Beiträge von Agrippa

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    Dies als nun öffentlicher Hinweis an den User Agrippa und Erklärung für die User, die nur diesen Thread verfolgen können.

    Gut, dann öffentlich. Nicht das es da viel interne Kommunikation gab außer eine Ermahnung von Friday es gut sein zu lassen was ich ja auch getan habe bis Campusmami ne neue Spitze gesetzt hat.

    Ich denke das ein privilegierter weißer Mann mit einem Kind welches mal ein weißer Mann wird der alles Geschenkt bekommt hier nichts verloren hat.

    Daher habe ich bei dir meine Löschung des Accounts beantragt.

    Mädels mit weißen Jungs denkt dran ihnen zu vermitteln das man sie niemals beleidigen kann, die Beleidigung geht immer von ihnen aus.


    Vielen Dank euch allen für die gute Zeit und habt Spaß

    Edit:

    Musica hat recht, der weiße Mann jammert und strampelt wie süüüüüüß.........Thema beendet:D


    Um aufs Thema zurück zu kommen, Mein König hat mir gerade eine Whatsapp geschickt und mir Bilder seiner Hausaufgaben gezeigt um bis 18:00 mit seinen beiden Freunden (beide w) zu spielen :love::love::love:

    Agrippa diesen wilden Mix aus Plattitüte, und historischen Kontexten vermag ich weder zu verstehen noch habe ich Lust das auseinander zu dividieren.......

    Dann bleib mal bei Sätzen wie der "privilegierte weiße Mann" und das diese Gruppe alles geschenkt bekommt.

    Du hast deine Sicht und ich meine. Histiorisch, ok die Studie ist von 2009, heute ist alles völlig anders und zugunsten der weißen Jungs.....


    Was ist denn in 15-20 Jahren? was bekommt mein Junge denn da geschenkt wenn er Mann ist was eine Frau nicht bekommt?

    Hast du mir irgendwie nicht drauf geantwortet. Erst schreibst du nach der Grundschule ist Bescherung (glaub ich nicht) und jetzt in 15-20 Jahren....was denn nun?

    Zitat

    Und wir möchten das in diesem Thread nicht weiter diskutieren.

    Natürlich hast du recht Schatz, WIR haben beschlossen das wir das nicht weiter diskutieren wollen oder wer sind diese "wir"?

    Eine andere Meinung zu haben steht mir gar nicht zu.


    Ich hatte dir vorhin schon ein schönes Wochenende gewünscht und viel Spaß mit den Plattitüden über weiße Männer auf Mario Barth Niveau.


    Grüße vom weißen Mann der zu blöd ist ein Kind richtig rum zu halten

    Wenn ich das richtig verstehe, wird der Elternbeirat gewählt - dann würde ich mal sagen, selber schuld, wenn man die Falschen wählt. Andererseits: wenn ich ein Anliegen hätte, würde ich dies auf jeden Fall auch über die Elternbeiräte adressieren und sie in die Pflicht nehmen. Wem hilft es denn, sich zu beklagen? Konstruktiv geht (für mich) anders ...

    Wo hab ich mich beschwert??? Unser Elternbeirat kümmert sich um sowas nicht also mache ich es eben selbst, ganz einfach. Feststellung ist keine Beschwerde.

    Ist jetzt nicht so schwer mal bei der Lehrerin nach zu fragen wie sowas kommt.

    Hier wird bis auf Musik auch alles gemacht.


    Du verstehst es nicht... Erstmal würde ich mich fragen, ob nicht die Mehraufgaben (aktive Förderung) das Geschenk im Bezug auf Bildungserfolg ist. Zweitens...

    Du verstehst es nicht... Erstmal frage ich nicht mich sondern andere Eltern und schließlich die Lehrer direkt.

    Dabei kam heraus, das es nicht Mehraufgaben sind (die auch Mädchen bekommen) sondern das die guten Schüler (m/w/d) durch die Bank weg weniger Aufgaben bekommen mit der Begründung das Leistungsniveau ist zu weit auseinander gedriftet.


    Zitat

    auch wenn ich 15 Jahre aus der aktiven Bildungsforschung raus bin, würde ich meinen dass wenn man sich nur das Geschlecht anguckt, zumindest in Grundschule die Mädels im Vorteil sind. Für Bildungserfolg innerhalb des Schulsystems spielen aber tatsächlich andere soziale Merkmal eine deutlich größer Rolle. Keine Sorge, da wäre dein König dann wieder fein raus ;-)

    Ahhhh dann kommen die Geschenke für den weißen Mann erst später?? Mensch und ich mach mich hier wenn ich von meiner geschenkten Vollzeitstelle nach hause komme noch verrückt. Erzähl, was gibts denn da? Wann gibts die denn? Wenn aus Jungs Männer werden kann ja nicht sein da die meisten meiner Geschlechtsgenossen so ab 8 oder 9 nur noch weiter wachsen also nie echte Männer werden.

    Gibt es einen Hauptschulabschluss geschenkt?

    https://www.destatis.de/DE/The…df?__blob=publicationFile

    Seite 16, da sind mehrheitlich Jungs also wenn da so viele sind muss es was geschenkt geben.

    Oder hier:

    https://www.aktionsrat-bildung…te/Dokumentation_2009.pdf

    Seite 27 ach was das ganze Dokument ist eine blanke Lüge :D

    Solltest du den anderen Müttern hier im Forum mal bescheid sagen, da machen sich einige Verrückt weil ihre (ganz wichtig weißen) Jungs nicht so in der Schule sind wie sie das gerne hätten.


    Sehr geil :D so kann man fröhlich in den Freitag gehen.

    . Jetzt wieder die vorwärts bringen, die selbstständig arbeiten und die anderen 25 Prozent fallen noch weiter zurück - das geht doch auch nicht, hüstel.

    Das wird hier aktiv angegangen, ging schon in den Ferien los und setzt sich heute fort.

    Die Woche ruft mich eine Mutter an wegen Unstimmigkeiten in der Führung des Hausaufgabenheftes ihres Sohnes.

    Wir haben dann Bilder gemacht und ich war erst mal baff.

    Mein König hat deutlich weniger Aufgaben als der andere Junge, ich hab mich die ganze Zeit schon gewundert das das so wenig ist wo doch angeblich ab Klasse 3 die Post abgeht.

    Und nein es liegt nicht daran das meiner alles Geschenkt bekommt, der andere ist auch ein angehender weißer Mann.

    Habt Ihr keine Elternbeiräte, die für Eure Interessen bzw. die Eurer Kinder eintreten?

    Die beiden regen sich lieber auf das sie Coronabedingt keine selbstgebackenen Muffins am Geburtstag ihrer Kinder mit in die Schule bringen dürfen.

    Bei ernsthaften Themen kannst du die beiden komplett vergessen.

    Hach, das würde ich zu gern tun...aber allein die Vorgabe, dass das Gepäck nur ein paar Kilo wiegen darf und im Rucksack mit muss, überfordert manche.
    Vor einigen Jahren hatte mal eine Schülerin ein Sixpack 1,5-l-Wasserflaschen im Koffer. Das Wasser in England ist ja auch überall vergiftet...8)

    Also ich schlepp auch nicht gern zumal ich bei unseren Trips für 2 tragen muss. Viel braucht man für 48/72 Stunden auch gar nicht, gut im Winter noch essen und Klamotten aber im Sommer brauchts auch das nicht,

    Mein König hat wenns kalt ist oder regnet aber auch kein bock mehr ;(

    Aber ich werde samstag auf sonntag mal raus gehen mit ihm


    Was hatte die Schülerin mit? Gutes Volvic oder Evian Wasser ?:D

    Die haben nie in ihrem Leben mal vor nem leeren Kühl- oder Kleiderschrank gestanden, weil Mama ja da ist und "sowieso einkaufen und waschen muss".


    Naja, das ist jetzt aber weg vom eigentlichen Thema....

    werden sie ja auch nicht, die alte Mama wird ja einfach gegen eine junge Mama eingetauscht :love:

    Sieht man ja hier auch oft wenn es um den Ex geht, meine fresse was sind da Typen dabei....mit 7/8 einfach nur noch weiter gewachsen....


    Das passt sehr gut zum eigentlichen Thema, die Vorschläge aus Neuseeland sind wie ich vorn schon geschrieben habe im Grunde nur mit eigenständigen Persönlichkeiten mit entsprechenden Eltern um zu setzen und nicht mit egomanischen kleinkindern.

    Was meinst du was hier los wäre wenn ein Lehrer allen ernstes ein Überlebenstraining im Wald vorschlagen würde :D:D:D Mal ganz von den formalen Dingen wie Versicherung etc. das wäre ein Fest am Elternabend für jemanden wie mich. Empörung, mein BABY verträgt kein Bachwasser.....

    Da ich vollzeit arbeite und meine kleine nur jedes zweite Wochenende bei ihrer Mutter ist, weiß ich nicht, wie ich jemanden kennenlernen kann, geschweige denn ein Date zustande kommen soll.

    Alle zwei Wochen Kindfrei ist doch super!

    Ich arbeite auch Vollzeit und mein kleiner ist Nie bei seiner Mutter aber du hast schon recht als Mann mit Kind ist es noch mal deutlich schwerer als wenn dein Kind nur alle 14 Tage mal ein WE bei dir wäre.

    Ich habe die letzten 7 Jahre die Erfahrung gemacht das Frauen genauso schnell laufen wie Männer wenn sie was von Kindern hören die fast immer da sind , egal ob sie eigene haben oder nicht ;)

    Aus meinem Umfeld bekomme ich immer mal wieder Tipps wie es endlich mit einer "neuen Mami" für mich und meinen König klappen könnte:

    Ein Auto einer deutschen Premiummarke leasen, elegante Klamotten, auf Instagram Bilder von coolen Hobbys/Aktivitäten posten, Alphamännchen und erstmal gar nicht erwähnen das du ein Kind hast um welches du dich in diesem Umfang kümmerst.

    Ob das Zielführend ist weis ich nicht da ich das alles nicht tue aber es klingt logisch und schlüssig.

    Wenn du dich bei Lovoo mal als Frau registrierst merkst du schnell das diese Dinge doch extrem wichtig zu sein scheinen auch wenn es keine offen zu gibt.



    Viel Glück

    Also Variante 1 gefällt mir außerordentlich gut ^^ , aber ich als Staatsdienerin kann mir diese Variante nicht leisten.

    Ja stimmt, als arme Staatsdienerin du musst die Arbeitsfähigkeit deines Ex erhalten. Dann schieß halt in die Wade.


    Mal im ernst, lese mal den "Ex-Auskotz" Beitrag hier, da wirst du dich mit Variante 2 mit jeder Seite besser fühlen.

    Ex-Auskotz-Thread!!!


    Lieber gar nicht als gezwungener Krampf. Antharia hat völlig recht, selbstbestimmt heißt halt leider auch viel selber machen.

    Spar die Energie dich über ihn auf zu ärgern, du hast noch genug Gelegenheiten dich anderweitig auf zu regen :D

    Dein Kind braucht ne starke Mama.

    Herzlich Willkommen auch von mir!

    Wie sollte ich denn mit so einem Mann umgehen?

    Weniger psychologisch eher pragmatisch:

    Variante 1: du besorgst die eine Knarre, zwingst ihn mit vorgehaltenem Lauf zu Kontakten mit seinem Kind und schießt ihm in die Kniescheibe wenn er unmotiviert ist.

    Variante 2:

    Du akzeptierst es wie es ist und freust dich das du nicht so einen Ex hast der dir ständig mit was neuem Scherereien bereitet. Positiv denken! Dir quatscht weder Ex-Mann noch Ex-Schwiegermutter rein und du kannst dein Kind selbstbestimmt erziehen.

    Dein Ex (sollte in Idealfall) ein erwachsener Mann sein der in der Lage sein sollte selber Entscheidungen zu treffen.