Wieviel bezahlt Ihr für Babysitter?

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Hallo zusammen,


    wieviel bezahlt ihr denn für Eure Babysitter? Morgen abend kommt ein junges Mädchen, 18 oder 19 Jahre alt, die schon vor 2-3 Jahren ab und zu mal auf die Kinder aufgepasst hat. Damals hatte ich ihr 6 Euro pro Stunde gegeben. Ist das im Rahmen oder muss ich ihr inzwischen mehr anbieten? Was zahlt Ihr denn so?


    LG Magnolia

  • also ich bezahl für meinen Babysitter 8 Euro die Stunde. Ist allerdings eine Erzieherin aus der Kita-Gruppe meines Kindes. Da weiß ich- sie ist fachlich ausgebildet, Kind kennt sie und geht gern hin. Sie bekommt dort auch ihre Mahlzeit, die ich nicht extra bezahlen muss.


    Das ist es mir wert. Allerdings würde ich diesen Preis nicht an jeden Babysitter bezahlen.


    LG
    Finchen

    Egal, wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen, der aufrecht drunter durchgehen kann! :pfeif:tuedelue

  • Meine Tocher babysittet öfters
    Kommt drauf an wieviele Kinder zu betreuen sind und ob die wach sind oder nur schlafen
    Sie spricht auch öfters Pauschalen für einen ganzen Abend ab - dann sind die Eltern nicht so unter Zeitdruck

    Das Glück des Lebens besteht nicht darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben,
    sondern sie alle siegreich und glorreich zu überwinden.

  • Ich hatte erst einmal einen bezahlten Babysitter, das war meine Tagesmutter, die wollte dafür die 2,70 € / Stunde haben die sie auch sonst nimmt. Ich hab dann aber gesagt, daß das etwas wenig ist und da hat sie gefragt ob 5 € die Stunde ok sind.


    War es natürlich, ich hab großzügig aufgerundet.


    So wie es aussieht werde ich ab jetzt häufiger einen Babysitter brauchen ;)

    Never argue with an idiot, he will drag you down to his level and beat you with experience!

  • meine Tochter bekommt auch ganz unterschiedliche Beträge---
    wenn sie tagsüber sittet, und echt Arbeit investiert (evtl. auch bei zwei Minis) sind die Beträge dtl. höher, als wenn die Kids schlafen, und sie Fernseher, PC etc. benutzen darf-
    auch kommt es drauf an, ob sie auch kocht, die KiZi aufräumt und evtl. sogar putzt.

    Lieber Gruss


    Luchsie


    Dein Denken kann aus der Hölle einen Himmel und aus dem Himmel eine Hölle machen.


    Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. (Epikur)

  • Danke Euch für die Infos. :thanks:
    Sie wird ca. 3 Stunden bleiben und die Kinder schlafen sicher noch nicht, wenn sie kommt. Sie sind nämlich ganz aufgeregt und freuen sich :-)
    Hoffentlich kommen sie dann aber bald zur Ruhe ... Von daher ist es ungefähr zur Hälfte anstrengend, zur Hälfte ruhig.


    Lady La Luna Das ist ja günstig. Die Babysitterin schläft dann bei Euch? Ist ja praktisch, ich muss sehen, dass ich heut abend pünktlich wieder hier bin :rolleyes2:


    FraumitKind Ja, das ist wahr, nicht auszudenken, was ich bei solchen Preisen meiner Mutter gestern für den ganzen Tag hätte zahlen müssen.


    LG Magnolia

  • Jabb. Meine Kleine ( Tochter meiner Freundin ) schläft dann bei mir. Für ein ganzes We also 2 Nächte bekommt sie 30 € + 20 € zum einkaufen..Eintrittsgeld, Stadtbahnfahrten usw .
    Ich würd ihr gerne mehr geben..aber das kann ich fin. einfach nicht. Für uns beide ist das aber ok..sie macht das auch gerne :-)


    Sie hat dafür aber alle Freiheiten hier.
    Essen ist genug da, Getränke auch. Tv, PC, Telefon. Sie hat sogar ihren ICQ Acc hier gespeichert.
    Wenn ich nicht da bin darf sie über all das frei verfügen..solange das hier mit Zwerg alles klappt und sie das nicht vernachlässigt.

  • Hallo, ich zahle 5,50 Euro die Stunde......


    :wink

    Es kommt ein Zeitpunkt in deinem Leben, an dem du realisierst, wer dir wichtig ist, wer es nie war und wer es immer sein wird.
    So mach dir keine Gedanken über die Menschen aus deiner Vergangenheit, denn es gibt einen Grund weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben...

  • Ich habe das Glueck, dass meine Tochter und ein Zivi aus dem KiGa sich letztes Jahr kennen- und liebengelernt haben. Als sein Jahr sich zum Ende neigte, sprach er mich an, ob wir einen Banyssiter benoetigen, er wuerde gerne den Kontakt aufrecht erhalten. Geld wolle er nicht, er habe Spass daran. Nun hat er sie bereits einmal vom KiGa abgeholt uns sie nachmittags betreut.


    Da haben wir einfach mal Glueck gehabt. Der KiGa empfiehlt ihn uebrigens uneingeschraenkt weiter.


    Nun hoffe ich, dass er einen Studienplatz hier bei uns bekommt und nicht in Hannover. :anbet

  • 10 Jahren, regelmäßig die Freitag und Samstag Abende mit Babysitten verbracht. Die Familie (3 Jungs) hat mir 5 Euro für die Stunde bezahlt. Hab die Kids ein bis zwei Stunden unterhalten und dann lag ich vor dem Fernseher, bis die Eltern kamen.
    So, hab ich am WE schon mal 70 Euro zusammen bekommen :D :D
    LG

  • Ich habe das Glueck, dass meine Tochter und ein Zivi aus dem KiGa sich letztes Jahr kennen- und liebengelernt haben. Als sein Jahr sich zum Ende neigte, sprach er mich an, ob wir einen Banyssiter benoetigen, er wuerde gerne den Kontakt aufrecht erhalten. Geld wolle er nicht, er habe Spass daran. Nun hat er sie bereits einmal vom KiGa abgeholt uns sie nachmittags betreut.


    Da haben wir einfach mal Glueck gehabt. Der KiGa empfiehlt ihn uebrigens uneingeschraenkt weiter.


    Nun hoffe ich, dass er einen Studienplatz hier bei uns bekommt und nicht in Hannover. :anbet

    Bekommt er denn eine kleine Aufmerksamkeit von euch, oder bezahlt ihr zumindest ein bisschen? Wäre ja nett, denn wenn das SO gut klappt... und Studis und Zivis sind ja immer knapp bei Kasse...

    Werden Hummeln von anderen Insekten gemobbt, weil sie dick sind?


    Ich gönne mir das Gefühl, durchgehalten zu haben.

  • NiTi, wie gesagt, bislang ist es einmal vorgekommen. Er kennt die Situation bei uns (reduziertes Gehalt da momeentan im Krankengeldbezug, ich muss noch mehr haushalten wie sonst), sucht aber von selbst den Kontakt. Sollte es finanziell drin sein, wird es natuerlich entlohnt. Prinzipiell ist das Finanzielle wiederum der Grund, warum ich bislang noch keinen Babyhsitter gesucht habe - es ist finanziell einfach nicht drin :frag