Beiträge von frisko

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Das AE-Team wünscht euch ein schönes neues fröhliches Jahr 2021 und viel Gesundheit :)

    Das tut mir sehr leid für dich, ich kann mir gut vorstellen das sich gewisse Muster wiederholen ... . Es ist aber trotzdem schön das du eine Zeitlang in einer vermutlich schönen Beziehung warst! Die nächste wird folgen - bestimmt!

    Ich habe so gehofft das hier mal wieder jemand schreibt (Danke!) und wusste selbst aber nichts 'Spannendes' zu berichten. Eigentlich habe ich gerade auch keine Zeit für einen Partner aber oft sind das ja die Momente wo man an meisten "Jemanden" braucht (... die besten/schlechtesten Vorraussetzungen in einem :lach). Wärme wäre schön.

    Hallo MamaRike, ich bin seit der Trennung von meinem Freund auch ohne Partner. In den ersten Jahren war ich eigentlich noch recht optimistisch das ich schon bald wieder jemanden finden werde aber daraus wurden dann sechs Jahre (und ich bin immer noch Single). Zwischendurch habe ich auch Singlebörsen ausprobiert weil sich in meinem Alltag eher selten Gelegenheiten ergeben Männer kennenzulernen und ich bin auch nicht wirklich mutig. In den Singlebörsen habe ich ein paar nette Männer kennengelernt und war auch einmal sehr verliebt aber man muss dort auch mit Ablehnung klar kommen und mit anderen Dingen :rolleyes2:. Insgesamt fühle ich mich eher selten einsam aber natürlich gibt es diese Momente wo ich gerne jemanden bei mir hätte. Was mir hilft ist der Gedanke das 'er bereits irgendwo da draußen rumläuft und ich ihn eigentlich nur noch 'schnappen' muss (oder er mich). Vielleicht hilft dir das ja auch, ich drücke dir die Daumen!

    Stimmt, habe ich auch gelesen :lach ... . Aber der Film wird an Dramaturgie wahrscheinlich nicht das zu bieten haben was wir hier so anliefern (allerdings ist hier ja gerade Werbepause (Doppeldeutigkeit off) ;)... .

    Freundschaften haben durchaus auch ihre Zeit, manchmal trennen sich die Wege weil man räumlich aber auch aus anderen Gründen auseinanderdriftet. Mir reichen eine handvoll Menschen auf die ich mich verlassen kann. Ich finde das Kontakte heute oft irgendeinen praktischen Nutzen haben (abwechselnd die Kinder zur Schule bringen, zusammen zur Arbeit fahren) ich glaube für 'mehr' haben viele auch einfach nicht die Kapazitäten.

    TiMiDa, Handwerklich begabte Männer :loveaber du hast dich ja nicht grundlos getrennt! Am Ende hast du dann vielleicht die tolle Küche und alles an Ihr nervt dich weil sie von ihm ist ;).


    Ich möchte (erstmal) auch keinen gemeinsamen Haushalt mehr, alles wird dann irgendwie immer so kompliziert ... . Eine Beziehung so wie man sie früher hatte wäre schön - man sieht sich weil man Zeit zusammen verbringen möchte. Nicht weil man irgendwas braucht oder will.

    Ich glaube ich bin da irgendwie auch so ein ganz oder gar nicht Typ. Warum sollte ich mit jemandem eine Freundschaft + haben. Für mich ist körperliches ziemlich sehr an eine Beziehung gekoppelt oder an gar nichts ( habe ich noch nicht ausprobiert). Ich finde es aber völlig legitim wenn Menschen so eine Freundschaft leben. Eine Beziehung mit Jemandem der noch so halbwegs an einer Freundschaft + klebt wäre aber eher auch nichts für mich. Ich bin da wohl etwas langweilig :lach.

    Mike, es klingt aber so halbwegs entspannt zwischen euch und das ist doch eigentlich gut! Schön das du hier bist und nicht woanders ;).


    Dieses F+ Dings werde ich in diesem Leben glaube ich nicht mehr verstehen ...

    'Kinder verheimlichen' ist nicht das was ich meinte. Aber vorrangig möchte ich doch den Menschen kennenzulernen und nicht seine Fähigkeit mit mir und allem was dazu gehört umzugehen?

    Vielleicht verhindert das Herzschmerz aber ggf. Verschreckt man damit auch Menschen die etwas Zeit brauchen sich an Umstände zu gewöhnen. Natürlich ist Ehrlichkeit wichtig!

    Ich finde es nachvollziehbar das die meisten Singels ohne Kind lieber bei ihresgleichen bleiben - vor allem wenn Dates wg. Kinderkrankheiten oder Stress mit dem Ex abgesagt werden oder man beim Date nur noch über die Kinder/-Vater/-Mutter spricht. Ich glaube das wir teilweise (unbewusst) alles tun um den Beginn einer Beziehung mit zu viel Ehrlichkeit im Keim zu ersticken. Ich hoffe ihr wisst wie ich das meine... .