Aufstiegs Bafög in TZ

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hat sich damit schon mal jemand beschäftigt oder ist gar vom Fach?


    Mein Plan wäre ein Fernstudium mit IHK Abschluß in 18 Monaten - meine letzte Ausbildung ist über 20 Jahre her.


    Außer der Frage ob ich es schaffe die Lerninhalte im Alltag unterzubringen, gibt es die Frage nach der Finanzierung.

    Das ganz kostet - wenn auch überschaubar - aber für jemanden der keinen KU bekommt, ist alles irgendwie eine Hausnummer.


    Alles was ich bisher gelesen habe wäre einkommensunabhängig und wenn abgeschlossen sogar noch zum Teil gefördert,

    das würde die Entscheidung natürlich erleichtern.


    Hat jemand schon Erfahrungen - was macht man zuerst - Zulassung von der IHK/Anmeldung beim Bildungsträger/Bafög Antrag ?