesen) nicht ausstehen. :scared In jeder Werbung, in jedem Tv Format dieser Oberlehrer-Ton. Der kommt noch vor den Schwiegermütterträumen Kerner und Pflaume :muede .
    Und jetzt nix wie :mussweg



    Lg
    Friday

    ist jetzt vielleicht etwas themenfremd, aber ist mir eben eingefallen. laut stat. bundesamt gegen über 80 % der alleinerziehenden väter vollzeit-arbeiten, jedoch nur 1/3 der alleinerziehenden väter. wieviel mehr anerkennung müssten alleinerziehende väter bekommen .... !

    Konnte das garnicht finden, vielleicht kannst du mir die Statistik per pn schicken. Trotzdem denke ich, dass auch Statistiken immer im Kontext gesehen werden müssen... Z.B. Babys/Kleinkinder leben viel häufiger bei ae Müttern.. Zumindest kenne ich keinen Einzigen alleinerziehenden Vater, der ein Baby aufzieht. Dafür jede Menge Mütter, schon alleine in diesem Forum...
    Ich will das Ansehen von ae Vätern auf keinen Fall schmälern, aber ich denke auch nicht, daß sie mehr Anerkennung verdienen als ae Mütter.
    Ich kenne ehrlich gesagt niemanden, der je an so einer Sendung teilgenommen hat. Aber ich glaube ganz ehrlich, daß Akte 08, explosiv, Bild...alles der selbe Käse ist. Auch Galileo kann man mal sehen, ist aber auch nur alles oberflächlich aufbereitet.


    Und ich gebe Emmchen recht (obwohl ich noch nie von Hartz IV gelebt habe): Die paar schwarzen Schafe, die sich an HartzIV bereichern(wenn das überhaupt geht) werden total aufgepuscht und der Rest der Menschheit fühlt sich von denen besch***, obwohl es fern von jeglicher Realität liegt. Da kann man zumindest mal wieder sehen, wie manipulativ die Medien sind...
    Ich hoffe einfach, daß ich nie in die Situation gerate, HartzIV beantragen zu müssen und mich nach allen Seiten rechtfertigen zu müssen..


    Lg
    Friday
    Friday

    Wäre doch auch mal schön, wenn alleinerziehende Väter mehr Anerkennung in der Gesellschaft erhalten.
    Ich stosse meist auf Verwunderung bis Unverständniss, wenn ich sage "ich bin Alleinerziehender Vater"


    Habe ich immer anders empfunden, bin aber auch kein alleinerziehender Papa. Wenn ich (meist jobmäßig) mit alleinerziehenden Vätern zu tun hatte, hatte ich immer das Gefühl, daß diese viel mehr Anerkennung bekommen als ae Mütter(sowas wie :Toll, wie sie das alles schaffen, wie bekommen sie das nur unter einen Hut,wie konnte die Mutter nur ihre Kinder verlassen bla,bla, bla...) Und es ärgerte mich immer ein bißchen, weil es immer in die Schiene lief: Der arme Mann....der muß ja was aushalten..Hallo? Ae Mütter müssen genauso viel leisten...


    Lg
    Friday

    Da zählen doch nur Einschaltquoten. Diesen Eindruck habe ich bei Akte ehrlich gesagt nicht.

    Das ist jetzt doch nicht dein Ernst?
    Lies mal auf deren Internet-Seite die"Top-Themen"


    VOM ZUG ZU BODEN GEPEITSCHT...
    WENN KILLERBAKTERIEN DIE BRUST ZERFRESSEN...
    BEIN AB NACH BLINDDARM OPERATION


    Erinnert mich eher an die Zeitung mit den vier großen Buchstaben, als an seriösen Journalismus


    Lg
    Friday

    Uiii, das ist ja ein richtiger Frühstücksbrunch bei dir...Nicht schlecht..


    Nehme mir trotzdem erst mal einen Kaffee für den Anfang. Danke sehr...
    Was sind Filinchen?
    Gehe gleich mal wieder zum Elefanten-Turnen. Ich hab überhaupt keine Lust....


    Wünsche euch allen einen schönen Tag


    Friday

    ...........aber umgangssprachlich sagt man doch plus und plus ergibt minus...


    so genug kluggesch*****



    Aber ich muß Charly rechtgeben... dieses ein auf hilflos machen finde ich ja total daneben. Wir erwarten doch auch inzwischen, daß Männer Dinge tun, die ich sag jetzt mal "weibisch" sind, oder


    Lg
    Friday

    Ich find es praktisch, daß ich selber Lampen anschließen oder einen Schrank aufbauen kann (manchmal habe ich auch den mänlichen Ehrgeiz es ohne Anleitung zu tun :D)
    Ich kenne genug Männer, die handwerklich nix drauf haben und keinen geraden Nagel in die Wand bekommen. Deswegen weniger männlich? Nööö... Ich kann nicht besonders gut Kochen, bin ich jetzt unweiblich? Das Einzige was ich gerne den Männern überlasse ist zu schleppen. Da bohr ich bei Umzügen lieber das Regal an, als Kisten zu schleppen und Schnittchen zu streichen habe ich auch keinen Bock...
    Da hatte in meinem Umfeld noch keiner Probleme mit.


    Das Einzige was ich total nervig finde, ist daß Männer anscheinend immer ein bißchen klugsch*** müssen, ob sie Ahnung haben oder nicht.


    Gott erhalte meine Vorurteile und ernähre davon die Armen...


    In diesem Sinne


    Lg
    Friday

    Frech wie Oskar


    :daumen:lgh:D


    Dipol:


    Ich persönlich bin total sauer, vorallem weil er von Anfang an seine Liebe vorgeflunkert hat. Warum? Ich hatte ihn nicht darum gebeten. Und diese Lügerei noch...Das hat mich an der Geschichte am Meisten fertig gemacht hat, Sch* bauen und mir das Gefühl geben ICH wäre paranoid...und er im Recht :radab.. Übrigens fühlt er sich nach wie vor im Recht und sagt/schreibt mir , wie verletzt ER wäre. Geht´s noch?


    Inzwischen glaube ich, er sollte sich mal untersuchen lassen und unter Narzissmus googeln..


    Letztendlich was mich (und wohl auch andere Frauen) abhält total auszuflippen ist, daß er trotzdem der KV bleibt und ich nicht möchte, daß unsere Tochter darunter leiden muß. Leider kriegt er das überhaupt nicht auf die Kette...



    Lg
    Friday
    (ich weiß, etwas am Thema vorbei)

    Ich denke, du hast keine Frage oder suchst keinen Rat sondern du willst nur Dampf ablassen (hast du ja auch schon selbst erkannt). Kannst du ja auch.


    Es ist nur ziemlich schwierig, da was zu sagen, weil du für Vernunftsargumente deine Ohren blockiert hast.



    Liebe Grüße
    Friday
    (die sich schonmal vorsichtshalber duckt :D)

    Muß auch noch mal meinen Senf dazugeben.
    Ich habe meinen EX im Internet bei Deutschlands größter Partnerbörse :D kennengelernt. Es stellte sich sogar raus, daß wir nur wenige 100 meter voneinander entfernt wohnen. Wir waren uns noch nie vorher begegnet.


    Für mich war es die Liebe auf den ersten Blick, wobei ich mich wohl von seiner Optik und seiner charmanten Art hatte blenden lassen. Wir wurden ziemlich schnell ein Paar. Einige Monate später stellte es sich heraus, daß er mit seiner Kuppelei im Internet nicht aufgehört hatte. Ich gab mal nur seinen Nick bei Google ein und siehe da, er war so ziemlich auf jeder Parnerbörse aktiv und das nicht nur auf Seiten, die ich als seriös empfinde. :kotz
    Er stritt natürlich alles ab. Ich fand im nachhienein sogar eine Anzeige von ihm, von dem Tag, als ich ihm sagte, daß ich schwanger wäre. Da wollte er sich gleich mit zwei Frauen verabreden, um diverse Dinge zu tun....


    Ich hab mich so unendlich schmutzig und benutzt gefühlt, daß werde ich ihm nie vergessen....


    Das ist meine erste und sicher letzte Geschichte aus dem Internet. Klar ich weiß, sind nicht alle so(die meisten wohl nicht), aber für mich ist das Thema durch...



    Lg
    Friday