Schilddrüsenunterfunktion - Gewichtszunahme Hilfe!!

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • guten Morgen ihr Lieben,
    nehme seit 1 Woche Tabletten wegen leichter Schilddrüsenunterfunktion+Entzündung.
    Ich habe mich heute auf die Waage gestellt und 1 Kilo zugenommen...........bin geschockt! :amok::kopf


    Muss noch 1 Woche 1/2 Tablette nehmen, dann jeden Morgen 1 ganze...........und im Dezember wieder zum Ultraschall und Blutentnahme, damit mein Arzt sehen kann ob alles passt.


    Wer hat auch solche Erfahrungen? Danke :wink

    Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben, an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird.
    So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben...

  • Hallo,


    bei mir wurde vor gut einem Jahr eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, diagnostiziert wurde Hashimoto, muss Tabletten nehmen bin aber immer noch nicht richtig eingestellt. Alle paar Monate ändert sich die Dosis, weil meine Werte zu hoch oder zu niedrig sind. Zugenommen habe ich ganz schön, aber ich denke, das liegt nicht nur an den Medikamenten sondern auch am "Frust-Essen". Aber ich schiebe es lieber auf das Medikament..... :nixwieweg


    suse :winken:

  • Hallo


    Ich habe Hashimoto, festgestellt, als ich in der Überfunktion war. Zugenommen hatte ich dennoch bereits. Inzwischen rutsche ich ohne Tabletten in die Unterfunktion, dann nehme ich auch sofort zu.
    Ein Kilo kann auch gut zyklusbedingt sein, das würde ich jetzt noch nicht mit der Erkrankung in Zusammenhang bringen. Medikamente gegen eine Unterfunktion machen definitiv nicht dick. Solltest Du Hashi haben, ist Selen gut, damit hab ich damals die Werte ganz gut beeinflussen können.
    Gruß,
    Lucca