Beiträge von Nordlicht

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    @volley: welche Länder?


    Ich habe auch das AS.
    Ich war da immer etwas naiv und hatte manchmal eine Negativbescheinigung vom JA dabei, aber auf deutsch.
    Gefragt worden bin ich nie, auch nicht in Ägypten oder Griechenland.
    Schengenraum auch nicht, Schweden wollte mal unseren Hund sehen. :-D
    Island hat per Fähre gar nicht kontrolliert, hätte ich das gewusst, hätte ich mehr Zigaretten geschmuggelt.


    Für eine große Reise wie zB USA würde ich mir die Negativbescheinigung übersetzen lassen.
    Unser KV hat die Kindschaft ja nicht mal mehr anerkannt.

    Der Artikel ist vom April und was nützt ein Artikel, wenn das Erleben anders ist?
    Die suchen illegal eingereiste Flüchtlinge, nicht Kinder, die keine Reiseerlaubnis eines ET mithaben.

    Zitat von »Borte«



    .....aber wenn es nach Österreich, Dänemark, Italien oder so geht, werde ich nichts dabei haben ....


    Moin!


    Zu Blau:
    Durch die schon längere Zeit stattfindenden, permanenten Grenzkontrollen bei der Einreise nach DK, ist es ratsam eine entsprechende Bescheinigung dabei zu haben.


    Ähm.
    DK kontrolliert fast GAR nicht sind in den letzten 3 Jahren einmal nach den Pässen gefragt worden.
    Die anderen 9 Mal einfach durchgewunken worden. Gerade wieder vorgestern.
    Grenzübergang Krusau winkt nur. Bei Tondern stand letztes Mal nicht mal mehr jemand (April).
    Also permanent ist anders.
    Warum immer diese Panikmache?

    Hallo lenchen,


    meine Mutter ist leider stur wie ein Eimer und zudem dank der Polyneuropathie auch sehr unbeweglich. Natürlich könnte man/hätte man... leider bringt alles reden, tun, machen nichts.
    Letztlich ist das Ganze wohl auch ein Ergebnis (?) ihrer Angsterkrankung:
    Wenn sie im Bett liegt und fern sieht, passiert ihr nichts, dann fällt sie nicht.
    Medikamente nimmt sie reichlich, aber so richtig wirken die vermutlich in Massen auch alle nicht.
    Die alten Leute findet sie alle doof, wobei ich immer echt fitte bei ihr im Heim sehe.
    Es wird im Heim auch viel angeboten, das Heim hat einen riesigen Garten.


    Aber total SCHÖN, dass es bei deiner so schön klappt! Das hatte ich mir ja auch vom betreuten Wohnen versprochen, aber dort konnte ich sie letztlich nur 2 Monate "halten".
    Dort wäre es richtig nett gewesen, aber sie lag nur rum oder rauchte.


    Und letztlich alles, weil sie jahrelang einfach ihre Diabetes-Medis nicht genommen hat - schon krass.
    Ihr Lebenswille ist irgendwie da, aber es reicht nur noch zum Leben an sich.

    Ich muss hier mal was einstreuen, weil man es ja nur mit Humor ertragen kann.


    Meine Mutter wohnt ja im Pflegeheim, dort ist es ganz nett, aber meine Mutter "pflegt" das Nichtstun, lässt sich auch nicht motivieren, weder durch das Personal noch durch uns.
    Dadurch wird sie auch immer wirrer, sieht Dinge, Tiere, erzählt Quatsch.
    Momentan sieht sie Katzen - in ihrem Zimmer, draußen auf der Terrasse. Seit neustem sogar Mäuse, die die Katzen allerdings leider nicht fangen.


    Vorhin schöner Dialog Oma - Enkelin:


    "Kind, siehst du die Katze da sitzen?"
    "Oma! Da ist keine Katze!"
    "Dann ist sie wohl weggelaufen."


    Wir mussten nachher so lachen: Die ehrliche Enkelin und die sture Oma.
    Tja, dann ist die Katze wohl weggelaufen... Kannste nix machen.
    :-D

    Sorry, ich mach jetzt mal Werbung:


    https://www.tchibo.de/handys-mit-sim-karte-c400008805.html


    DIE sind doch prima.
    Wir haben auch eine Tchibo-Karte, gar kein Ding, ich habe die einfach online gekauft, zugeschickt bekommen und dann online freigeschaltet. Das ging sofort!
    Das ist jetzt ein Jahr her, soviel wird sich ja nicht geändert haben - denke ich. ;-)
    Tchibo hat ein ganz anständiges Netz, das musst du aber mal für deine Region rausfinden, also welche Netz Tchbio nutz und wie bei euch die Abdeckung ist.


    Ergänzung:
    https://www.tchibo.de/nokia-10…bfee20614d94bb5e7680cb85d
    Hier steht unten, wie das geht: Wenn man das Handy und die Karte in den Händen hält, ab zum nächsten Tchibo-Shop zwecks Identifikation.


    Tchibo: o2- und E-Plus-Netz - überwiegend gut.
    https://www.o2online.de/servic…uegbarkeit/netzabdeckung/

    Das klingt furchtbar und ich finde, du hast richtig gehandelt.


    Was du tun solltest: (aber ich kenne mich mit dem Prozedere nicht aus!): Einen Antrag auf betreuten Umgang für das Baby stellen.
    Er wird es ja sicherlich sehen und kennenlernen wollen, aber dass er dann zu euch kommt, ist ja undenkbar.
    Wie soll das ablaufen?
    Du brauchst da dringend Unterstützung und es ist vermutlich schlau, das jetzt schon zu organisieren.


    Wo geht man dahin? Jugendamt?

    Ich kriege beim Aufrufen eines Beitrages immer "Fehler: Umleitungsfehler
    Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.
    Dieses Problem kann manchmal auftreten, wenn Cookies deaktiviert oder abgelehnt werden."


    Ist auch neu, beim PC reicht "Nochmal versuchen" mit dem handy geht dann gar nichts mehr.


    Hallo vom PC aus. :-D

    Klar stehen die auch an Ampeln, die maßregeln ja auch nicht den Verkehr oder greifen aktiv ein, sondern sichern den Weg extra noch mal für die Schüler ab, d.h. die Lotsen geben an, wann die Schüler gehen können. Zumindest sollten die das so machen.
    "Private" Lotsen sind natürlich nichts, aber dafür gibt es ja die ausgebildeten von der Verkehrswacht, daher meine Idee, dort mal nachzufragen.
    TS Junior wird ja nicht der einzige Schüler sein, der da rüber muss.