Beiträge von zozzy

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!

    ich weiss nicht,ob er seine ex auf einen thron stellt,den du niemals erreichen wird.
    ihr habt gebaut,mit unglaublich viel einsatz und stress...deine kinder wohnen mit bei euch und die sind anstrengend..der alltag muss organisiert werden ...
    das alleine reicht oft schon aus,dass die leidenschaft,die paarebene, sowas von in den hintergrund gerückt wird,dass viele daran zerbrechen.
    haus bauen alleine reicht bei vielen schon...schwupp sind alle emotionen wie verschluckt.
    schneller als einem lieb ist,hängt man in einem leben fest,was mal ganz anders geplant war..
    man fragt sich,wo war der punkt als es in die falche richtung lief..was hab ich falsch gemacht,was kann ich anders machen usw..
    manche gehen offensiv mit ihren sorgen um,wollen reden,es angehen,andere sind wie gelähmt und sprechen nicht.
    aber das nicht sprechen muss kein zeichen von egal sein oder mir reicht das so wie es ist,manche können es nicht formulieren,schweigen deshalb.
    was erwartet man von einem leben als paar ?
    der eine braucht die leidenschaft,das explosive,ein anderer ist froh,wenn alles ruhig in seinen bahnen läuft.
    du fühlst dich als frau nicht wirklich gesehen...
    gibt euer alltag aber auch momente her,wo er dich als frau sehen kann...als seine frau...du ihn als dein mann?
    habt ihr zweisamkeit oder geht es ständig um organisatorische dinge?
    du bist unzufrieden und unglücklich und in solchen momenten fängt man schnell an,sich zu vergleichen..das zieht einen noch mehr runter.
    die energie müsste eigentlich in die lösung investiert werden.
    in dem moment wo du ihm sagst,dir reicht das alles nicht,ist er sicher irgendwie unter druck..
    kann vielleicht nicht reagieren,weil er gar nicht weiss wie und was er machen soll.
    dann blockt er ab..für dich ein weiteres zeichen.
    von ihm aber vielleicht nur hilflosigkeit...
    habt ihr schonmal über eine paartherapie gesprochen,vielleicht kann jemand von aussen euch beiden wieder einen gemeinsamen nenner geben...einen ,den ihr vielleicht habt,aber nicht mehr seht vor lauter haus,kindern,ex,hund,alltagssorgen usw..
    irgendwie wirkt ihr beide ziemlich am limit..jeder auf seine weise..er blockt,kann vielleicht gar nicht anders,weil er keine energie mehr hat,du hast auch keine mehr und bist verzweifelt und fängst dann an vergleiche zu ziehen mit seiner ex..was noch mehr energie raubt.
    mag sein,dass es so ist wie du es fühlst,dann wird es auf ein ende hinauslaufen,aber um das herauszufinden,müsst ihr ins gesrpäch kommen...es muss platz für euch im alltag geben...evtl hilfe von aussen,um herauszufinden wo ihr steht ,was ihr wollt ....ich denke,da sind auch viele missverständnisse im spiel..
    weiss er ansatzweise was du denkst?meinst du,er wäre geschockt,wenn er deinen eingangspost lesen würde ?
    ich denke,es muss aufn tisch...das bist du alleine dir schuldig.es muss raus..
    du hast auch nur dieses eine leben..
    sags ihm...sag ihm alles..ohne anklage,bleib bei dir ,sag wie es dir geht,wie du dich fühlst,was in deinem kopf vorgeht..
    an seiner reaktion wirst du sehen wo die reise hingeht oder ob sie endet..
    er darf dann da nicht blocken oder es runterspielen..deine worte im eingangspost sind alarmstufe rot und wenn er ein gemeinsames leben will,muss was kommen..
    ansonsten musst du reagieren...so bitter ist es ist.

    wenn er bis auf ganz wenige tage im monat bei euch ist,dann finde ich schon,dass er da einfach nen betrag x in die haushaltskasse schmeissen oder aber mal nen einkauf zahlen sollte...
    ist aber doof,jemanden auf sowas aufmerksam zu machen.
    normal müsste das von alleine kommen.
    aber du sagst,er hat jetzt im urlaub etliches bezahlt,da seid ihr dann ja jetzt grob quitt..nur für die zukunft müsste da mal ne lösung her.
    weiss er wieviel geld du im monat für essen und trinken über hast?
    kann ja sein,dass er dann von alleine sieht,dass es so nicht geht.
    für dich isses ein thema...weil du selbst rechnen musst,also sollte er das wissen.
    kann ja nicht sein,dass man schon drauf lauert,was er in den wagen packt oder ob er doch mitessen will vom warmen essen..dann läuft da was falsch,denn da wird dein unmut nur grösser werden.
    fakten aufn tisch und sagen,wie stellst du dir das vor..und so und so isses...

    fehlverhalten ?
    es handelt sich um ein kleines kind..
    da ist keine böse absicht dahinter,kein ich machs einfach,mir doch egal..
    die sind noch impulsgesteuert..die brauchte den schnuller..für ihren seelenfrieden in dem moment.
    nicht mehr und nicht weniger.
    da muss man sich mal überlegen,warum brauchte sie ihn so dringend..
    und ne zahnspange hat heute eh fast jedes kind..
    meine hat wie gesagt mit 5 noch nen schnuller gehabt..
    heute mit 15 und nach beendigung der zahnspangenzeit,hat sie top zähne..

    schlechtes benehmen und "schnullern" sind ja 2 paar schuhe.
    ein kind in die ecke stellen mit gesicht zur wand ist unmöglich und schon gar nicht wegen einem schnuller.
    ich kann sowieso nicht verstehen,warum eltern sich so einen stress wg einem schnuller machen.
    ein schnuller beruhigt und manche brauchen eben auch tagsüber immer mal ihren schnulli..
    im laufe der zeit lernt das kind auf andere weise seine anspannung loszuwerden und im kiga wirds auch regeln diesbezüglich geben oder es ist auch irgendwann peinlich..das kommt von alleine ohne gross die welle zu machen wg so nem deppen lutschi.
    selbst wenn man gemeinsam einen deal aushandelt,kann es sein,dass ein kind 2 tage später mittags schnullerbedarf hat..
    und dann ist der terror vorprogrammiert,denn kinder stimmen nur in nem ruhigen moment so nem erwachsenendeal zu..wehe,wehe die spannung steigt wieder...
    ich würde dem ganzen nicht so einen hohen stellenwert einräumen..
    mit 3 schon gar nicht.
    meine war 5 als sie ihren schnulli nicht mehr gebraucht hat..
    das konnte ich beobachten..immer seltener hat sie ihn sich geholt...und dann kam der tag der schnullerfee.
    und ein kind wg nem schnuller(auch wenn sie ihn sich einfach geholt hat) in ne ecke zu stellen,ist bescheuert.
    was macht der denn ,wenn die mal nach ihm haut in nem anfall?
    in keller sperren?
    das ist keine art und schon 3 mal nicht wegen nem popeligen schnuller..der jahre gute dienste geleistet hat-auch im interesse der eltern.
    man hat den schnuller ja mal selbst eingeführt..und nu wird das kind deswegen bestraft?

    ich habe im hort mit paar 1.klässlern "ich kenn jemanden den du nicht kennst"gespielt.
    man sucht sich eine bekannte person aus und dann wird nachgefragt,aber man darf nur mit ja od nein antworten..
    zb ist die person schauspieler oder ist es eine frau usw..
    ich war mit fragen dran
    ich:ist es ein mann?
    junge:ja
    ich:ist er ein sänger?
    junge:nein
    ich:model?
    junge:nein
    ich:schauspieler?
    junge:ja
    ich:superstar?
    junge:jaaaaa
    das ging ne ganze weile so.
    mal zusammengefasst:
    es war ein mann,schauspieler..allerdings in allen bereichen,sprich krimi,komödie,action,liebesfilm usw..
    das kam mir dann irgendwie komisch vor..
    ich habe ihm gesagt,dass das irgendwie nicht so hinkommen kann..
    doooooch zozzy...
    nach weiteren 5 min habe ich aufgegeben..
    ich :nu sag schon,wer isses..
    junge:zozzy,den kennt echt jeder,der macht nämlich in jedem film mit...
    ich:hä?das kann nicht sein..
    junge:dooooooch,der REGIE :lach (schön deutsch ausgesprochen)

    ich hab ein sehr dünne kollegin(45 kg) ,die darüber alles andere als froh ist..
    wir 2 sehen aus wie pat und patachon..punkt und komma,michelin und strichmännchen..
    und machen immer unsere späße darüber..
    sie wollte shorts shoppen gehen..
    am nächsten tag hab ich sie gefragt,was sie gekauft hat..
    bei diesem gespräch sass einer meiner hortjungs dabei mit grossen rhababerblätterohren,um auch ja nix zu verpassen.
    meine kollegin:och hör mir auf,der kram war wie immer viel zu gross,selbst die 36 er konnte ich an und ausziehen,ohne aufzumachen,ich war dann mal wieder in kinderabteilung.ich brauch echt mal mehr fleisch aufn rippen..
    ich:ich geb dir 10...sofort und auf der stelle...
    der junge:zozzy...sie sagte fleisch,nicht speck...
    dann wuschelte er mir durch die haare,zwinkerte mir zu und ging raus.. 8|

    weisst du irgendwas über ihn?
    ist er ae?....ich hätte mich gar nicht getraut einen zettel zu schreiben ,auch weil ich erstmal an mama,papa und kind denke..
    wie hast du ihm den zettel denn zukommen lassen?

    ich finde die idee mit dem sparschwein und 1 euro jeden tag reinwerfen top...
    mach das ab jetzt,auch wenns nur paar euro sind(für diesen sommer),für bustickets wirds reichen und nächstes jahr haste dann richtig geld.
    die räder reparieren lassen ,sollte auf der to do liste wirkich oben stehen,dann seid ihr schonmal mobil.

    meine tochter(15) entscheidet selbst.
    mal ist um 21 uhr das licht aus,mal erst 23.30...am we wirds oft viel später,da bin ich schon lange im lummerland.
    als sie jünger war,war 20.30 uhr die deadline...
    aber im laufe der letzten 2 jahre war das nicht mehr möglich und hat in meinen augen auch keinn sinn mehr gemacht.
    oft kommt sie erst gg 20 uhr heim,das haut dann mit essen,duschen,schulkram usw nicht mehr hin und ich denke auch mit fast 16 muss man das selbst entscheiden.
    es gibt durchaus mal nen morgen ,an dem sie wie ferngesteuert ist ,weil todmüde...aber da muss sie durch..an so nem abend ist dann oft ganz früh das licht aus.die reguliert das dann selbst.

    im hort haben wir uns für einen kita fussballturnier angemeldet.
    beim training bin ich fast verzweifelt,weil ein knabe als und als am jammern,motzen und kurz vorm heulen war,weil es ab und an mal etwas derber zuging.
    alles war gemein und nicht fair ...aber er selbst war alles andere als zimperlich beim probespiel.
    ich habe auf den eingeredet wie auf nen lahmen esel,dass fussball eben auch körpereinsatz heisst,er doch grade wohl auch die WM schaut und sieht wie die jungs da fliegen und sich auch mal am arm ziehen usw..
    es war nix zu machen..
    als ich schon fransen am mund hatte und es wieder losging mit der bockerei ,kam ein anderer an und meinte zu mir:zozzy,wasn mit dir los,nur red doch mal klartext mit dem..
    ich:hallo,was soll ich denn noch machen,ich rede seit 1 std non stop ..der verstehts nicht.
    er:lass mich mal...
    dreht sich zu dem anderen um und sagt:hör mal x,was schnallst du nicht vom programm?wenn du das alles nicht erträgst,meld dich doch beim ballett an..und kauf dir ein rosa tutu..
    totenstille...dann mussten wir alle lachen,auch der motzkopp..
    danach gings deutlich besser..
    beim richtigen spiel 2 tage später ,war er einmal kurz davor die fassung zu verlieren,dann riefen 2 nur BALLETT und es ging weiter ... :-D
    wenn ich das gesagt hätte,da wäre was los gewesen,aber untereinander sind die deutlich robuster..

    da hat jemand die schotten dicht gemacht..
    wenn ichs nicht lese und alles zurückgebe,dann isses nicht vorbei...
    das zeigt einmal mehr wie hilflos und überfordert er ist.
    er kann sich der situation nicht stellen..er blockt und schiebt es von sich..
    wenn du dich jetzt auf das spiel einläßt,dann hängst du gleich wieder drin.
    den schlüssel würde ich ohne kommentar und ohne den brief zurückschicken.
    durch den sohn wirst du weiter infos über ihn bekommen,ob du willst oder nicht.
    zum jetzigen zeitpunkt mehr als ungünstig.
    ich verstehe dich,dass du dem jungen irgendwie helfen willst,aber das wird nicht einfach.
    fakt ist:
    du bist nicht verantwortlich für den mann..
    probleme hin oder her,du hast davon auch mehr als genug...
    das darfst du nie vergessen.
    und du kannst nur punktuell dem jungen helfen..auch da musst du aufpassen,dass du nicht wieder zu tief einsteigst.
    du bist aussen vor..und da solltest du auch bleiben.
    ist ne ganz bescheidene situation,ohne zweifel,aber bleib bei dir,deinem leben,deinen kindern.

    ich denke,dadurch das sie jetzt ohnehin wegzieht,wird es sich auch ohne dein zutun entzerren.
    wie wäre es mit einem brief?
    man kann unterschiedlich sein,verschiedene ansichten haben,ohne dass man genau diese unterschiede andauernd betont und dem anderen vorwirft.
    wenn sie die kinder nur nimmt,um es dir dann aufs brot zu schmieren ,was sie alles für ich tut,ist das die falsche motivation.
    nimmt sie sie,weil sie ihre neffen mag,dann ok.
    du willst grundsätzlich ja den kontakt nicht unterbinden..gerade weil dein grosser sie gerne mag.
    die reihenfolge bisher war aber auch falsch.
    sie kann nicht mit dem kind was ausmachen,der kleine ist im kitaalter..da sollte sie schon mit dir reden oder smsen,wenn sie nicht persönlich reden mag.
    deine angst,dass sie auch irgendwann vor den kindern schlecht über dich redet,ist berechtigt,auch das würde ich in dem brief ansprechen.
    zentrale fragen:
    warum möchte sie den(die) neffen sehen?
    kann sie sich darauf einlassen,verabredungen mit dir zu bereden?
    schafft sie es,sich zurückzunehmen bei den kindern/vor den kindern?
    das alles würde ich in einem brief ausführlich und freundlich verpacken und von der antwort von ihr abhängig machen,wie es in zukunft sein wird.

    also meine war damals zum wechsel hin in die 5.klasse so mega aufgeregt ,fast mehr als zur einschulung und um bei ihr bissi die spannung rauszunehmen,gabs ein schultütCHEN...eher als gag...
    da waren süßigkeiten drin und ein paar nützliche sachen,die ohnehin gekauft werden mussten..schöner verpackt hatten sie aber nen anderen effekt ;-)
    und die zahnfee,kommt wie bei familie luchsie, auch zu ihr demnächst und holt sich ihre weisheitszähne ab..
    man glaubt gar nicht, wie niedlich dann auf einmal 15 jährige hormonbomben wieder werden können,wenn sie so kleinkinderaufmerksamkeiten bekommen.
    wenn meine ohne mich wegfährt,schreib ich ihr auch einen brief und verstecke den im koffer..mit nem kleinen kuscheltier..wie damals bei der ersten klassenfahrt vor vielen jahren..
    und das weib,was hier sonst geschminkt und gepimpt rumrennt und alles besser weiss,freut sich darüber und besteht fast auf ihren mama-liebesbrief..
    ich bin ganz klar für ne kleine schultüte um mal zurückzukommen aufn punkt..
    is doch lustig..

    ich hab auch das problem,dass ich so blöde unschnäubig bin..
    ich mag fast alles..das erschwert es zudem.
    meine kollegin zb ißt nur bestimmte süssigkeiten...
    iiiih nee,joghurtschoki zb heisst es dann..
    und so gibt es viele dinge bei ihr..und auch bei anderen leuten,die einfach nicht gegessen werden..machts glaube ich einfacher,wenn man abnehmen will.
    die liste von sachen,die ich nicht mag,ist ganz kurz bei mir :D doof
    ich versuch mich so durch den tag zu wurschteln und mich krampfhaft unter kontrolle zu halten..
    3 kg hätte ich gerne noch weg..
    ist eigentlich nicht soooo viel,aber irgendwie zieht sich das..

    ich kann dich total verstehen.
    du finazierst alles mögliche quer,weils sonst nicht hinhauen würde,aber beim taschengeld sind auf einmal 20 ocken extra drin und das auch noch gegen die absprache.
    meine frage ist:weiss next von der absprache zwischen dir und la mama?
    besteht die möglichkeit,mit dem mann mal alleine zu quatschen?
    eine weitere möglichkeit wäre,die tochter mit ins boot zu holen(nur bezogen auf die höhe des taschengeldes) und sie zu fragen,was sie von der idee hält,dass dein 20 euro auf ein sparkonto gehen.
    das dir innerlich ein bissi das messer in der tasche aufgeht unter diesen umständen,ist völlig klar.
    aber selbst wenn du rein rechtl vielleicht was machen könntest,so ist das gut zu überlegen,ob da nicht ein megafass in die luft geht.
    versuch dran zu denken,dass deine tochter älter wird und der tag wird kommen,da rafft sie alles..
    wer immer 300 km gefahren ist,wer alles bezahlt hat ,wer um des lieben friedens willen -ihr zu liebe-ruhig geblieben ist usw.

    auseinanderziehen kann eine gute lösung sein..eine möglichkeit..
    allerdings nicht ,wenn die basis nicht stimmt und basis heisst für mich unter anderem,dass mein partnergrundsätzlich fair und nett mit meinem kind umgeht.
    in diesem fall sehe ich da ehrlich gesagt schwarz.
    selbst wenn man sich evtl dann eher ohne kind sieht,weiss man ja was vorgefallen ist und auf ein doppelleben hätte ich keine lust.