Zwischenbilanz

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Ratte du schreibst " Hat die Frau ausgedient um den Staat zu bescheissen, mehr Geld in Deine Kasse zu bringen?"


    Nein, sie hat nicht ausgedient sondern sie hat den Drang entwickelt, mehr und mehr eigenständig zu leben. Und den Staat bescheißen, nein, darum geht es nicht, und wenn überhaupt, dann ginge es nicht um "Mehr Geld in die Kasse", sondern um eine faire Trennung.



    Und deine Frage, "Woher willst Du wissen, ob sie das Haus nicht verkaufen will?" Wenn sie das täte, könnte sie sich in ihrer Familie nie mehr blicken lassen. Das wäre doch Abzocke, vom Feinsten. Sie hat nicht einen Euro zu diesem Haus gegeben, und sollte sich jetzt, weil es das deutsche Recht hergibt, sich das Haus unter den Nagel reißen wollen? So schräg bist du vielleicht drauf, aber das ist nicht ihre Welt.


    Wieso, wenn es das Recht hergibt ist es rational keine Abzocke, Du nutzt doch das Recht auch zu Deinem Gunsten.

    Aber wie war das-Wenn 2 das Gleiche tun ist es immer noch nicht dasselbe...


    Für mich gibt es keine Entschuldigung, das gilt ganz allgemein, seinen Kindern nicht die nötige medizinische Versorgung und die haltende Hand zu bieten.

    Meine Befindlichkeiten haben da nix zu suchen, und sind erst recht keine Entschuldigung für unterlassene Hilfeleistung.


    Liebe Grüße


    Ute

  • Gestern früh kam meine Frau total müde nach Hause, nachdem sie am Freitag früh wieder zu ihrem Wochenendtrip aufgebrochen ist.

    Beim Frühstück hat sie mir klar gemacht, dass sie sich mittlerweile gut im deutschen Recht auskennt und weiß, was die Ehemänner ihren Frauen zahlen müssen, wenn diese (die Ehefrauen) sie (die Ehemänner) verlassen.

    Das hat mich doch ein wenig geschockt. Ich hatte sie eigentlich bis jetzt anders eingeschätzt.

    Ich muss dazu sagen, wir leben seit diesem Jahr mehr und mehr von meinen Ersparnissen. Das Gespräch ergab sich, weil ich sie fragte, ob sie jetzt, da sie ihren B2 Deutschkurs mit gutem Ergebnis abgeschlossen hat, nicht mal eine Arbeit suchen möchte. Nein, wollte sie nicht, da sie im September mit ihrem C1 Kurs beginnen wird, und sie möchte eine eigene Wohnung für sich haben, nicht 2 Zimmer in einer meiner WGs.

  • Lass sie sich noch ein bisschen besser auskennen und sie weiß, dass sie sich nicht mit einer Wohnung "abspeisen" lassen muss, sondern bereits Eigentümerin (d)eines Hauses ist. Ich bin gespannt, ob sie sich darauf einlässt, diesen Ehevertrag zu ihren Ungunsten, den du von ihr verlangen möchtest, so ohne weiteres zu unterschreiben. Ich glaube, mit dieser Aktion, ihr das Haus zu überschreiben, hast du dir ein ganz schönes Ei gelegt.

    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  • C2 ist das Maximum. ;)


    Und was Vollbio mit seiner Frau grad passiert, kenne ich eigentlich nur so. In SO-Asien wissen die meisten Frauen, die einen Europäer heiraten, welche Rechte und Möglichkeiten sie haben inkl. wie lange sie die Ehe aushalten müssen, um bleiben zu können. Mein Ex war ja mit einer Thailänderin verheiratet. Er ist eigentlich nur am Zahlen.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Kaj gibt es tatsächlich C2? Das muss dann doch schon Muttersprachler Niveau sein. Die Ärzte in meinem Bekanntenkreis mussten für die Anerkennung ihrer Approbation in Deutschland immer "nur C1" (;-) nachweisen.

    Sei es wie es sei !

    Tatsache ist, dass B2 schon ein ganz elaboriertes Sprachniveau darstellt und diese Hürde hat sie mit Bravour bestanden.

    Ich habe ihr selbstverständlich dafür das ganze halbe Jahr den Rücken freigehalten. Und klar, ich würde Sie auch weiterhin unterstützen, mit C1, dann mit den Schulabschluss bis hin zur HS-Reife, aber unter der Voraussetzung einer ganz eigenen Wohnung für sich und im WM unsere Tochter, da bin ich nicht bereit, und ich weiß nicht, ob ich dazu verdonnert werden kann.


    Wer stellt denn fest, dass ich sie weiter aushalten und, seit Corona ist das leider so, weiter meine Rücklagen aufbrauchen muss? Es ist richtig, ich baue monatlich Eigenkapital dadurch auf, dass ich jeden Monatsersten meine Kredite bediene.

    Ich weiß zwar, dass unsere Familiengerichte eher zugunsten der Frauen entscheiden, aber weshalb muss nur ich für unseren Lebensunterhalt sorgen, während sie sich eine wirklich schöne Zeit macht, ohne mich und unsere Tochter meist.

  • Ja, C2 entspricht Muttersprachlerniveau.


    Ich würde zumindest anfangen, die Betreuungszeiten zu dokumentieren, also die eigenen.

    Inwiefern du das Haus während eurer Ehe noch auf dich übertragen kannst bzw. dich mit ins Grundbuch eintragen lässt, müsstest du klären, aber das wäre einer meiner Schritte, die ich jetzt tun würde.

    I am a bear of very little brain, and long words bother me. (Winnie-the-Pooh)


    Ein Leben ohne Bücher ist nicht lebenswert. (Erasmus von Rotterdam)

  • Muss man auch zahlen, wenn man in der Ehe betrogen wurde, vielleicht kannst du einen Privatdetektiv beauftragen,


    Mit solchen Tipps wäre ich sehr vorsichtig; selbst im Spaß. (Es war doch -sarkastischer- Spaß? 😬) Nachher wird das tatsächlich umgesetzt. Überhaupt macht es mir ein bisschen Bauchweh, wenn Ratschläge gegeben werden, wie die nächste Frau am kostengünstigsten entsorgt werden kann.

    Ich tue mich zunehmend schwerer, mit diesem absolut naiven "Ich tue doch alles, um die Ehe zu retten und ihr den Rücken freizuhalten und bin jetzt fassungslos, wie sie sich entpuppt."


    aber unter der Voraussetzung einer ganz eigenen Wohnung für sich und im WM unsere Tochter, da bin ich nicht bereit,


    Warum nicht? Weil Du dieses Kind (endlich) am liebsten für Dich alleine möchtest? Und Deine Noch-Frau Dir da bisher ja gut in die Karten gespielt hat, wie es hier immer zu lesen war? Wäre es Dir lieber, Du ziehst aus - denn es ist ja ihr Haus?

    LG
    CoCo




    Vegan bedeutet, dass man Tierquälerei, Welthunger, Umweltzerstörung und Pandemien nicht nur zwischen den Mahlzeiten sch.eiße findet.

  • CoCo das Haus gehört zu 3/4 der Bank. Wenn Sie sich tatsächlich quer stellen würde, und ich mir eine andere Bleibe suchen müsste, würde ich die Raten definitiv nicht mehr zahlen können. Also dann geht's in die Versteigerung und es bleiben nur Verlierer hier. Ich wäre um 120 Teur ärmer, uns um eine interessante Erfahrung reicher. Unsere gemeinsame Tochter wäre meiner Meinung nach diejenige, die am meisten verliert. Bis jetzt ist sie noch immer das glückliche, offene Kind.

  • CoCo das Haus gehört zu 3/4 der Bank. Wenn Sie sich tatsächlich quer stellen würde, und ich mir eine andere Bleibe suchen müsste, würde ich die Raten definitiv nicht mehr zahlen können. Also dann geht's in die Versteigerung und es bleiben nur Verlierer hier.

    Bist Du Dir sicher, daß alle Verlierer wären.

    Warum Versteigerung, man kann ein Haus auch verkaufen.


    Sonst hoffe ich einfach nur das Beste für die Kinder.

    Wieder ein Kind mehr was leiden wird,weil der eine dachte bei Kind Nummer xy klappt es ,das bleibt bei mir und die andere den Weg ins gewünschte Land eben durch Kind geschafft hat .


    Deine Frau und Du ihr gebt Euch nix in Sachen Egoismus.Ihr habt Euch beide gegenseitig benutzt.

    Lebt mit den Folgen.


    Liebe Grüße


    Ute

  • Aber vielleicht wäre es besser "kleiner" zu denken und das Haus zu verkaufen und zwei Wohnungen zu suchen,

    obwohl jetzt wahrscheinlich das Argument kommt, dass dies auch nicht günstiger wäre,



    ok, CoCo kostengünstig entsorgen, so habe ich jetzt nicht gedacht,

    aber es gibt Grenzen für beide! Seiten....,und die Frau empfinde ich auch als "nicht ohne",

    aber so hat jeder sein subjektives Empfinden


    ansonsten denke ich, weiß Vollbio wahrscheinlich selbst am besten ,aufgrund seiner Eheerfahrungen, wie er handeln wird,

  • Da haben sich wohl zwei Meister gefunden.


    Wenn deine Noch noch gewiefter als deine Ex ist und ich glaube das ist sie, wird es härter als mit der momentanen Ex kommen und da tust du mir wirklich leid.


    Aber dann sind 3 kleine Kinder entwurzelt und sitzen bei Therapeuten, ach das ist doch Scheiße.


    Berappelt euch, sprecht miteinander und versucht eure Liebe wiederzufinden! Das habt ihr euch doch versprochen, in guten wie in schlechten Zeiten.

    Es ist besser,
    ein eckiges Etwas zu sein,
    als ein rundes Nichts.

  • Berappelt euch, sprecht miteinander und versucht eure Liebe wiederzufinden! Das habt ihr euch doch versprochen, in guten wie in schlechten Zeiten.

    Elin, da kennst Du die asiatische Denke aber schlecht…. Das meine ich noch nicht mal böse…


    Mein Ex hat eine Thailänderin, ich kann da mitreden….