Welche Themen sind öffentlich und welche nur für registrierte Nutzer?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Das AE-Team wünscht euch ein schönes neues fröhliches Jahr 2021 und viel Gesundheit :)
  • Ich möchte ein Thema eröffnen, von dem ich nicht möchte, dass es öffentlich einsehbar ist. Mir ist schon klar, dass man sich hier fix registrieren kann und das keinen großen Schutz bietet.


    Trotzdem ist mir aufgefallen, dass ich gar keinen Plan hab, welche Themen öffentlich sind und welche nicht bzw. Wie und Wo man das herausfinden kann.


    Kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen? Danke!

  • Hier im Forum sind alle Themen öffentlich einsehbar. Bedeutet vor allem, dass über Suchmaschinen hier Zugriff genommen werden kann, Stichworte auffindbar sind. Im Moment haben wir zB 23 Mitglieder online hier im Forum, aber 86 lesende Gäste und sechs Suchmaschinen.

    Ausgenommen bzw. mit einem gewissen Schutz versehen ist die Plauderecke.


    Grundsätzlich empfehlen wir, sich hier einen Nicknamen zuzulegen, der nicht deckungfsgleich ist mit dem eigenen Nicknamen in anderen Foren oder Social Media. Und man sollte keinesfalls Verlinkungen herstellen zu eigenen Instragramaccounts, Facebook etc. oder Postings, die man dort erstellt hat. Denn dann ist man oft nur zwei Klicks entfernt von der Offenlegung vieler Daten für einen "Nachgucker".


    Bereiche hier stärker geswchlossen zu halten, wäre eine Option, aber bei einer fünfstelligen Mitgliederzahl eher nur eine Scheinsicherheit. Zumal der eigentliche Zweck des Forums ist, dass AEs von den persönlichen Erfahrungen und dem Wissen anderer AEs profitieren.


    Empfehlenswert ist deshalb, bestimmte Dinge so allgemein auszudrücken, dass nicht gleich jemand bei einer zufälligen Netzbegegnung sein Gegenüber identifizieren kann: Das ist meine Ex/das ist doch der AE aus der Nebenstraße usw.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Ausnahmsweise können Themen aus dem Forum genommen werden, wenn noch niemand zum Thema außer dem Threadstarter gepostet hat. Hat bereits jemand gepostet, dann wäre eine Veränderung ein unerwünschter Eingriff in die Diskussion.


    Ansonsten wird nur eingegriffen, wenn es zu Rechtsverletzungen oder Regelverletzungen in einem Posting gekommen ist. Urheberrechtsverletzungen und Beleidigungen wären hier klassische Beispiele.

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.