Club der Einsamen Herzen

Die Registrierung ist wieder eröffnet! Wir begrüßen euch recht herzlich bei uns im Forum!
  • Es ist ja auch immer eine beidseitige Straße. Es gibt halt auch Menschen, die Menschentypen gut finden, die sie aber nicht gut finden. Und andere Typen würden einen super finden.


    Ich hätte tolle Beziehungen mit super netten Männern haben können, aber ich empfand, die dann immer als Kumpeltyp. Und fand wesentlich doofere Männer dann gut.🙈


    Aber jetzt fehlt sowieso die Kapazität für den einen oder den anderen Typen.

    Schließe mich an.... noch dazu: wenn mir einer gefällt, kannst Du Deinen Kopf wetten, dass der verheiratet/in einer festen Beziehung ist.... andere Frauen sind ja auch nicht blöd:lach


    Hier kommt dann noch das Alter dazu: die in meinem Alter wollen es sich nochmal beweisen und suchen eine 30jährige, möglichst mit Kinderwunsch und die 70jährigen, die sich für mich interessieren, die will ich nicht. Brauch keinen potentiellen Pflegefall.... (wer die Überspitzung findet, darf sie behalten)

  • Hier kommt dann noch das Alter dazu: die in meinem Alter wollen es sich nochmal beweisen und suchen eine 30jährige, möglichst mit Kinderwunsch und die 70jährigen, die sich für mich interessieren, die will ich nicht. Brauch keinen potentiellen Pflegefall.... (wer die Überspitzung findet, darf sie behalten)

    Ist umgekehrt genauso, ältere sind auf der Suche nach dem Architekt/Arzt aus dem Rosamunde Pilcher Film. Wenn Kinder dann bitte so alt das sie aus dem Haus sind oder HÖCHSTENS 14 Tages Bespaßung aber das ist schon sone Sache. Ältere die keine Kinder haben....das hat fast immer Gründe.....Jüngere eben nach außen Alphamännchen mit Statussymbolen welches dann zuhause ein zusätzliches Kleinkind ist.....

    "Was du gehst alleine in Kur???? Wie macht denn das der Thomas mit den Kindern????"

    "Das ist kein Problem, die ersten 2 Wochen ist meine Mutter da, die letzten meine Schwiegermutter"

    "Na Gott sei dank, die müssen ja in die Schule und Thomas an die Arbeit"

    (Original Dialog mit geänderten Namen)

    Siehe oben, dann lieber allein

  • Ich finde das viel zu vordergründig und einseitig. Wenn mich jemand interessiert, dann sehe ich diesen Menschen als potenzielle Bereicherung für mein Leben und versuche das dann auch entsprechend herauszufinden. Ich sehe definitiv nicht jede attraktive Frau als potenzielle Partnerin, brauche weder jemand, der sich um meine Kinder kümmert noch jemand, der mich bekocht oder sich um meinen Haushalt kümmert. Insofern brauche ich niemanden in meinem Leben, und das ist gut so. Aber das heißt nicht, dass ich mir nicht manchmal eine Partnerin an meiner Seite wünsche als Bereicherung für das eigene Leben (wobei das natürlich auf Gegenseitigkeit beruhen sollte), wo beide auch den Wunsch und die Möglichkeit haben, das Leben miteinander zu teilen. Manchmal denke ich, dass es eigentlich einfach klingt, aber vielleicht doch ein ziemlich hoher Anspruch ist.

  • Naja, als gebranntes Kind möchte man natürlich am liebsten nur noch die Vorteile, ohne Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.

    Aber das gibt es eben nicht.
    Ich kann Agrippa gut verstehen, ich habe jahrelang auch diese Auffassung vertreten. Aber dazwischen gibt es auch noch Menschen, die nicht nach diesen von uns abgelehnten Rollenbildern leben wollen. Nicht alles läuft nach Schema F ab. Auf jeden Topf passt ein Deckel, der aber noch gefunden werden will.

  • Ich finde das viel zu vordergründig und einseitig. Wenn mich jemand interessiert, dann sehe ich diesen Menschen als potenzielle Bereicherung für mein Leben und versuche das dann auch entsprechend herauszufinden. Ich sehe definitiv nicht jede attraktive Frau als potenzielle Partnerin, brauche weder jemand, der sich um meine Kinder kümmert noch jemand, der mich bekocht oder sich um meinen Haushalt kümmert. Insofern brauche ich niemanden in meinem Leben, und das ist gut so. Aber das heißt nicht, dass ich mir nicht manchmal eine Partnerin an meiner Seite wünsche als Bereicherung für das eigene Leben (wobei das natürlich auf Gegenseitigkeit beruhen sollte), wo beide auch den Wunsch und die Möglichkeit haben, das Leben miteinander zu teilen. Manchmal denke ich, dass es eigentlich einfach klingt, aber vielleicht doch ein ziemlich hoher Anspruch ist.

    Klar ist es vordergründig oberflächlich und einseitig.....das ist eben der Zeitgeist. Meine Zeit und meine Nerven sind begrenzt von daher lass ich das bis auf weiteres bleiben.


    Ich würde mir auch eine Partnerin für mich wünschen und kein Organisationstalent für unsere kleine Familie.


    F4tH3R F16URE

    Früher haben mich so "lustige" und natürlich immer ironisch gemeinte Sprüche das man als Mann bestimmte Dinge eh nicht hin bekommt gar nicht gejuckt. "hihihi, was du schminkst deinen König zu Halloween selbst?*hihihi* ich komm vorbei das wird doch eh nix" gackerte meine Bekannte. Bei der stört mich das nicht, da bin ich extrem tolerant. Bei einer Partnerin brauch ich das nicht mehr, Ich bin gerne der Hofnarr für meinen König aber wenn ich mit jemanden zusammen bin erwarte ich schlicht das sie mich für voll nimmt.

    Achja, er wurde von mir geschminkt und es sah nicht besser aber auch nicht schlechter aus als fast alle anderen Kinder auch....König war zufrieden. Die königliche Zufriedenheit ist auch noch so ein Punkt den bisher nicht eine Verstanden hat aber ich schweife ab.

  • Klar ist es vordergründig oberflächlich und einseitig.....das ist eben der Zeitgeist.

    Nun, es liegt an Dir, ob Du nach dem von Dir beschworenen oder vermuteten Zeitgeist leben möchtest oder nicht - insbesondere ob Du Dich in den Kreisen bewegst, wo dieser Zeitgeist gelebt wird, oder eben anderswo. Ich halte das für eine billige Erklärung nach dem Motto: sehr her, ich bin ein armer Wurm, ein Opfer der Gesellschaft, die an allem schuld ist, was mir nicht passt. Ich würde mir selbst als überheblich vorkommen, wenn ich die Meinung verträte, dass alle, vordergründig lebten, oberflächlich und einseitig wären, nur eben ich nicht. Sieh es mir nach, aber so kommt bei mir an, was ich diesbezüglich von Dir lese.

  • Klar ist es vordergründig oberflächlich und einseitig.....das ist eben der Zeitgeist. Meine Zeit und meine Nerven sind begrenzt von daher lass ich das bis auf weiteres bleiben.

    Ist so ungefähr, wie wenn Du über das Wetter meckerst, weil es regnet und dann zuhause bleibst, um nicht nass zu werden, anstatt den Regenschirm aufzuspannen. Ich frage mich dann: was bringt das? Vielleicht täusche ich mich ja, aber auf mich wirkst Du eher unzufrieden. Hast Du Dir mal überlegt, wie das auf Deine Mitmenschen wirkt? Ich würde vermutlich eher einen großen Bogen um Dich machen. So wird das wohl eher nichts.

  • Nun, es liegt an Dir, ob Du nach dem von Dir beschworenen oder vermuteten Zeitgeist leben möchtest oder nicht - insbesondere ob Du Dich in den Kreisen bewegst, wo dieser Zeitgeist gelebt wird, oder eben anderswo. Ich halte das für eine billige Erklärung nach dem Motto: sehr her, ich bin ein armer Wurm, ein Opfer der Gesellschaft, die an allem schuld ist, was mir nicht passt. Ich würde mir selbst als überheblich vorkommen, wenn ich die Meinung verträte, dass alle, vordergründig lebten, oberflächlich und einseitig wären, nur eben ich nicht. Sieh es mir nach, aber so kommt bei mir an, was ich diesbezüglich von Dir lese.

    Nugut das der unausweichliche Beitrag kommt war klar.Wo haste das denn her? Netmoms, Brigitte oder selbst ausgedacht? Ich kenne den Text den ich aufsagen muss um bei der Damenwelt zu landen selber.

    Weist doch wie das ist, ne Frau die sagt das sie keinen Mann braucht ist die starke Powerfrau, wenn ein Mann das sagt ist er ein erbärmlicher Jammerlappen der schlicht keine abbekommt. "Klagt nicht kämpft" der Spruch der Wehrmacht ist genauso aktuell wie damals. Zumal selektives Lesen auch weit verbreitet ist, wo jammer ich denn? Ich sag nur was ich denke und bin sehr zufrieden mit dem Stand. Es ist befreiend wenn man es nicht mehr nötig hat sich zum Kasper zu machen zu müssen und sich dessen auch noch bewusst ist......

    Dein Post trieft nur so genau von der Denke auf die ich schlicht keine Lust mehr habe und die weiter verbreitet ist als man denkt.

    Du unterstellst mir in deinem missionarischem Eifer auch das ich jedem unterstelle oberflächlich und einseitig zu sein nur ich nicht....les mal genau nach, ich sehe es mittlerweile oberflächlich und einseitig nicht die anderen.Die leben halt das Leben was sie wollen und für richtig erachten, das ist ihr gutes Recht.

    Wenn mir eine mit so sau doofen Sprüchen kommt wird das eben nix.

    Auch hier wieder, wenn ein Mann Sprüche von dem Kaliber raus haut ist er natürlich ein Arsch, bei Frauen ist das super witzig.

    Bei meiner Bekannten ist das wirklich lustig wenn sie meint wir brauchen Hilfe beim Schminken.....blöd würde sie aus der Wäsche gucken wenn sie ein Dübel in die Wand machen will und ich sage "Ich komm vorbei das kannst du eh nicht" ....ganz was anderes ich weis.


    So, kommen wir zurück zu dem was verlangt wird:

    Klar ist das bei mir jammern und klagen und im Grunde ein verzweifelter Hilfeschrei nach jemandem der mein kleines Händchen nimmt und mir Hilft unser Leben zu meistern. :party das sage ich natürlich nicht sondern gehe mit meiner liebenswerten männlichen Tollpatschigkeit in Familien dingen hausieren um das Helfersyndrom zu aktivieren.

    In diesem Sinne wünsche ich dir viel viel kraft und Glück das du endlich den Deckel findest der auf dich passt. Hey kopf hoch es findet sich schon eine die sich erbarmt dein Leben wieder in ordentliche Bahnen zu lenken.

    ... so besser? Oder doch lieber diese Gefühlsduseligkeit das ich neben Vollzeitarbeit, Kind und Haushalt noch die Zeit finde sie super romantisch zu umgarnen?


    Edit:

    Zu deinem zweiten Beitrag, meine Mitmenschen nehmen mich sehr positiv auf weil ich eben nicht so ne Jammerboje bin. Die mit denen ich über sowas rede verstehen schon den Unterschied zwischen einem Standpunkt und jammern. Bei den anderen sag ich nix und bin wie ich bin ohne Show, mögen einige und manche nicht.

    Bist du wirklich dermaßen verbohrt in deinem Denken das du es gar nicht für möglich hältst das man auch ohne Partner ein zufriedenes und erfülltes Leben führen kann?



    P.S. und immer dran denken, das ist alles suuuuuper lustig gemeint weil du ja ein Mann bist ;)

  • In diesem Sinne wünsche ich dir viel viel kraft und Glück das du endlich den Deckel findest der auf dich passt. Hey kopf hoch es findet sich schon eine die sich erbarmt dein Leben wieder in ordentliche Bahnen zu lenken.

    Danke für Deine Wünsche. Ich kann mich allerdings da nicht so recht wiederfinden. Es wundert mich allerdings auch nicht wirklich.

  • Danke für Deine Wünsche. Ich kann mich allerdings da nicht so recht wiederfinden. Es wundert mich allerdings auch nicht wirklich.

    Wieso nicht? Du jammerst uns doch schon seid jahren die Augen voll das du keine findest die dich versteht, keine Seelenverwandte da draußen ist usw usw usw usw von daher wünsche ich dir das es endlich mit der passenden klappt das du wieder glücklich wirst.

    Ich meins doch nur gut mit dir

  • Du jammerst uns doch schon seid jahren die Augen voll das du keine findest die dich versteht, keine Seelenverwandte da draußen ist usw usw usw usw von daher wünsche ich dir das es endlich mit der passenden klappt das du wieder glücklich wirst.

    Da muss ich Dich enttäuschen. Ich bin derzeit ziemlich glücklich und zufrieden, wie es bei mir läuft. Aber ich erwarte auch nicht, dass andere, die mich nicht wirklich kennen, das auch verstehen. Aber danke für Deine Anteilnahme.

  • Da muss ich Dich enttäuschen. Ich bin derzeit ziemlich glücklich und zufrieden, wie es bei mir läuft. Aber ich erwarte auch nicht, dass andere, die mich nicht wirklich kennen, das auch verstehen. Aber danke für Deine Anteilnahme.

    hmmm aber warum schließt du dann von meinen Beiträgen auf Dinge die ich weder gesagt habe noch denke?

    Kennst du mich besser als ich dich? Seltsam seltsam.

    Das du glücklich und zufrieden bist nehm ich dir nicht ab da du ja durchblicken lässt das das gar nicht sein kann.

  • Jungs, seid Ihr Euch wirklich sicher, dass Ihr das Thema hier und in genau dieser Art und Weise öffentlich ausdiskutieren wollt? Ich frag da mal ganz naiv ...

    Liebe Grüße



    Bap



    Wir können unser Leben nicht neu formatieren, ein anderes Betriebssystem aufspielen und alles wieder neu beginnen. Erst wenn man sich den Fehlern der Vergangenheit stellt, kann man positiv in die Zukunft blicken.

  • Jungs, seid Ihr Euch wirklich sicher, dass Ihr das Thema hier und in genau dieser Art und Weise öffentlich ausdiskutieren wollt? Ich frag da mal ganz naiv ...

    Warum nicht? Ist nicht jeder Mann der sich hier im Beitrag äußert ein erbärmlicher Jammerlappen der schlicht keine Frau verdient hat denn sonst würde er hier ja nix schreiben? :party



    Aber du hast sicher recht, ich wünsche einen schönen Tag :*

  • Naja, als gebranntes Kind möchte man natürlich am liebsten nur noch die Vorteile, ohne Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.

    Aber das gibt es eben nicht.

    Das wünschen find ich völlig legitim.


    Gerade als gebranntes Kind. Wünscht man sich halt doch einen Partner, muss man eben bereit sein, über den eigenen Schatten springen zu können.


    Es kommt ja auch darauf an, wie ein jemand anspricht. Jetzt mal klipp und klar auf dich bezogen.... :brille Deine 5 Kinder hätten mich nie gestört, um mal nen Kaffee trinken zu gehen oder sich zum Brocken hochlaufen zu treffen. :D


    Warum, weil ich das was ich seit Jahren von dir lese, mag.


    Bei wem anders würden mich 5 Ableger doch ins schwitzen bringen.


    Was ich sagen will, man darf und soll seine Wünsche, Werte haben. Aber man sollte offen bleiben, auch davon abweichen zu können.


    Mag nicht wissen, wieviele schon an der Liebe vorbeigerannt sind, weils ihnen nicht möglich ist, von etwas loszulassen zu können.

    Es ist besser,
    ein eckiges Etwas zu sein,
    als ein rundes Nichts.

  • Klopf Klopf!

    Darf Ich zu Euch?

    Nach 4 1/2 Jahren ist meine Beziehung beendet. Ich leide und ich weiss nicht warum, denn er sagte zu mir, dass er (mindestens) seit über 1 Jahr mit anderen Frauen rumgemacht hat...

    Mein Kopf sagt, dass es alles gut ist wie es ist.

    Mein Herz googelt nach Midlife Crisis und ich vermisse einfach seiner Nähe. (Die eigentlich schon längst nicht mehr da war...).

  • Allina :troest


    Bist Du am PC? Dann ist es der Daumen unten rechs, neben den "Gänsefüschen".

    Am Handy klickst Du auf die drei Punkte oben rechts und dann "Gefällt mir".

    LG
    CoCo



    Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt.


    ~ Khalil Gibran ~





  • Mein Kopf sagt, dass es alles gut ist wie es ist.

    Mein Herz googelt nach Midlife Crisis und ich vermisse einfach seiner Nähe. (Die eigentlich schon längst nicht mehr da war...).

    Liebe Allina, herzlich willkommen und ich wünsche Dir, dass Kopf und Herz in Einklang kommen. Es ist schwer, aber ich hoffe, Du hast Menschen im echten Leben, die Dich einfach mal in den Arm nehmen und bei Dir sind. Viel Kraft und Mut für die nächsten Schritte wünsche ich Dir!