Beiträge von TinaG

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Liebe Forenmitglieder,

das allein-erziehend.net Team wünscht Ihnen / Euch ruhige, besinnliche Feiertage,
ein ruhiges schönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben (Family & Friends).

Für das neue Jahr wünschen wir allen viel Kraft und Durchhaltevermögen unter der nicht gerade einfachen Zeit für alle.
Seid füreinander da, gebt auf Euch acht, aber allen voran bleibt gesund!

Herzlichst Euer AE-Team

    Glaubt Kinder wollen einfach nur gemocht werden wie sie sind, gesehen werden wie sie sind ohne das sie was beweisen müssen,

    Bei dir kommt mir alles so schwer vor - für die Kinder.
    bring doch erstmal Ruhe rein bevor du jetzt schon wieder irgendwas neues machst und einführst,

    Deine Kinder kommen in die Pubertät- ehrlich aktuell seh ich euch da total untergehen. Ein Vater der selbst nicht weiß wie und was

    Mütter mit denen zwischen dir und ihnen keine Ruhe rein kommt,

    Taschengeld - ja aber fang doch endlich mal klein an. Hausarbeit schafft man auch anders zusammen und mir war es irgendwann wichtiger das sie sich um Schule kümmert deswegen hilft sie auch aber muß ich das entlohnen?!

    Noten bezahlen - halte ich gar nichts von.
    ist es nicht schon meist Strafe genug wenn man ne schlechte Note schreibt?!
    bei mir gibts kein Geld für Noten.
    kv macht das auch, meine Tochter nervt das obwohl sie bisher ausgesprochen gut in der Schule ist.

    Wann begreifst Du endlich - die Ehe ist rum, aus und vorbei. Trenn doch endlich die Belange deiner noch Frau und Deine.
    WG Zimmer????? ne kleine Wohnung mit 2-3 Zimmer, für sie und eure Tochter. Bist Du der Vermieter, wird es immer wieder Stress geben zwischen Euch.
    und ob sie nen Raucher als neuen Freund hat irgendwann oder jemand der mal Alkohol trinkt - es ist ihr Leben, nicht Deines!!!!
    würdest Du Dir so viel rein reden lassen in dein Leben?!
    trenn es endlich

    Bin seit 12 Jahren alleine mit Mini - ich glaube es ist normal Angst in so einer Situation zu haben was ist mit Kind wenn ich ausfalle, mit mir was ist usw.
    ging mir wie Mini klein war auch so. Im Endeffekt ist alles zu schaffen, inkl Krankheiten.
    lieferservice kann Lebensmittel bringen, Arzt kann vorbei kommen, bespassung darf auch mal unpädagogisch sein in so einer Situation.


    Mini und ich hatten mal die Influenza- 4 Wochen zuhause zu zweit, 40 grad Fieber über Tage wir beide, haben es geschafft und Lebensmittel wurden uns vor die Türe gestellt


    schnauf durch - auch Du schaffst das sollte es so kommen

    Ehrlich - wir reden von Januar was bis dahin ist, weiß aktuell niemand. Findet es statt oder nicht?! Aktuell mach ich mir da keinen Kopf. Tochter ist geimpft und ich bin wirklich sehr sehr vorsichtig in meinem Alltag aber jetzt über Januar nachdenken - nein das tu ich noch nicht


    für die Kinder würde ich es mir wünschen … mal ein bischen Normalität wieder.

    Aber was wie wann - wird sich zeigen

    Also hier steht das Thema nun für Januar an, es soll nach Südtirol gehen ob nun mit G2 oder G3 steht aktuell natürlich noch nicht fest.
    ob es denn nun stattfindet oder nicht wird sich zeigen.
    die nicht geimpften wenn es bei G3 bleibt würden vor Ort alle 2 Tage getestet werden, nicht von den Lehrern.
    Tochter inkl Freundinnen freuen sich - und planen schon.

    Komme aus der Nachbar Stadt von Vollbio und ich kann nur sagen es gibt so viele tolle Theater für jedes Alter hier, war mit Mini bei Pfeffer und Salz, mummpitz, Pfütze, rootslöffel … wem willst du was beweisen mit der Oper?!


    Planetarium fast neben an hat auch für Kinder tolle Sachen im Angebot

    Meine ist 12 Jahre und hat 25 Euro im Monat,

    Handy zahle ich, Prime usw läuft über mich, schau es auch. Vom Opa kommt auch so mal 5 oder 10 Euro ab und an dazu.
    Klamotten Kauf - läuft aktuell komplett über mich - sollten es spezielle Sachen sein, sparen oder sich zu Weihnachten oder Geburtstag … wünschen. Gespür für Geld hat meine nicht bisher