Mein Pupi will keine Winterstiefel mehr anziehen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
Das AE-Team wünscht euch ein schönes neues fröhliches Jahr 2021 und viel Gesundheit :)
  • Hi ihr,


    ich hatte heute morgen Terror, weil mein Sohn seine Winterstiefel nicht mehr anziehen will. Bei uns liegt nicht wenig Schnee und gestern kam er schon mit ganz nassen und kalten Füßen nach Hause. Nun heute morgen das gleiche Spiel, er zieht einfach seine Winterschuhe nicht an, weil uncool! :kopf Stattdessen ist er wieder mit dünnen Turnschuhen los.


    Jetzt hab ich mal gegoogelt und das Problem ist anscheinend bei Pupis nicht selten. Selbst bei Tiefschnee laufen die mit Sneakers und Sweatjacke durch die Gegend. :crazy


    Nun hab ich mir gesagt "Okay mein Sohn, das sind ja deine kalten und nassen Füße und nicht meine, dann geh halt wie du denkst"
    Ich hab mir jetzt vorgenommen mich darüber nicht mehr zu sorgen, vielleicht zieht er bald freiwillig wärmere Schuhe an, wenn er nur genug friert und mal richtig krank war, so dass er auch keine PS3 spielen kann.


    Wie ist das bei Euch so`? Welche Schuhe tragen Eure Pupis im Winter?


    lg
    Harmonie :winken:

  • Also richtige Winterstiefel würden meine auch nicht anziehen.
    Meine tragen so ne Art Turnschuhe aber gut gefüttert. Sie sagen die sind warm.
    Ich muss beim jüngsten (12) aufpassen dass er Mütze aufsetzt, Schal trägt er nur ab und zu


    Von einer Freundin der Sohn zwei Jahre jünger als mein kleiner zieht auch noch lange unterhosen an
    Würde meiner auch nicht mehr machen. ..


    Habe auch schon viele gesehen, die tragen die Jacke nun offen
    Also das würde ich gar nicht mit machen :nanana

    Stell dir vor deine Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld.

  • puuuuh endlich mal ein Bereich im Leben einer Pubimami wo es scheinbar nicht so stressig ist eine Hexe daheim zu haben. :D


    Es gibt tolle Stiefel für Mädels. :)


    Die dicke Jacke sieht sie manchmal nicht ein, aber gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz weit hinten in ihrem Vernunfthirn weiß sie, dass sie auf dem Fahrrad mit dünner Jacke erfrieren würde. :lgh
    Sogar Handschuhe zieht sie an. :daumen


    ABER keinen Schal! Naja . . . man kann eben nicht alles haben. :hm...

  • Das Problem kenne ich. Mein Sohn ist knapp 12 und möchte ca. seit zwei Jahren keine Winterstiefel mehr haben, weil die uncool aussehen. Ich finde aber auch das die meist aussehen wie die Schuhe für die Kleineren, nur eben in einer Gr. 38. Sind ja meist diese knöchelhohen Stiefel mit drei Klettverschlüssen. Mein Sohn läuft auch nur mit Turnschuhen rum, hat aber einen Schal und dicke Jacke an. Da kann man ja coolere Sachen kaufen. Bei uns hat es gestern viel geschneit und ich habe schon mal nachgefragt ob er nasse Schuhe hat. Er ist alt genug das selbst zu beurteilen und er weiß das wir jederzeit andere Schuhe kaufen, wenn er es denn möchte. Er ist jetzt aber nicht öfter krank als mit Winterschuhen.


    Was jetzt wahrscheinlich noch vorteilhaft ist, das er in der Schule (Grundschule) noch Hausschuhe anziehen kann und die Socken und Schuhe trocknen können. Ab nächstem Schuljahr, in der Oberschule, muss er den ganzen Tag mit den nassen Schuhen rumlaufen.

    Der größte Reichtum ist die Armut an Bedürfnissen.

    Einmal editiert, zuletzt von hobbit.frodo ()

  • Hallo,


    meine Jungs (11,12) haben auch gefütterte "Turnschuhe" mit höherem Schaft.
    Meine Thermosocken lieben sie auch. :motz:
    Und mein Großer leiht sich auch gerne mal eine von meinen Leggings zum unterziehen.
    Aber beide beschweren sich das die Sohlen ihrer Schuhe so glatt sind. Aber Winterstiefel
    wollen sie auch nicht. Pubis :dribbel


    LG Lille

    Liebes Leben


    Wenn ich sage "kann mein Tag noch schlechter werden"
    dann ist das eine rhetorische Frage und keine Herausforderung!

  • Hei


    Im winter winterschuhe und dem wetter angepasste kleidung. Ob nu uncool oder nicht, gezeter ja oder nein.
    Es gibt dinge die werden nicht diskutiert.
    Beim einkaufen geb ich vor in welcher kategorie was gebraucht wird. Eben winterschuhe, anorak oder was auch immer.
    Aussuchen dürfen sie selber. Aber wenn es dann nicht benutzt bzw angezogen wird wenn es das wetter erfordert werde ich :nudelholz und :angry
    Die phase hatten sie alle drei, aber nach 2 tagen mit nem fuchsteufel wilden papa haben sie sich gebeugt und ziehen an.


    Meine tochter hat es aber auch schon gemacht das sie die converse mitnimmt und in der schule drinnen anzieht und wenns rausgeht eben wieder die winterschuhe


    gruss Johann

  • Also esgibt doch genug coole Winterschuhe^^... Grad die Jungs tragen doch viel Boots sehe ich immer wieder.... viele haben die in Beige an.... Ob Timberland oder Deichmann Landrover hab schon einige gesehen...


    Ich selber trage auch Boots und Stiefel in sämtlichen Variationen.... :-P

  • Meiner rennt auch immer rum wie ein Sommerfrischler. Turnschuhe, Jacke offen, ohne Schal und Mütze. Wollte unbedingt eine sauteure Mütze haben und nun liegt die rum. Ich habe gedacht wenigstens die trägt er.



    Seine Sache, ich war in dem Alter auch nicht anders. :frag

  • Oh jeeee, das kenn ich nur zu gut!
    Mein Töchterlein ist 15 und läuft die ganze Zeit mit Vans rum!


    Es ist doch kalt und es sind nur Stoffschuhe....Ich predige regelmäßig sie soll doch mal "gescheite" Schuhe anziehen....nix da.
    Das ist heute wohl soooo,da kan man nix machen :crazy .

  • Ich mische mich da auch nicht mehr ein!
    Die rennt ja sogar zuhause grundsätzlich barfuss rum, wo ich mit Wollsocken und Hausschuhen für Wärme sorge ;)


    Interessanterweise hat sie aber warme Füße und ist so gut wie nie infektmäßig krank.
    Wäre das anders, würde ich wohl auch anders agieren, aber so gibt es ja keinen wirklichen Grund!

    " Lebensmotto" Alle Sorgen hinaus auf`s Meer schicken und kleine Gluecksmomente sammeln, wie Muscheln am Strand

  • hier das selbe in Grün ...


    Tochterkind läuft in sneakers aber dicker Daunenjacke, Mütze ist uncool, ruiniert ja die Frisur :ohnmacht: ...
    Darth E. läuft in Winterboots von Landrover aber nur in sweatshirt-jacke, dafür Mütze und 96-Schal, tagsüber
    zu Hause barfuss und in Boxershorts :crazy


    hier gilt: wenn ihr dadurch karnk werdet, geht ihr trotzdem zur Schule solange kein Fieber ... ich reg`mich
    darüber nicht mehr auf ... meistens werden sie ab 10°C Minus einsichtig ;)


    @Mareritt: ich denke in Norwegen sind dann ja doch die Wintertemperaturen etwas niedriger anzusiedeln, oder ?
    da gäbe es bei mir auch keine Diskussionen ...

    Hunger


    Pipi


    kalt !


    So sind Mädchen halt.

  • :wink


    Ich amüsiere mich gerade sehr ... die Kids sind wohl alle etwas gleich. :lach


    Mein Pubi zieht neuerdings freiwillig gefütterte Schuhe und dicke Socken an, nachdem er doch eine leichte Blasenentzündung und Erkältung hatte :nixwieweg :brille


    Da wir aber viel in der Natur sind, wir haben ein Ausflugsziel-mit See und Lokal, sieht er das alles locker. Wir haben ihm einfach nur gesagt, neue Turnschuhe oder Sneakers kaufen wir nicht alle paar Wochen :)


    Es klappt ... Dicke Jacke, Mütze, Handschuhe alles freiwillig nur der Schal der ist störend meint er...


    Mädels und Jungs ich habe das Gefühl da kommt noch mehr auf uns alle zu - das ist erst der Anfang aller Anfänge ....



    Gute Nerven und gutes Durchhaltevermögen :strahlen :daumen

    Wir können unserem leben nicht mehr Zeit geben, aber unserer Zeit mehr leben :blume


    LG
    Finsche :Flowers

  • Mein BurscheNr 1 geht mit Turnschuhen und Sweatjacke aus dem Haus, der friert einfach nicht.


    Tja und während Bursche Nr 2 und ich des öfteren mit Erkältungen kämpfen hat der Bursche Nr 1 nix.


    So mache ich da kein Fass auf, warum auch.


    Liebe Grüße


    Ute

  • Ihr dürft auch nicht vergessen jeder Mensch hat eine andere körperwärme vorallem Mänenr/Jungs haben es oft gefühlt wärmer...


    Und zum Thema Infekt.... die kommen dann wenn dein Immunsystem geschwächt ist....


    Aber wenn ich mich zurück erinnere.... ich bin auch als Teenie so raus immer halb naggisch sagte Oma.... und sogar mit nassen haaren :lach iUnd nein ich wurde nicht krank, zumindest nicht wegen nasser Haare :lach

  • Ja zu hause rennen meine in Jogginghose ( manchmal der kleine in kurzer Hose) und T-Shirt rum.
    ich würde da frieren


    Aber ich bin als Tennie auch immer mit offener Jacke rum gerannt, erzählte meine Mutti mir erst letztens. :lach

    Stell dir vor deine Zukunft wird wunderbar und Du bist Schuld.

  • Also esgibt doch genug coole Winterschuhe^^... Grad die Jungs tragen doch viel Boots sehe ich immer wieder.... viele haben die in Beige an.... Ob Timberland oder Deichmann Landrover hab schon einige gesehen...


    Ich selber trage auch Boots und Stiefel in sämtlichen Variationen.... :-P

    Wir haben die Landrover. Ich finde die total cool und billig waren sie auch nicht. Er hat sie zwei Mal angehabt. :heul


    Na ich bin beruhigt, dass es bei vielen genauso ist.
    Ich werde mal warten, ob er heute mit Eisklumpen Heim kommt. Gestern habe ich ihm ein Fußbad, eine Wärmeflasche und einen heißen Kakao gemacht. Das darf er sich heute gerne selbst machen. :D
    Ich werde mich diesbezüglich nimmer aufregen. Er ist fast 12 und darf ab heute selbst entscheiden welche Schuhe er trägt. :tongue:
    Ich erinnere mich an das Buch "Kinder fordern uns heraus", da geht es um logische Konsequenzen.
    Nun gut, dann hat er halt Eisklumpen und darf krank in die Schule gehen als logische Konsequenz. ;)

  • Jap Landrover sind kein schnäppchen, Wobei ich achte immer drauf das sie im Angebot sind oder eben kaufe 3 zahle 2 oder so^^


    Aber meine vorletzten waren auch bei 49,90 euro und die letzten bei 29,90 und ich liebe sie.... grad die hip Hop generation trägt viel diese Boots... :lach


  • Wie ist das bei Euch so`? Welche Schuhe tragen Eure Pupis im Winter?


    Mein Söhnchen trägt immer die gleichen Treter (Halbschuhe von Gxxx), Sommers bei 35 Grad, Winters bei Minusgraden, egal.
    Bis sie durch sind.
    Man muss dazu sagen: Söhnchen hat eine eingebaute Heizung, er friert nie.
    Und sollten seine Dauertreter doch mal nass werden oder plötzlich Tiefschnee sein, dann müsste er sich festere Schuhe von mir leihen - wir haben grade dieselbe Größe! :-)

    _________________________________________________________________________
    keks3


    life is a tale told by an idiot, full of sound and fury, signifying nothing (shakespeare)
    'Does anybody remember laughter?' (R.P.)

  • Nachdem mein Sohn nun 3 Winter lang mit dünnen Turnschühchen und kurzen dünnen Jäckchen rumgelaufen ist, weil alles andere ja sooo uncool ist, hat er sich dieses Jahr ein gutes Paar gefütterte und überknöchelhohe Turnschuhe mit dicker Sohle und eine dicke, winddichte und wasserabweisende Jacke gekauft. Inkl. Mütze, Schal und Handschuhe :D Er hat sogar jetzt einen Strickpullover im Schrank :wow mit Schalkragen :hä und er hat die Sneakers-Söckchen gegen dicke Strümpfe eingetauscht... :tanz


    Lass ihn, er wird schon nicht erfrieren :lach

    Finde Dein Licht und finde Deine Schatten. Erst dann wirst Du zu Deiner Mitte finden.