Jugendliche alleine Zuhause

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo zusammen, ab welchem Alter darf man Jugendliche für ein paar Tage alleine Zuhause lassen? Gibt es da eine gesetzliche Regelung?


    Hintergrund: anderer Elternteil möchte für eine Woche in Urlaub, jedoch wäre das Kind alleine. Ich traue das schon zu, Selbstständigkeit ist prima. Aber darf man das laut Gesetz? Was ist wenn was passiert?


    im Netz habe ich nichts genaues gefunden, daher dachte ich, frage doch einmal hier.


    Grüße


    Claudi

  • Meine Jungs waren das erste Mal eine Woche allein, als der Große in der 10. und Junior in der 6. Klasse waren. Das hat prima geklappt. Wichtig ist ein Ansprechpartner in Notfällen. Alles andere (Essen, Geldreserve) hatte ich natürlich vorbereitet.


    Einige Jahre später hat mir Junior reflektiert, wie toll er es fand und findet, dass ich ihnen so vertraue und sie so selbständig sein dürfen.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Sohn war letztes Jahr in den Sommerferien 10Tage am Stück alleine Zuhause, da war er schon länger 16 Jahre alt ,

    vorher immer mal eine Nacht am Wochenende...

    Großeinkauf vorher gestartet und Geld hatte er natürlich auch zusätzlich, kochen kann er auch einige Gerichte...

    Solche Zeiten wünscht er sich auch...

    Ersatzschlüssel hatte ich bei einem guten Freund hinterlegt, der fußläufig von uns entfernt wohnt..und zu dem er ein gutes Vertrauensverhältnis hat,..

    dieses Jahr fahre ich das Pfingstwochenende weg und ich hoffe, das klappt auch so gut...telefonisch Kontakt halten und im Zweifelsfall abbrechen und nach Hause fahren


    aber nüchtern betrachtet , wohnen ja auch manche Auszubildende in dem Alter alleine, wenn sie in einer anderen Stadt eine Ausbildung machen

  • Bis 18 Jahre haben die sorgeberechtigten Eltern die gesetzliche Aufsichtspflicht. Ab 14 Jahre darfst du mit dem Kind zur Einübung von Selbstständigkeit Alleinphasen offiziell erproben. Vorher ist es zwar stundenweise üblich (ab 12), wenn was passiert aber immer Verletzung der Aufsichtspflicht.

    Hier im Fall - abgesehen vom Alter, das nicht bekannt ist - ist die Frage, ob das Alleinsein beim Vater ausreichend trainiert ist.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Was die Selbstständigkeit betrifft, mache ich mir überhaupt keine Sorgen. Sie ist sehr gewissenhaft, und ist schon lange in vielen Bereichen selbstständig. Nur mit der Ordnung hat sie es nicht so, aber das ist ja dann wie gesagt nicht meins😜


    Es ist ihr Wunsch die Woche sturmfrei zu haben. Sie ist bereits 16. Das will ich ihr auch nicht nehmen, wenn es nicht sein muss.

    Daher ist dann alles gut 👌