Beiträge von susan78

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Das AE-Team wünscht euch ein schönes neues fröhliches Jahr 2021 und viel Gesundheit :)

    Hallo Christian.


    Blöde Sache dieses Spiel was Deine EX da so treibt. Die "Zwangsscheidung" gibt´s glaube ich nach 4 Jahren.
    Dann muss die Ehe geschieden werden.
    Ich würde meinen Ex nerven und mürbe machen solange bis er einwilligt....nicht drohend oder so, aber bestimmt und
    regelmäßig.


    Dir viel Glück,
    Susan

    Hallo Cobra :)



    Stimmt, wir kennen uns noch nicht....Lässt sich ja ändern ;)


    In meinem Vertrag steht nichts darüber, ist auch nur ein befristeter Vertrag über eine Teilzeitstelle, dieser wird aber wieder verlängert und danach kommt ein Festvertrag.
    Ist eine reine Sicherheitsmaßnahme und wird bei jedem Mitarbeiter so gehandhabt.


    Ich schau aber nachher im Filialhandbuch nach wie das dort geregelt ist. Danke.

    Danke für die schnellen Antworten! Ich weiß ja noch nicht ob mein Chef sich querstellt, das werde ich heute Nachmittag erfahren. Dann werde ich mal sehen was ich tue. Das Dumme ist, ich lebe auf dem Land, da sind die Betreuungsmöglichkeiten nicht ganz so gut wie in einer Stadt. Der andere Kiga im Ort hat auch geschlossen :( Naja, erstmal abwarten.

    Hallo,


    ich war schon lange nicht mehr hier, seit meinem Job hab ich auch nur noch wenig Zeit für den PC, da geht meine freie Zeit fast nur für Kind und Haushalt drauf.
    Dann also erstmal ein herzliches Hallo an alle die mich noch kennen! :winken:



    Leider muss ich mit einem Problem "angekrochen" kommen.
    Ich hab ein Problem mit meinem Chef, wir sollen bis Ende März und den ganzen April Vollzeit arbeiten,
    was auch eigentlich nicht das Problem ist, nur hat der KiGa die 16 KW. geschlossen, sind ja Osterferien.
    Kann der mir da jetzt dumm kommen, oder besser gesagt darf er das?
    Ich kann ja schlecht meinen Kleinen mitnehmen.
    Ich hatte letztes Jahr im Dezember die Urlaubsplanug für 2009 abgegeben,
    ein paar Tage danach fragte er ob ich in der 16. KW den Urlaub verschieben konnte
    da ein Kollege da auch Urlaub geplant hatte und er schon sooft getauscht hat,
    ich war total im Stress und sagte zu. :batsch


    Ist der Arbeitgeber nicht dazu verpflichtet den Urlaub in den Ferien zu gewähren? Ich bin mir nicht sicher wie da die Rechtslage ist.
    Wäre schön wenn ich ein paar Antworten bekommen könnte, da ich nachher auf die Arbeit muss, da werde ich das dann auch klären müssen.


    Vielen Dank schonmal,
    Susan

    Nochmal zum eigentlichen Thema zurück.


    In einem Wahn hat mein Ex mir auch mal gedroht zu kündigen, oder es so hinzubiegen das ihm gekündigt wird.
    Meine Anwältin damals konnte nur müde lächeln, denn damit macht er sich strafbar!
    Die deutschen Gerichte sind bei mutwillig herbeigeführten Kündigungen die den Unterhalt beeinflussen
    äusserst empfindlich, hohe Strafen wären wohl zu erwarten, Gefängnis ist sogar möglich!

    XXLMami: Ich war 5 Jahre Zuhause! Lass Dich von der Zeit nicht entmutigen


    und


    CoCo....Angst haben braucht man nicht (hatte ich aber auch), man ist meist viel mehr "Wert" was man so meint.

    Hallo!!!
    Sorry das ihr solange nix von mir gehört habt....ich hab aber einen guten Grund:


    Ca. eine Woche vor meinem Urlaub (vom 08-21.09) hab ich mich entschlossen endlich intensiv eine Stelle zu suchen! Ich schrieb also 4 Bewerbungen, hab mir sehr viel Mühe gegeben uns saß fast den ganzen Tag an den Schreiben, danach fuhren wir in Urlaub.


    Nach dem Urlaub erstmal der Schock, zwei Vorstellungsgespräche verpasst zwar nur um 2 Tage, aber verpasst ist verpasst!
    Hätte nicht gedacht das es so schnell gehen würde. Also sofort Montags angerufen und echt Schwein gehabt, beide Gespräche konnten nachgeholt werden. :schwitz


    Gestern hatte ich das Gespräch beim Dänischen Bettenlager, ich hab mich am Tag zuvor stundenlang vor dem PC gehockt und mir die HP des Geschäftes mehrmals durchgelesen und auch im freien Netz recherchiert, zudem hab ich mich auf die Produkte vorbereitet.
    Beides kam mir zu 100% zu gute, Bei der Frage was ich ihn schon über das Geschäft und dessen Firmenpolitik sagen könne hab ich also losgelegt und 2-3 min frei geredet, konnte ihm sagen wieviele Mitarbeiter es gibt, wann die erste Filiale eröffnete...usw Auch die Firmenpolitik war mir bekannt, sie basiert auf den drei K´s, die ich ihm auch erklären konnte, das hat ihn ziemlich beeindruckt.


    Danach folgte ein Verkaufsgespräch........ :mussweg .....Ok, damit muss man auch rechnen, also Augen zu und durch, ich hatte mich ja vorbereitet!
    Er war ein Kunde mir Rückenproblemen und einen Bandscheibenvorfall, also empfahl ich ihm eine 7 Zonen Kaltschaummatratze und erklärte warum....er schaute mich nur an und fragte mich woher ich das denn alles wisse, da erklärte ich ihm das ich mir ein solches Wissen meist anlese...wieder gepunktet!


    Zu Ende des Gespräches....was eine ganze Stunde ging, zeigte er sich schon recht angetan von mir, wobei es eine Kandidatin gab die wohl ähnlich gut war und er jetzt ganz schön in der Zwickmühle stecke.
    Jetzt eben vor einer halben Stunde der Anruf, ich hab ihn auf ganzer Linie überzeugt und ich soll am 2.10 den Vertrag unterschreiben....am 06.10 fange ich an :party


    Ich war vor den Gespräch soooo nervös, ich habe mir keine guten Chancen ausgerechnet, auch wegen meiner Figur hatte ich Angst er schicke mich sofort wieder nach Hause. Aber es hat dennoch geklappt!



    Ich kann nur jeden dringend raten:
    Egal wieviel Angst ihr habt, seid stark, selbstbewusst und freundlich.... bereitet Euch vor...intensiv! Das ist schon die halbe Miete.
    Hier noch zwei HP´s die mir geholfen haben mich vorzubereiten:
    http://www.studis-online.de/Karriere/Vorstellungsgespraech/
    http://www.schlagfertigkeit.co…vorstellungsgespraech.htm


    Die Letztere ist teils etwas frech wie ich empfinde, also merkt Euch nur das "seriöse".
    Mittlerweile hat fast jedes Unternehmen eine Homepage...lest sie Euch durch, oder recherchiert im Internet über die Firma, das ist extrem wichtig, informiert Euch über die Produkte, oder über das was die Firma macht, so könnt ihr dem Personalchef etwas erzählen und er merkt das wirkliches Interesse besteht.


    An alle die noch suchen VIEL GLÜCK! :sonne

    Zitat

    Original von Trisha
    nun hat er aber vorletzte woche in 3 tagen 3 zähne bekommen, die jetzt auch sehr schnell rausschieben.


    Na dann aber raus mit der Bürste und Zähne putzen! :lach


    Ich finde es wichtig schon ab dem ersten Zahn zu putzen...und Fluorid ist sehr wichtig für den Zahnschmelz!

    Zitat

    Original von rale
    ABER LAST ES ENDLICH SEIN IMMER NUR VON ERZEUGER ODER EXEMPLAR ZU REDEN DAS MACHEN WIR AUCH NICHT !!!!!!!!

    :radab


    :lgh :lgh :lgh
    Deine Einstellung mag vielleicht auch daran liegen das hier nur wenige Männer anwesend sind.
    rale...nix für ungut, aber haste schonmal auf papa.com gelesen was da so abgeht und wie da über Frauen geredet wird???
    Da sind wir aber sowas von harmlos! :engel

    Hey kitty,


    mich wundert das gar nicht was Du da erzählst. Ein Anwalt kann unmöglich 2 Meinungen vertreten


    .


    Wenn Dein Geld knapp ist, stell einen Beratungshilfeantrag, den bekommst du in jeder Kanzlei.


    LG


    Susan

    Ruf doch mal beim Wasserwerk an, die können Dir genau den Härtegrad nennen, wenn´s zu hart ist würde ich auf Babywasser von Alete oder sowas zurückgreifen.

    Lies mal hier...find ich recht umfangreich---> Klick


    Außerdem würde ich ihn wickeln, auch wenn er schreit.
    Sorry, da muss er dann eben durch, besser als einen Wunden Po zu haben.

    Gibt´s gar nicht :angry


    Der würde ich morgen was erzählen! Blöd das Du Dich bei keinem Träger beschweren kannst, manno, das machts schwierig.


    Kann man sich beim Jugendamt beschweren? Ich meine das ist doch Vernachlässigung eines Kindes durch Aufsichtspersonen?!


    Zur Not würde ich drohen mit der Geschichte an die Presse zu gehen, ich weiß nicht ob es zu hart ist, aber ich würde es tun.
    Es wieder für mich behalten? Nein, das könnte ich nicht.


    Das Buch heisst: "Kinder lenen aus den Folgen" und ist von Rudofl Dreikurs und Loren Grey


    Ich hab´s hier liegen und könnte es abgeben, wenn es jemand braucht.