Hallo zusammen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo zusammen,


    ich wollte mich kurz vorstellen. Ich heiße Thomas, bin 44 Jahre alt, habe 4 Kinder, zwei Jungs und zwei Mädchen (4,7,9 und 11 Jahre alt) und bin seit Februar alleinerziehend.


    Vielleicht kurz wie es dazu kam (long story short). Meine Frau ist leider die letzten Jahre zum Reichsbürger mutiert. Erst langsam, zum Schluss (vor allem durch Corona) extrem schnell. Gott sei Dank war dann das Familiengericht der Meinung, die Kinder sind bei mir vorläufig besser aufgehoben. Die Hauptsacheverhandlung steht aber noch aus.


    Seither ist mein/unser Leben dadurch allerdings ein komplett anderes. Ich versuche gerade Struktur und Stabilität in den Alltag zu bekommen und so gut es geht Teilzeit zu arbeiten. Ich habe mich heute hier angemeldet, da man als alleinerziehender doch an viele Probleme und Herausforderungen stößt, die komplett neu sind und erstmal überfordern. Ich hoffe hier etwas Unterstützung und Informationen zu finden.


    Viele Grüße


    Thomas

  • Welcome und gutes Einlesen hier. Vier Kids in dem Alter und dann noch eine streitige Auseinandersetzung ums Sorgerecht: Das ist "hartes Brot"! Ich wünsch Dir viel Kraft, Weisheit, die Luft zum Atmen, kreative Ideen, einen verständnisvollen Arbeitgeber, wenig Druck auf die Kinder und Freunde, bei denen Du Dich einfach einmal "auskotzen" kannst.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Herzlich Willkommen


    Uff - harter Tobak - zumindest sollte bei euch jetzt im Alltag Ruhe einkehren.

    4 sind ne Hausnummer - da es noch keine endgültige Entscheidung ist, schwebt da natürlich noch Angst und Anforderung mit

    Ich hoffe das ihr bald eine endgültige Lösung findet

  • Herzlich Willkommen.


    Puh, das ist heftig. Für Dich und auch, oder vor allem für die Kinder. Ich wünsche Dir gute Nerven und drücke die Daumen für passable Lösungen.

    LG
    CoCo




    Vegan bedeutet, dass man Tierquälerei, Welthunger, Umweltzerstörung und Pandemien nicht nur zwischen den Mahlzeiten sch.eiße findet.

  • Herzlich willkommen, Thomas.

    Ich hoffe, dass du hier im Forum viele gute Anregungen bekommst, Platz zum Emotionen ablassen findest und dass es bald eine gute Lösung für dich und die Kinder gibt.

    Starke Nerven!

    Am Ende stellt sich die Frage: Was hast du aus deinem Leben gemacht? Was du dann wünscht getan zu haben, das tue jetzt. - Erascus von Rotterdam