Andere Frauen ....

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • DAS ist eine Einzelmeinung! :D


    :love: Hach Liebelein, du warst schon schneller, wollt grad schreiben nix über unseren Sascha hier!


    Melanie, lad dir die beste Freundin ein oder sonstwen damit das Kopfkino nicht zu sehr ausschlägt. Außerdem wenn Frauen dabei sind, keine ist so toll wie man selber, nicht? ;-):-D

    Es ist besser,
    ein eckiges Etwas zu sein,
    als ein rundes Nichts.

  • Ich persönlich finde es völlig normal, wenn Männer Freundinnen haben und Frauen Freunde.


    Egal, wer bei dem Treffen dabei ist, verlieben kann man sich überall.


    Also Versuchen, das Kopfkino auszuschalten oder leiser zu drehen...
    Ich würde nicht nachfragen.



    LG Jona

  • Ich persönlich finde es völlig normal, wenn Männer Freundinnen haben und Frauen Freunde.LG Jona


    dito!!! und ich erwarte von einem zukünftigen partner das er das akzeptiert.
    ich habe selbst sehr gute und enge freunde (männlich).


    das ist eben eine sache des vetrtrauens. und wer da nicht vetrauen kann, hat auch keine basis.

    ^^ superkalifragelistischexpialigetsich ^^


    "ich bin gerade wie ich bin, weil ich mich jetzt genauso brauche"


    lg chia :wink

  • Mal grundsätzlich : ist Eifersucht vielleicht ein Mangel an Selbstbewusstsein ?


    Wenn der Partner meint das Gras sei auf der Wiese gegenüber grüner,bitteschön.


    Off Topic.: alle 12 Minuten verliebt sich ein Single in Deutschland,na toll ,aber auch glücklich ? :D

    Alte dicke weiße Männer brauchen alte dicke schwarze Bike`s

    All for Freedom,Freedom for All. (Harley- Davidson)

  • Alle 12 Minuten verliebt sich ein Single auf ... Nur EINER! EINER und nicht INEINANDER.



    genau :D betonung liegt auf einer ..... :lgh:lgh:lgh



    sehr gemeine werbung ;-):lach

    ^^ superkalifragelistischexpialigetsich ^^


    "ich bin gerade wie ich bin, weil ich mich jetzt genauso brauche"


    lg chia :wink

    Einmal editiert, zuletzt von Mama Chia ()

  • Hi,

    Sie hat doch gar nicht gesagt, dass sie ein Fass aufmachen will. Sie weiß durchaus, dass sie den Mann nicht lange kennt, sie ist eh unsicher, ob man die Bekanntschaft schon Beziehung nennt. Und nun kreist das Gedankenkarrussel.

    Das Gedankenkarrussel kann ja kreisen....aber bloß nicht dem Sascha erzählen.


    Außerdem, wenn da was wäre, würde frau das ja wohl merken ... ;-)

    dito!!! und ich erwarte von einem zukünftigen partner das er das akzeptiert.

    Tja, ich auch.
    Aber da erlebt mann die unterschiedlichsten Reaktionen, im Laufe der Zeit.


    Gruß
    babbedeckel

    Die Männer, die mit den Frauen am besten auskommen, sind dieselben,
    die wissen, wie man ohne sie auskommt. (Charles Baudelaire)


    Jedes Kind bringt die Botschaft,
    dass Gott die Lust am Menschen noch nicht verloren hat.

  • Hi,

    Frau auch, denk mal nicht diese Souveränität hätten nur Männer. Gibt auch hübsche Klammeraffen.

    naja, ich kenne ja nur die eine Seite ziemlich genau ;-)


    Aber so einen Klammeraffen kenne ich, jetzt wo du´s sagst. Man man, soviel Schmalz kann man gar nicht produzieren,
    was der abläßt. Puh ... harte Kost für mich, wenn ich dabei sitze.....brrrr


    Aber ich denke, umso älter, mehr Erfahrung, steht man da eher drüber, wie noch in jungen Jahren.


    Gruß
    babbedeckel

    Die Männer, die mit den Frauen am besten auskommen, sind dieselben,
    die wissen, wie man ohne sie auskommt. (Charles Baudelaire)


    Jedes Kind bringt die Botschaft,
    dass Gott die Lust am Menschen noch nicht verloren hat.


  • ich denke es ist nicht unbedingt eine frage des alters, aber zumindest eines der persönlichen reife und wie man den blick auf die dinge sieht....
    ein mensch der eifersüchtog ist, bzw ängste hat den anderen zu verlieren, zeugt von unsicherheit und ist evtl nicht mit sich im reinen.


    zur zeit bin ich wohl eher der falsche ansprechpartner, je mehr enttäuschungen man erlebt umso schlimmer wird es überhaupt vertrauen aufzubauen.... ja einfach zu vertrauen...
    deshalb ist es auch so wichtig sich zeit zu lassen, die verliebtheitspahse zu überstehen und die rosarote brille die einem die sicht auf die realität vernebelt abzusetzen....
    und sowas kommt wohl mit der zeit und dauert.... und erfordert viel kommunikation beiderseits ...

    ^^ superkalifragelistischexpialigetsich ^^


    "ich bin gerade wie ich bin, weil ich mich jetzt genauso brauche"


    lg chia :wink

  • Hi,

    deshalb ist es auch so wichtig sich zeit zu lassen, die verliebtheitspahse zu überstehen und die rosarote brille die einem die sicht auf die realität vernebelt abzusetzen....

    da bin ich zu sehr Steinbock :D , die rosarote Brille habe ich nur einstecken.


    Hast aber recht, die persönliche Reife ist es, und was man so erlebt hat.


    Gruß
    babbedeckel

    Die Männer, die mit den Frauen am besten auskommen, sind dieselben,
    die wissen, wie man ohne sie auskommt. (Charles Baudelaire)


    Jedes Kind bringt die Botschaft,
    dass Gott die Lust am Menschen noch nicht verloren hat.

  • Also, ich bin nun eigentlich ganz entspannt. Ihr habt recht, wenn er sich woanders verliebt, dann ist es so... vielleicht war das heute morgen auch einfach nur meine Neugier....



    wie macht ihr das denn, wenn ihr euch frisch verliebt?
    Ihr wollt den neuen Partner dann doch bestimmt auch öfters sehen...
    mich nervt diese Unflexibilität im moment sooo sehr....
    in der Woche habe ich berufsbedingt wenig Zeit, und ich kann mein Sohn doch nicht jedes Wochenende zu Oma geben..
    sie passt schon in der Woche tagsüber auf wenn ich arbeite. Der Kindsvater kümmert sich nicht....
    und ich möchte meinen Sohn erst jemanden vorstellen, wenn ich mir doch sicher bin.
    :( wahrscheinlich bleibe ich alleine bis er 18 ist :D

  • Ihr wollt den neuen Partner dann doch bestimmt auch öfters sehen...


    Wenn das mit dem öfter sehen nicht klappt, erinnere ich mich immer gerne an die Vorteile und Annehmlichkeiten des Single Lebens.


    wahrscheinlich bleibe ich alleine bis er 18 ist


    Toi Toi Toi, dass er nicht bis 30 daheim lebt. :D


    wie macht ihr das denn, wenn ihr euch frisch verliebt?


    Ich verliebe mich, glaube ich, nicht frisch. Ich glaube, Lieb wächst... mit der Zeit.


    Bei allem anderen setzt du Prioritäten: Deine, die deines Kindes, deiner Freunde, usw... der Rest passt oder halt nicht.


    Im Übrigen: Sicher kannst du nie sein. Wenn du danach gehst, darfst du den Kids nie irgendwen vorstellen. Zwischen "Das ist Tom" und "Tom wohnt jetzt hier" sollten Welten liegen. Könnt ja mal nen Eis essen gehen (sollte das Wetter tatsächlich besser werden).


    Viel Freunde am Verliebt-sein...

  • Im Übrigen: Sicher kannst du nie sein. Wenn du danach gehst, darfst du den Kids nie irgendwen vorstellen. Zwischen "Das ist Tom" und "Tom wohnt jetzt hier" sollten Welten liegen. Könnt ja mal nen Eis essen gehen (sollte das Wetter tatsächlich besser werden).


    Viel Freunde am Verliebt-sein...



    Einfach früh genug die Kinder daran gewöhnen,wer nackt aus dem Schlafzimmer kommt gehört zur Familie :D

    Alte dicke weiße Männer brauchen alte dicke schwarze Bike`s

    All for Freedom,Freedom for All. (Harley- Davidson)

  • Also ich hätte ganz klar einfach gefragt, wer da alles noch mitkommt.
    A) weil es mich wirklich interessiert
    B) weil es eine vollkommen legitime Frage ist, ich würde die gleiche auch problemlos beantworten
    C) weil wenn ich Interesse an einer Person habe, dann nehme ich es ernst und will einfach verstehen, mit wem ich es hier zu tun habe. Einmal weggehen in Frauengesellschaft macht ganz sicher nichts aus, aber es gibt Menschen, die es grundsätzlich so locker sehen, und dann ständig mit Kumpels rumziehen und würde es sich häufen, wäre der Typ eben nichts für mich.


    Und wenn der Typ dann meint, es wäre klammern, dann wäre er eben auch nichts für mich. Ich habe keinen Bock auf eine Beziehung, wenn ich erstmal überlegen muss, ob man etwas ansprechen darf, was mich eigentlich interessiert. So viel muss ein erwachsener Mann schon aushalten können.


    An der Frage, ob da noch eine Frau mitkommt, finde ich echt nichts dabei. Habe nie verstanden, warum man der Meinung ist, Männer müsste man mit Samthandschuhen anfassen. Sie könnten sich ja bedrängt fühlen. Sowas wirklich - nein danke. Ich will über alles reden dürfen. Zwischen eine Frage stellen und einen Fass aufmachen liegen wirklich Welten.

    3 Mal editiert, zuletzt von NemesisLady ()