Ganz frisch

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo, ich habe es heute nun also getan und ich denke es wird erst der Anfang eines steinigen Weges sein. Ich habe meinen Mann heute gebeten bis zu den Sommerferien auszuziehen. Wir sind sehr unterschiedlich und ich bin jetzt quasi das dritte mal an dem Punkt wo es für mich nicht weitergeht. Er sieht es so, dass ich aufgebe, aber ich glaube er hat einfach auch Angst auf sich alleine gestellt zu sein. Und ich habe echt Angst, da ich nicht weiß wie es weitergeht und wie er noch damit umgehen wird und welchen Schaden er versuchen wird mir zuzufügen, in welchem Umfang auch immer. Wir haben 2 Jungs, 9 und 12. Hoffe ihr könnt mir bei den ein oder anderen Fragen helfen. Nadine (40)

  • Hallo liebe Bini66,


    erst einmal heiße ich Dich Herzlich Willkommen in diesem schönen Forum hier. Die ersten Schritte hast Du ja bereits getan, was sehr gut ist! 👍🙂 Warum denkst Du, dass Dein Nochmann Dir Schaden zufügen könnte oder wird? Kann Deine Ängste diesbezüglich aber gut verstehen, da man ja nicht weiß, wie der Andere letztendlich reagiert usw.

    Du kannst natürlich hier jederzeit Deine Fragen stellen und wir werden alle versuchen Dir zu helfen. 😊


    Ich wünsche Dir noch ein gutes Einlesen hier!

    Liebe Grüße Sonnenschein12

    "Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag" (Charlie Chaplin)

  • Danke euch. Zur Frage muss ich sagen, das wir zumindest für 2 Wochen mal getrennt waren und er in dieser Zeit versucht hatte so viel wie möglich in meinem Leben kaputt zu machen. Er hat bei meiner Chefin angerufen und auch bei meiner Mutter und hat nicht sehr schöne Dinge erzählt und versucht, dass ich meine Arbeit und meine familiäre Unterstützung verliere. Davor hab ich einfach Angst. Er zeigt jeden Tag ein Neues Gesicht und ich mach erst 3 Kreuze wenn er ausgezogen und alles geregelt ist.

  • Bitte bleibe stark und halte durch! Ich kann Dich sehr gut verstehen. Aber ich denke auch, dass Dein Umfeld wie z.B. Deine Familie und Freunde es richtig einschätzen werden. 🍀🍀🍀

    "Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag" (Charlie Chaplin)